amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo 7440 luefter wechseln

Alles, was mit dem Prozessor, dem Arbeitsspeicher oder deren Kühlung zu tun hat.

Amilo 7440 luefter wechseln

Beitragvon bela13 » 01.09.2007 16:31

Mein Laptop schaltet sich so nach ca 5 minuten benutzung aus. Hab jetzt mal den Luefter gereing etc., und dann einfach mal geschaut, ob er sich dreht beim Aschalten und er tut es nicht. Nun meine Frage, woran lieg das, ich bin noch nicht versiert also ein paar simple Fragen. Kann es sein, dass an der Mechanik was kaputt ist oder er nicht das SIgnal erhalt sich anzuschalten (und vion wem kriegt der Luefter das?)? Kann ich einen neuen Luefter einbauen?
bela13
 
Beiträge: 1
Registriert: 31.08.2007 22:03

lüfter

Beitragvon rodrigo78 » 11.10.2007 20:19

tag zusammen.
ich bin neu.mein amilo m 7440 geht wahrscheinlich der lüfter kaputt.ist die ganze zeit laut und das notebook wird schnell heiß.will gerne den lüfter wechseln.aber wo kriege ich einen neuen her.habe bei ein paar computerfachgeschäfte nachgefragt die machen es nicht.kann mir jemand ein internetshop empfehlen.danke im voraus.
mfg rodrigo
rodrigo78
 
Beiträge: 2
Registriert: 11.10.2007 20:11

Beitragvon DerWotsen » 11.10.2007 20:29

Wenn dein Lüfter ständig volle Pulle läuft und der Laptop heiß wird, hast du ein Hitzeproblem an der CPU.
Wärmeleitpaste/Pads erneuern !

MfG Frank
Erste Hilfe bei Problemen:
topic,355,-Hardware-F-A-Q.html
Benutzeravatar
DerWotsen
Moderator
 
Beiträge: 5157
Registriert: 13.06.2007 00:13
Notebook:
  • Amilo A1640
  • Amilo A1650G

Beitragvon siro » 14.10.2007 05:17

@ rodrigo78,

hier kannst Du den Lüfter bestellen:

Servicepartner Bitronic [Deutschland]
Telefon: +49 (0)1805 736364
E-Mail: info@bitronic.de
Statusabfrage: http://www.bitronic.de/endkunden/tracking/index.php

Servicepartner RTS [Deutschland]
Telefon (Amilo): 03634 / 3404210
Telefon (Amilo Pro): 08442 / 92 71-0
Fax: 08442 / 92 71-27
E-Mail: info@rts-services.de
E-Mail Ersatzteil-Anfragen und -Bestellungen: heike.sylla@rts-services.de

Gruß
siro
Benutzeravatar
siro
 
Beiträge: 225
Registriert: 17.03.2007 20:12
Notebook:
  • AMILO PA 1510

Beitragvon sgefan » 22.10.2007 00:07

Also bei diesem Modell scheint der Lüfter wohl eine Schwachstelle zu sein. Ich musste mein Notebook schon zweimal wegen defektem Lüfter zur Reparatur einschicken (die allerdings sehr schnell erledigt wurde). Ich hoffe, dass der jetzige Lüfter nun hält - meine Garantie ist nämlich bald rum.

Bei mir hat sich dann jedenfalls das Notebook wegen Überhitzung ausgeschaltet und musste erstmal abkühlen - was natürlich unschön ist.
sgefan
 
Beiträge: 2
Registriert: 04.11.2005 23:33

Beitragvon petschbot » 22.10.2007 12:35

Die Lüfter sind echt der letzte S*****, meiner wurde auch schon mal wegen Lagerschadens getauscht und nach Ablauf der Garantie fängt der jetzt auch im kalten Zustand wieder zu rappeln an. Ich werde mal schauen, ob ich ein höherwertiges Modell mit vielleicht einem etwas anderen Schaufelzuschnitt (z.B. Radial) bekomme und werde dann mal darüber hier berichten.
Mein Amilo-Blog:
http://7440g.blogspot.com
Benutzeravatar
petschbot
 
Beiträge: 1086
Registriert: 15.07.2005 17:01
Notebook:
  • Siemens Nixdorf PCD 4ND
  • M 7440G
  • Palm Zire 31
  • Lintec Desktop
  • FSC Desktop "Trend"

Beitragvon Jinidog » 22.10.2007 22:47

Wenn man den Prozessor undervoltet (geht besonders gut unter Linux :), irgendwie geht's aber auch unter Windows ) bleibt der Prozessor Kühler. Normales Arbeiten ist dann auch ohne Lüfter möglich, wie hoch die Temperatur unter Vollast ohne Lüfter geht, habe ich nicht ausprobiert.
Natürlich nur ein Tipp, bevor man den Laptop völlig abschreibt.
Bei mir wurde der Lüfter in der Garantiezeit ausgetauscht.
Jinidog
 
Beiträge: 15
Registriert: 11.10.2005 08:13

Beitragvon petschbot » 23.10.2007 07:50

Hab ich auch unter Windows gemacht, mit NHC. In der niedrigsten Taktstufe läuft er jetzt mit 0.706V und der Lüfter bleibt im normalen Office-Betrieb aus, besonders wenn man das dynamische Takten abschaltet.
Mein Amilo-Blog:
http://7440g.blogspot.com
Benutzeravatar
petschbot
 
Beiträge: 1086
Registriert: 15.07.2005 17:01
Notebook:
  • Siemens Nixdorf PCD 4ND
  • M 7440G
  • Palm Zire 31
  • Lintec Desktop
  • FSC Desktop "Trend"

Beitragvon midisam » 23.10.2007 08:42

Wäremal ganz interessant zu wissen, ob es Austauschlüfter gibt zB. von Papst etc. die vielleicht leiser und besser sind in der Luftmenge.

Hat jemand was finden können?

Gruß MidiSam
----------------------------------------------------
..:: FSC Amilo A3667G Turion64 ML-37 ::..
----------------------------------------------------
"Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind." (A.Einstein)
Benutzeravatar
midisam
 
Beiträge: 1015
Registriert: 18.09.2006 13:22
Wohnort: Siegen
Notebook:
  • FSC Amilo A3667G

Beitragvon RaizeR » 29.10.2007 09:17

also ich hab das selbe Problem mit meinem Amilo M 7440 G. Cpu Lüfter ist sehr laut geworden mit der Zeit und nun bekomme ich langsam thermische Probleme, die sich sowohl auf die Cpu, wie auch auf den Speicher auswirken und zum Absturz des Systems führen.

Ich habe stundenlang nach dem Lüfter gesucht und auch diverse Computerläden kontaktiert, leider erfolgslos. Die einzige mir ersichtliche Möglichkeit einen Cpu Lüfter zu bekommen, ist von RTS oder BITTRONIC. Kontakadressen sind weiter oben gepostet. Leider blieb auch dieses nach einer Woche, 5 Anrufen, bei denen ich niemanden erreichte und 4 Mails ohne Erfolg...

Hat einer noch ne Idee, woher man den Lüfter bekommen könnt?
RaizeR
 
Beiträge: 3
Registriert: 29.10.2007 09:11

Beitragvon DerWotsen » 29.10.2007 09:23

Erste Hilfe bei Problemen:
topic,355,-Hardware-F-A-Q.html
Benutzeravatar
DerWotsen
Moderator
 
Beiträge: 5157
Registriert: 13.06.2007 00:13
Notebook:
  • Amilo A1640
  • Amilo A1650G

Beitragvon RaizeR » 29.10.2007 09:33

habe gerade nachricht von RTS bekommen...

Cpu Lüfter kostet "30,98 Euro brutto", dazu komme 12!!!! Euro Nachnahme...

Aber bei 59 Euro zzgl Versand bei ipc-computer, dann doch lieber original bestellen...

Von Papst bekommt man sowas nicht? oder halt ein bischen was besseres, was dann auch ma 2 Jahre hält?!...
RaizeR
 
Beiträge: 3
Registriert: 29.10.2007 09:11

Beitragvon petschbot » 29.10.2007 09:56

Die Frage hatte ich mir auch schon öfters mal gestellt. Zur Zeit habe ich leider keine Zeit, mal eine Liste von potentiellen Anbietern zu erstellen und die Anzuschreiben.

Ein Detail-Foto von dem Lüfter hab ich mal hochgeladen, samt erkennbaren Label vom Hersteller (SAI in Taiwan)
Dateianhänge
DSCF2709.JPG
Mein Amilo-Blog:
http://7440g.blogspot.com
Benutzeravatar
petschbot
 
Beiträge: 1086
Registriert: 15.07.2005 17:01
Notebook:
  • Siemens Nixdorf PCD 4ND
  • M 7440G
  • Palm Zire 31
  • Lintec Desktop
  • FSC Desktop "Trend"

Beitragvon petschbot » 29.10.2007 10:00

Schnelle Google-Recherche ergibt:

http://www.redlich-edv.de/Luefter.warengruppe915.0.html
Hier soll der Aber sogar 61 Euro Kosten, da ist RTS schon billiger.

Ich stell auch mal eine Anfrage im Usenet, vielleicht fällt denen mal was ein:

http://groups.google.de/group/de.comp.s ... bdbeece3af
Mein Amilo-Blog:
http://7440g.blogspot.com
Benutzeravatar
petschbot
 
Beiträge: 1086
Registriert: 15.07.2005 17:01
Notebook:
  • Siemens Nixdorf PCD 4ND
  • M 7440G
  • Palm Zire 31
  • Lintec Desktop
  • FSC Desktop "Trend"


Zurück zu CPU, RAM, Lüfter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste