amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo M1425 Arbeitsspeicher erweitert ..

Alles, was mit dem Prozessor, dem Arbeitsspeicher oder deren Kühlung zu tun hat.

Amilo M1425 Arbeitsspeicher erweitert ..

Beitragvon BleifangKater » 12.08.2007 15:49

hy,
wie schon von einigen gepostet wäre nur ein Aufrüsten auf 1Gbyte nach Unterlagen möglich ... Ich habe nun im Internet einiges in Foren gefunden und auch bei einem Ram-Verkäufer das 2 Gbyte gehen würden ...

Also dachte ich mir "probierst es mal aus" ... Gut nun habe ich 2 mal 1 Gbyte im Notebook und laut Everlast und BIOS wurden die 2 Gbyte auch erkannt und arbeiten ... hab auch keine Probleme so weit ...

Naja fasst keine *fg* ... wäre ja mal was neues einen Eintrag im Forum zu machen um einfach mal zu sagen " hy super"

Also zum Problem:

Half Life 2 und alle Spiele von Valve funzen nicht mehr ...
Sie laden und dann kommen Zwei Fehler , als erstes kommt ein Engine Error " failed to lock vertex buffer in CMeshDX8::LockVertexBuffer " und wenn man den dann geokeyed hat kommt der hl2.exe-Fehler in der Anwendung " Die Anweisung in "0x241f94f7" verweist auf Speicher in "0x0d8bf41x". Der Vorgang "read" konnte nicht aucf dem Speicher durchgeführt werden. "

So nun liegt es ja mit Sicherheit an den neuen Rams aber als ich Windows neuinstalliert habe hat es funktioniert ,... Ich konnte wieder spielen , sogar nach dem ich das Notebook ausgeschaltet hatte und mehrmals HL2 gestartet habe , bis ich angefangen habe die restlichen Programme die mir nach der Neuinstallation ja fehlten zu installieren ... Dann tauchten sie wieder auf ... Ob es nun ein spezielles Prog ist oder die Fehler durch die gesamten Progs auftreten weiss ich nicht ...

Zusätzlich piepst mein Notebook nun beim Hochfahren 2 mal kurz und 1 mal lang was heisst : VGA-Karte locker . Und als zusätzliche Info stand dort wo ich es gefunden habe "nur bei Gigabyte-Boards bekannt"

Die Hotline von Amilo konnte (wollt) mir nicht weiter helfen da ja im Handbuch steht "Max. 1Gbyte" das es einige Nutzer gibt bei denen 2 Gbyte laufen interessierte keinen und das es einige Nutzer gibt die handbuchgerecht 2 mal 512 MByte eingebaut hatten und die gleichen Fehler haben auch nicht ...

aja und für die Grafikkarten finde ich keine neuen Treiber


habt ihr eine Lösung ???
BleifangKater
 
Beiträge: 5
Registriert: 12.08.2007 14:35

Keine Antwort ???

Beitragvon BleifangKater » 14.08.2007 16:13

ok ... brauch jemand arbeitsspeiche :(
BleifangKater
 
Beiträge: 5
Registriert: 12.08.2007 14:35

Beitragvon peppi » 14.08.2007 16:52

Hallo,

hat denn das "piepsen" beim hochfahren später begonnen oder gleich nach dem Einbau? Falls später versuch mal Memtest laufen zu lassen. Könnte ja sein, dass der defekt erst später auftrat.

Viele Grüße
peppi
 
Beiträge: 48
Registriert: 05.08.2005 17:46

Beitragvon nordic09 » 14.08.2007 18:16

wenns nicht unterstützt wird, wirds nicht unterstützt :D

hast das aktuellste bios drauf? das hilft manchmal. ggf. mal bei den usern nachfragen bei denen 2gb funktionieren welche ram-module die verbaut haben
Benutzeravatar
nordic09
 
Beiträge: 1131
Registriert: 16.08.2006 14:16
Wohnort: zuhause
Notebook:
  • Amilo Si1520
  • XV941

Beitragvon distel » 14.08.2007 18:30

Hab 2 GB in meinem 1425 drin und die liefen auf anhieb einwandfrei.
Habe sie jedoch noch nicht während eines spiels getestet. Verbaut habe ich welche der Marke MDT. Waren sogar sehr sehr günstig.
BIOS musst du mal gucken, ob du da das neuste drauf hast, was du bei fsc auf der Seite findest. Ich glaube das müsste 1.8c sein. Bin mir aber nicht ganz sicher.

Gruß
distel
 
Beiträge: 10
Registriert: 06.08.2007 17:21


Zurück zu CPU, RAM, Lüfter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste