amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

m3438g aufrüsten: Beste Grafikkarte

Darstellungsfehler, kein Bild auf dem Monitor, TV-Out,...

m3438g aufrüsten: Beste Grafikkarte

Beitragvon GTStefan » 13.08.2007 10:02

Hallo,

da der letzte Beitrag zum Thema Grafikkartenaufrüstung schon über ein Jahr alt ist, schreibe ich einen neuen - ich hoffe dass ist im Sinne der Forumsregeln.

Ich möchte gerne die Grafikkate meines Amilo m3438g aufrüsten. Welche Möglichkeiten habe ich? Welches ist die beste Karte die ich reinstecken kann, oder ist es gar grundsätzlich nicht mehr sinnvoll mein altes Notebook aufzurüsten?
GTStefan
 
Beiträge: 2
Registriert: 13.08.2007 09:19

Beitragvon Becksman » 13.08.2007 12:43

Klar isses sinnvoll:) also passen tun alle MXM Cards mit Typ 3, es gibt allerdings mir nur einen bekannten Store der MXM Karten verkauft, ansonsten gibts nur ebay, mir wurde die ATI x1800 empfohlen, die bringt in etwas die selbe Leistung wie ne Geforce 7900GS und kostet 330 €, allerdings musste den Kühlkörper modden und den Lüfter ansich modifizieren, weil sonst die Lüftung gar nicht funktioniert, alles was du brauchst findest du eigentlich auf www.mxm-upgrade.com
Bild
Benutzeravatar
Becksman
 
Beiträge: 496
Registriert: 28.01.2007 13:03
Notebook:
  • FSC Amilo M 3438G

Beitragvon Romiti » 01.10.2007 22:00

Hi und wie sieht es mit einer 7900 von nvidia aus, muss man da auch etwas modden oder kann man die einfach umbauen, und ganz wichtig wo bekommt man so etwas her und was kostet es. Ich habe mich schon tot gegoogelt.
Und wenn wir gerade dabei sind kann man die 7950 auch einbauen ?
Romiti
 
Beiträge: 6
Registriert: 14.05.2007 14:58

Beitragvon stollentrollo » 02.10.2007 10:05

bei der 7900 muß auch was am kühlkörper gemoddet werden. allerdings ist diese karte zum einen mittlerweile nicht mehr bei mxm-upgrade zu bekommen, zum anderen hat sie wohl auch bei einigen "probleme" hervorgerufen, sprich, das display zerschossen.
die x1900 sollte auch noch gehen, inwieweit man da aber modifikationen vornhemen kann/muß/sollte ist mir nicht ganz klar.
stollentrollo
 
Beiträge: 79
Registriert: 05.05.2006 16:36
Notebook:
  • amilio m3438g

Beitragvon Gnomlord » 02.10.2007 14:11

stollentrollo hat geschrieben:, zum anderen hat sie wohl auch bei einigen "probleme" hervorgerufen, sprich, das display zerschossen.


Wie soll ne Graka nen Display zerstören? Das ist mir neu und in meiner gesammten zeit wo ich mit Computern zu tun gehabt habe noch nie passiert. Das einzige was ich von IceTea weis ist das die 7900 VBios probleme hatte so das einige karten nicht liefen die rest bestände hat IceTea damals ohne Garantie verkauft weil es zu oft ärger gab.

PS: Würde zu einer X1800 oder X1900 raten wenn du an die karten kommst alles andere macht derzeit keinen sinn mehr.
Gruß Gnomlord

Bild Bild
Benutzeravatar
Gnomlord
 
Beiträge: 834
Registriert: 24.11.2006 10:06
Wohnort: Düren
Notebook:
  • FSC Amilo A-1667G (Verkauft)

Beitragvon stollentrollo » 02.10.2007 14:25

yepp, hört sich in der tat komisch an, aber:

topic,16624,-Amilo-M-3438-G.html

hat hier sich einer schon mal eine x1900 eingebaut und hat erfahrung, wie man die lüftersteuerung in den griff bekommt?
stollentrollo
 
Beiträge: 79
Registriert: 05.05.2006 16:36
Notebook:
  • amilio m3438g


Zurück zu Grafik, Display

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste