amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

absturz bei anschluss externer laufwerke

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

absturz bei anschluss externer laufwerke

Beitragvon lcf-666 » 11.05.2005 19:29

moin leute!

ich habe mit meinem amilo 1840 d folgendes problem:

nach einem absturz meines rechners ist dieser nicht mehr hochgefahren, sondern blieb irgendwann bei schwarzem monitor stehen und vorbei. nachdem ich alle an die usb schnittstellen angeschlossenen geräte entfernt habe, war alles wieder problemlos. sobald ich allerdings bei laufenden rechner was anschliesse, lässt der absturz nicht lange auf sich warten. da ich vorher nie probleme hatte und ich mir diese probleme nich erklären konnte, habe ich alles gesichert, den rechner platt gemacht und alles neu installiert. leider besteht das problem weiterhin. mit maus, drucker und bluetooth-adapter funktioniert alles problemlos. sobald ich allerdings nen externes laufwerk, nen cd/dvd-brenner oder nur nen usb-verteiler anschliesse stürzt mein rechner ab oder fährt, wenn sie vorher schon drann sind, erst gar nicht hoch.

kann mir einer sagen, woran das liegen kann und welche abhilfe es gibt??

achso ... mein betriebssystem ist xp und funktionierte mit sp2 bisher immer ohne probleme!

mfg
lcf-666
 
Beiträge: 1
Registriert: 11.05.2005 18:35
Wohnort: Berlin

Beitragvon Musikknochen2 » 14.03.2006 14:25

das problem habe ich auch. amilo 1650g
Musikknochen2
 
Beiträge: 6
Registriert: 01.01.2006 21:15

Beitragvon wernerz » 14.03.2006 14:46

Hi,

habt Ihr mal nen USB-Hub mit Netzteil dazwischen gehängt?
Ist nur so ne Idee, aber vielleicht ziehen die ext. Laufwerke zuviel Saft und euer Mainboard macht die Grätsche?

Andere Idee, wäre nen USB-Stick mal zu probieren, und im Festplattenmanager nen anderen Laufwerksbuchstaben den Wechsellaufwerken zu zu weisen.
Gruß Werner
wernerz
 
Beiträge: 19
Registriert: 14.03.2006 08:19

Beitragvon Musikknochen2 » 14.03.2006 15:02

ich hab núr ein gamepad dranhängen. maus, usb-stick alles funktioniert, das gamepad bringt den pc in 50% der fälle nach dem einsticken zum einfrieren.
Musikknochen2
 
Beiträge: 6
Registriert: 01.01.2006 21:15


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste