amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo A 1645 kein Ton mehr

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

Amilo A 1645 kein Ton mehr

Beitragvon knubbl » 03.09.2007 20:57

Hallo,

habe folgendes Problem mit meinem Amilo A 1645:

Aus den Boxen ist kein Ton mehr zu hören.

Ich habe bereits folgende Dinge unternommen:

1.In der SysTray nachgesehen ob ein Häckchen bei Ton aus steht->negativ
2. Treiber gelöscht und neu instaliert---negativ

Bitte um weitere Vorschläge an was es noch liegen könnte bzw. hatte wer das gleiche Problem auch schon..

Danke
knubbl
 
Beiträge: 4
Registriert: 03.09.2007 20:45
Wohnort: Nürnberg

Beitragvon Rocco » 04.09.2007 08:30

@knubbl

Funktioniert der Ton von heut auf morgen nicht oder erst nach einer Neuinstallation oder Installation eines Programmes nicht?

Ggf mal ne Systemwiederherstellung durchführen. Prüfe mit externen Boxen, ob Sound über die Buchsen kommt. Schau mal in den Audioeigenschaften nach, welches bevorzugtes Gerät dort eingestellt ist.

Rocco
Nobody is perfect. :wink:
Benutzeravatar
Rocco
Moderator
 
Beiträge: 1172
Registriert: 02.12.2005 23:52
Wohnort: Weißensee
Notebook:
  • Amilo M1437
  • Amilo M3438

Beitragvon knubbl » 04.09.2007 09:52

man kann wirklich sagen von jetzt auf gleich.
ich wollte den laptop an der stereoanlage anschließen und seitdem geht nix mehr, hab dann auch versucht das ganze an den 2ten monitor mit internen boxe ( also hab 2 monitore, multimonitoring) anzuschließen was auch kein ergebnis gebracht hat.

in den hardwareeinstellungen steht kein fehler und in der systray kann ich komischerweise auch alles erkennen.
Auf Grund dieser Tatsache möchte ich einen Hardware defekt eigentlich ausschließen.
Meine Befürchtung ist dass einfach die Ausgänge kaputt sind, wobei ich das auch anzweifeln kann, weil ich ja 2 Ausgänge habe und dass beide gleichzeitig den Geist aufgeben auch eher unwahrscheinlich ist.
knubbl
 
Beiträge: 4
Registriert: 03.09.2007 20:45
Wohnort: Nürnberg

Beitragvon jankm » 04.09.2007 10:15

hast du den laptop während dem betrieb an sie stereoanlange angeschlossen?
wenn ja, dann gibts etwas, was ich mal gelesen habe, aber nicht recht dran glaube:

ein user (sogar hier im forum glaube ich) hat mal die behauptung ausgestellt, dass man sich die hardware zerstören (!)kann (in seltenen fällen) wenn man während dem betrieb einen klinkenstecker (z.b. beim anschluss an eine anlage) einsteckt. der von ihm genannte grund: elektrostatische aufladung.

wie gesagt, ich glaub da nicht dran, da ja z.b. beim xi1526 beim einstecken eines klinkensteckers sich ein programm von realtek öffnet und nachfragt was gerade angeschlossen wurde.
vielleicht hat jemand erfahrungen, ob das bei anderen notebooks ein problem darstellt?
Benutzeravatar
jankm
 
Beiträge: 1355
Registriert: 19.04.2007 14:16
Wohnort: Österreich - Wien
Notebook:
  • FSC Amilo Xi 1526

Beitragvon knubbl » 04.09.2007 10:19

naja sagen wir mal so, ausschließen möchte ich dass mal rein theoretisch nicht aber das wäre schon arg komisch, da ich schon hunderte male nen klinkenstecker rein und rausgezigen habe
knubbl
 
Beiträge: 4
Registriert: 03.09.2007 20:45
Wohnort: Nürnberg

Beitragvon jankm » 04.09.2007 10:49

eben... ich wollts ja nur anmerken obwohl ich der möglichkeit auch sehr sehr skeptisch gegenüberstehe
Benutzeravatar
jankm
 
Beiträge: 1355
Registriert: 19.04.2007 14:16
Wohnort: Österreich - Wien
Notebook:
  • FSC Amilo Xi 1526

Beitragvon knubbl » 04.09.2007 14:06

nach einigen überlegungen kann ich die theorie mit der statischen aufladung fast übern haufen werfen.

fakt ist ja dass ich den stecker nicht am kontakt sondern amisolierten griff festhalte
knubbl
 
Beiträge: 4
Registriert: 03.09.2007 20:45
Wohnort: Nürnberg


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste