amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

schwarzer TFT-Screen nach Reboot

Darstellungsfehler, kein Bild auf dem Monitor, TV-Out,...

schwarzer TFT-Screen nach Reboot

Beitragvon Fran]o88 » 30.08.2007 11:23

Ich habe ein Amilo 3438g (vor 1,5 Jahren gekauft) und habe seit kurzem das Problem, dass nach einem Reboot der TFT-Screen schwarz bleibt. (es ist auch nichts vom Bios zu sehen)

Wenn man aber über den DVI-Anschluss einen weiteren Monitor anschließt und einen Neustart durchführt funktionieren beide Monitore (Laptop TFT & externer Monitor) wieder einwandfrei.
Entfernt man den 2. Monitor wieder und bootet neu, dann ist der TFT-Screen wieder schwarz.
Nach ca. 2-3 Reboot's läuft der TFT wieder ohne Probleme.
Dieses Problem ist bei mir in diesem Monat schon das 2. Mal aufgetreten (voher nicht)!
Da dieses Problem anscheinend immer wieder auftritt, gibt mir das schon zu Denken.

Hat jemand vl das selbe Problem oder eine Lösung dafür?

Thx für jede Hilfe
Fran]o88
 
Beiträge: 5
Registriert: 30.08.2007 10:47

Zurück zu Grafik, Display

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste