amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Welche RAM kombination bringt mehr Leistung?

Alles, was mit dem Prozessor, dem Arbeitsspeicher oder deren Kühlung zu tun hat.

Welche RAM kombination bringt mehr Leistung?

Beitragvon Scorpikor » 04.09.2007 17:02

Mal nicht Amilo Frage...

Was ist denn besser?
2 Gb DDR2-SDRAM-1333 Mhz oder 4Gb DDR2-SDRAM-800 ? Man kann solche Module finden, wo der Preisunterschied für beide Kombis gar net gross ist...
Irgendwie denke ich das ich für das Geld (180€) lieber 4 Gb mit 800 Mhz nehme und damit schneller bin? Was könnt Ihr mir empfehlen?

Übrigens, hab gerade ein ziemlich interessantes Link gefunden. Wird ja bestimmt vielen helfen. Die Frage über DDR-3 ist somit aufgelöst.

http://www.3dcenter.de/artikel/2007/06-28_a.php

Und noch was: Was ich beim Speicherkauf unbedingt beachten soll? Weil der Preisspanne ja zieeeeemlich breit ist(sogar für gleiche Taktfrequenz)....
Zuletzt geändert von Scorpikor am 11.09.2007 09:41, insgesamt 3-mal geändert.
Sagt mir nicht was ich tun soll und ich sage euch nicht wohin Ihr gehen sollt...
Scorpikor
 
Beiträge: 88
Registriert: 17.10.2006 12:48
Wohnort: Bayreuth
Notebook:
  • Amilo Xi 1546

Beitragvon DerWotsen » 04.09.2007 17:21

Du meinst doch XI 1546, weil das in deinem Profil gibts doch nicht, oder ?
http://217.115.66.125/filesstore/notebo ... 6_47_d.pdf
Indem Datenblatt steht das nur 2 GB möglich sind und DDR3 garnicht.
Aber in diesem Beitrag steh dass es doch geht !
topic,16325,-2-GB-Riegel.html
Da steht auch wer schon welche eingebaut hat.

MfG Frank
Erste Hilfe bei Problemen:
topic,355,-Hardware-F-A-Q.html
Benutzeravatar
DerWotsen
Moderator
 
Beiträge: 5157
Registriert: 13.06.2007 00:13
Notebook:
  • Amilo A1640
  • Amilo A1650G

Beitragvon Scorpikor » 04.09.2007 17:47

Nein, ich meine einen Desktop, den ich gerade zusammenstelle.
Zuletzt geändert von Scorpikor am 04.09.2007 18:37, insgesamt 1-mal geändert.
Sagt mir nicht was ich tun soll und ich sage euch nicht wohin Ihr gehen sollt...
Scorpikor
 
Beiträge: 88
Registriert: 17.10.2006 12:48
Wohnort: Bayreuth
Notebook:
  • Amilo Xi 1546

Beitragvon DerWotsen » 04.09.2007 17:56

Hab ich nicht ganz mitbekommen. :oops:

Frank
Erste Hilfe bei Problemen:
topic,355,-Hardware-F-A-Q.html
Benutzeravatar
DerWotsen
Moderator
 
Beiträge: 5157
Registriert: 13.06.2007 00:13
Notebook:
  • Amilo A1640
  • Amilo A1650G

Re: Welche RAM kombination bringt mehr Leistung?

Beitragvon BlueI » 04.09.2007 20:00

Scorpikor hat geschrieben:Mal nicht Amilo Frage...

Was ist denn besser?
2 Gb DDR2-SDRAM-1333 Mhz oder 4Gb DDR2-SDRAM-800 ? Man kann solche Module finden, wo der Preisunterschied für beide Kombis gar net gross ist...
Irgendwie denke ich das ich für das Geld (180€) lieber 4 Gb mit 800 Mhz nehme und damit schneller bin? Was könnt Ihr mir empfehlen?

Übrigens, hab gerade ein ziemlich interessantes Link gefunden. Wird ja bestimmt vielen helfen. Die Frage über DDR-§ ist somit aufgelöst.

http://www.3dcenter.de/artikel/2007/06-28_a.php

Und noch was: Was ich beim Speicherkauf unbedingt beachten soll? Weil der Preisspanne ja zieeeeemlich breit ist(sogar für gleiche Taktfrequenz)....

Im Prinzip ist mehr RAM immer gut, allerdings hängt es auch davon ab, ob dir das was bringt: Hast du ein 64bit-Betriebssystem? Brauchst du mehr als 2GB Speicher (Videobearbeitung oder große Bilder, am besten auch noch alles mögliche nebenher,...)? JA und JA, dann eher 4GB 800er. NEIN und JA, dann verschenkst du zwischen ~700MB und 1,25GB je nach Mainboard -> deine Entscheidung (= dein Geld).
Kann dein MB bzw. deine CPU FSB1333? Wenn NEIN, dann auch eher 800er, ob 4GB siehe Fragen oben.

Beim Kauf darauf achten Markenspeicher zu kaufen: z.B. MDT, Qimonda (ist ehemals Infineon), Samsung, Kingston, etc. pp.
Ob du OC-Speicher (z.B. G.E.I.L., Corsair,...) brauchst, musst du selber wissen.
Alles hat Vor- und Nachteile.
BlueI
 
Beiträge: 414
Registriert: 23.02.2007 16:10
Notebook:
  • Amilo M1425

Beitragvon -TiLT- » 05.09.2007 04:27

Beim PC-Dealer um die Ecke gabs 2*1GB DDR2 800er MDT für 65 Euro. Da hab ich nicht lang überlegt. Netterweise rennt der Speicher auch mit 900, sodass ich meinen E6750 stabil auf 3,6GHz gebracht habe. An die 4GHz wollte ich mich Air und Boxed nicht ranwagen. Soll aber Leute geben, die das auch stabil betreiben.
Da ich noch 32-bittig unterwegs bin :-) (und auch bleibe) war es für mich die logische Konsequenz bei 2GB zu bleiben.

Was die eigentliche Frage betrifft: Nimm, sofern das Board es unterstützt und du 32-bittig bleibst den 1333er Speicher. 4GB werden dir erst fehlen, wenn du mit VMs arbeitest. Von der Spieleseite sollten nach wie vor 32-bit Betriebssysteme in der Entwicklung im Vordergrund stehen, wodurch mehr als 2GB-Ram erst gar nicht angestrebt werden.
Doubleslash hat geschrieben:Es kann nicht sein, dass ihr keine Probleme mit dem 3438 habt. Jeder hat die, sogar solche, die das Notebook gar nicht haben! JEDER! Auch ihr!
Benutzeravatar
-TiLT-
 
Beiträge: 813
Registriert: 13.01.2006 03:22
Notebook:
  • Apple MacBook Pro SR

Beitragvon Scorpikor » 05.09.2007 11:33

Danke an euch beiden!!! Mittlerweile ferstehe ich ein wenig mehr von dem Zeug, hab gestern noch rumgeforscht...

Was die eigentliche Frage betrifft: Nimm, sofern das Board es unterstützt und du 32-bittig bleibst den 1333er Speicher


Hab unter dem Link oben gelesen, dass 1333 Speicher ein Blödsinn wäre, da es dafür mindestens eine FSB 2666 gebraucht wird, die gar net existiert/-ren wird. Hast Du da andere infos? Meine MB kann 1333, hat aber 1333 FSB, man empfielt also 667 Speicher oder für die ganz skeptische max 800.

Netterweise rennt der Speicher auch mit 900, sodass ich meinen E6750 stabil auf 3,6GHz gebracht habe


Plane mein E6600 auf 3,2 zu OCen, hast Du welche Empfehlungen? Welche Formel muss man beachten beim OCen? Wie ist die Proz Taktrate von Speichertaktrate abhängig?

Beim Kauf darauf achten Markenspeicher zu kaufen: z.B. MDT, Qimonda (ist ehemals Infineon), Samsung, Kingston, etc. pp.


Was ist mit Latentzeiten? Bring mir was Spürbares Latentzeit 10ns gegen 12ns oder 15ns? Im Prynzip verstehe ich, das 10ns schneller ist, ABER kann man das überhaupt spüren??? Ist der Samsung auch ok? Hab irgendwo gelesen, dass die nicht so toll sind...Falsch?
Sagt mir nicht was ich tun soll und ich sage euch nicht wohin Ihr gehen sollt...
Scorpikor
 
Beiträge: 88
Registriert: 17.10.2006 12:48
Wohnort: Bayreuth
Notebook:
  • Amilo Xi 1546


Zurück zu CPU, RAM, Lüfter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron