amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Netwerk sendet daten?

LAN/WLAN und natürlich Internet

Netwerk sendet daten?

Beitragvon janusz » 11.08.2007 19:58

hi

habs heute festgestellt das das wenn ich auf eigenschaften gehe, habe ich innerhalb 4stunden 75mb gezogen haben soll (nur internet surfen) und 25mb gesendet. sieht selbst
Bild
was ist da los? ist das ok?

janusz
AMILO XA1526
janusz
 
Beiträge: 33
Registriert: 02.07.2007 16:29
Notebook:
  • Amilo Xa1526

Beitragvon bigi23 » 11.08.2007 21:27

hi!
ich denke mal das ist schon so i.o. !
bei mir sieht's so aus!
Dateianhänge
status.jpg
Benutzeravatar
bigi23
 
Beiträge: 218
Registriert: 23.01.2007 20:28
Notebook:
  • Amilo Pi 1505

Beitragvon Alien.pc » 11.08.2007 21:27

Ja ist ok .. kommt drauf an was für Seiten usw.
Benutzeravatar
Alien.pc
 
Beiträge: 223
Registriert: 11.06.2006 21:08
Wohnort: Thüringen
Notebook:
  • Aurora™ m9700
  • Amilo L1310G

Beitragvon janusz » 11.08.2007 21:32

alles klar, danke

janusz
AMILO XA1526
janusz
 
Beiträge: 33
Registriert: 02.07.2007 16:29
Notebook:
  • Amilo Xa1526

Re: Netwerk sendet daten?

Beitragvon Brunhilde » 12.08.2007 13:45

janusz hat geschrieben:hi

habs heute festgestellt das das wenn ich auf eigenschaften gehe, habe ich innerhalb 4stunden 75mb gezogen haben soll (nur internet surfen) und 25mb gesendet. sieht selbst
Bild
was ist da los? ist das ok?

janusz

Dein Strippenloses Netzwerk scheint neben dem erwünschte Traffik die meißte Zeit mit Fehlerkorrektur zu kämpfen zu haben. Das klappt jedoch nur, wenn es jedes zweifelhafte Bit an den Absender zurück schickt, und hofft, daß die erneute Anforderung richtig empfangen wird.

Da im Allerwelts Frequenzband 2,4 GHz, der Resonanzfrequenz von Wasser, jedes auch nur die geringste Wasser enthaltende Substanz ein Störfaktor darstellt, führt die WLAN Fehlerkorrektur einen aktiveren Kommunikations Traffik, als dein Surfen.

Zum Anderen sind die "angezeigten Werte" von WLAN Komponenten, auch mit Vorsicht zu geniessen. Meine festverdrahteten PCs am DSL 6000 Port der Telekomiker, zeigen bei Speedtest einen Traffik von ca 5.000 kbit/s, wärend mein Lappi über WLAN behauptet, an einer DSL 25000 kbit/s Leitung zu werkeln.

Bild
FSC Amilo A7600 Mobile AMD Athlon XP 2000+
FSC Amilo A7620 Mobile AMD Barthon XP 3000+
IBM Thinkpad 600 X
Brunhilde
 
Beiträge: 59
Registriert: 15.12.2005 15:53
Wohnort: Thüringen

Re: Netwerk sendet daten?

Beitragvon jankm » 12.08.2007 13:55

Brunhilde hat geschrieben:
janusz hat geschrieben:hi

habs heute festgestellt das das wenn ich auf eigenschaften gehe, habe ich innerhalb 4stunden 75mb gezogen haben soll (nur internet surfen) und 25mb gesendet. sieht selbst
Bild
was ist da los? ist das ok?

janusz

Dein Strippenloses Netzwerk scheint neben dem erwünschte Traffik die meißte Zeit mit Fehlerkorrektur zu kämpfen zu haben. Das klappt jedoch nur, wenn es jedes zweifelhafte Bit an den Absender zurück schickt, und hofft, daß die erneute Anforderung richtig empfangen wird.

Da im Allerwelts Frequenzband 2,4 GHz, der Resonanzfrequenz von Wasser, jedes auch nur die geringste Wasser enthaltende Substanz ein Störfaktor darstellt, führt die WLAN Fehlerkorrektur einen aktiveren Kommunikations Traffik, als dein Surfen.

Zum Anderen sind die "angezeigten Werte" von WLAN Komponenten, auch mit Vorsicht zu geniessen. Meine festverdrahteten PCs am DSL 6000 Port der Telekomiker, zeigen bei Speedtest einen Traffik von ca 5.000 kbit/s, wärend mein Lappi über WLAN behauptet, an einer DSL 25000 kbit/s Leitung zu werkeln.

Bild


ich glaub das einfach mal so, weil sich's echt gut anhört, deshalb: wow...mehr kann ich dazu nicht sagen :wink:
Benutzeravatar
jankm
 
Beiträge: 1355
Registriert: 19.04.2007 14:16
Wohnort: Österreich - Wien
Notebook:
  • FSC Amilo Xi 1526


Zurück zu Netzwerk / Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron