amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Ist 5.1 analog möglich?

Gehäuse, Tastatur/Touchpad, Sound/Mikrofon, nicht durch andere Hardware-Foren abgedeckte Bereiche

Ist 5.1 analog möglich?

Beitragvon aczelkri » 07.09.2007 11:35

Entschuldige für mein schlechtes Deutsch. Ich habe ein Amilo Xi 1526 mit ALC885 Soundchip. Dieses Chip kann teoretisch 5.1 analog und 7.1 durch SPDIF liefern. Aber ich kann 5.1 nicht in Realtek Sound Manager einsetzen. Nur 2CH und Headphones sind erreichbar. Andere Einsetzungen (6CH oder 8CH) sind einfach nicht da.

Wenn ich ein Jack einstecke, bietet Sound Manager LineIn, MicIn, HeadPhones, LineOut, SPDIF-Out an. Kein Front/Rear/Center/Subwoofer usw.

Ist es möglich, mein analog 5.1 Soundsystem zu mein Notebook zu verschrauben? Ich kann nicht glauben, dass man ALC885 in ein Laptop einbildet aber benutzt die Fähigkeiten des Chips nicht. Warum ist dann ALC885 besser als ältere Chips?

Danke
Kristof
aczelkri
 
Beiträge: 4
Registriert: 07.09.2007 02:02

Beitragvon Becksman » 07.09.2007 14:51

It would be better to write in english for you :wink: :?:
Bild
Benutzeravatar
Becksman
 
Beiträge: 496
Registriert: 28.01.2007 13:03
Notebook:
  • FSC Amilo M 3438G

Beitragvon -TiLT- » 08.09.2007 00:31

Der Anschluss des Soundchips ist eine stereo-"Klinke" wie man in Deutschland sagt. Also ein zwei Kanal Anschluss. Analog lässt sich hier also nur reines Stereo ausgeben. Ein analoges 5.1 Signal ist nicht möglich, denn dafür benötigt man drei analoge stereo Anschlüsse:

1. front left, front right
2. rear left, rear right
3. center, subwoofer

Wenn der Chip 5.1 kann, und der Ausgang vorbereitet ist, auch als Coax-Digital-Ausgang, bzw. optischer Digital-Ausgang zu dienen, dann kann man ihn mit dem entsprechenden Treiber umschalten. Aber ein 5.1 analog-System, welches über oben genannte Eingänge verfügt, kann mit dem digital-Signal nichts anfangen. Dafür benötigt man einen Dolby-Digital Decoderchip im Soundsystem.
Doubleslash hat geschrieben:Es kann nicht sein, dass ihr keine Probleme mit dem 3438 habt. Jeder hat die, sogar solche, die das Notebook gar nicht haben! JEDER! Auch ihr!
Benutzeravatar
-TiLT-
 
Beiträge: 813
Registriert: 13.01.2006 03:22
Notebook:
  • Apple MacBook Pro SR

Beitragvon aczelkri » 09.09.2007 22:30

Hm... Es gibt aber eine menge von Mainboards mit dasselbe oder ähnliche Soundchip. Ich weiss nicht ob alle von dieser Mainboards mehr als 3 Anschlüsse haben, aber ist es nicht der grosse Vorteil des ALC885 und ähnliche Chips, dass die Anschlüsse können frei konfiguriert werden? Auch wenn ich nur drei Anschlüsse habe, kann ich sie benutzen als rear / front / center+subwoofer. Ich habe das irgendwo in einem Manual eines Mainboards gelesen, das nur drei hatte.

Gibt es vielleicht irgendwo irgendwelche Architekturbeschreibung über ALC Chips, High Definition Audio, Azalia, AC97 usw? Ich fürchte, dass ich nicht alles versteche :)

Soviel ich weiss, kann ALC885 5.1 analog, 7.1 digital, sogar 7.1+2 Kannel Audio usw. Vovon hängt es ab, dass es mein Laptop nicht benutzen kann? Gibt es vielleicht andäre Systemkomponente, die 5.1 analog verhindern können?

ftp://152.104.238.19/pc/audio/ALC885_DataSheet_1.1.pdf

Kristof
aczelkri
 
Beiträge: 4
Registriert: 07.09.2007 02:02

Beitragvon -TiLT- » 13.09.2007 04:09

Du hast Recht. Im Data Sheet http://linux.frankenberger.at/dat/654806764.pdf steht, dass 5.1 via analog audio jack funktionieren sollte.
Du benötigst vermutlich andere Treiber.
Doubleslash hat geschrieben:Es kann nicht sein, dass ihr keine Probleme mit dem 3438 habt. Jeder hat die, sogar solche, die das Notebook gar nicht haben! JEDER! Auch ihr!
Benutzeravatar
-TiLT-
 
Beiträge: 813
Registriert: 13.01.2006 03:22
Notebook:
  • Apple MacBook Pro SR

Beitragvon DerWotsen » 13.09.2007 07:57

Kannst du dass nicht so einstellen, wie auf dem Bild ?

Gruß Frank
Dateianhänge
image14.jpg
Soundmanager- Einstellung
Erste Hilfe bei Problemen:
topic,355,-Hardware-F-A-Q.html
Benutzeravatar
DerWotsen
Moderator
 
Beiträge: 5157
Registriert: 13.06.2007 00:13
Notebook:
  • Amilo A1640
  • Amilo A1650G

Beitragvon aczelkri » 13.09.2007 08:55

Nein, leider sieht mein Sound Manager nicht wie dein aus. Ich sehe du kannst 6CH aktivieren. Mein Sound Manager lässt es nicht, nur Headphones und 2CH. Was für eine karte und treiber hast du? Und wieviel Ausgänge? Ich habe nur drei.

Danke,
Kristof
aczelkri
 
Beiträge: 4
Registriert: 07.09.2007 02:02

Beitragvon DerWotsen » 13.09.2007 09:41

Realtek AC97 Audio.

Treiber: 5.10.0.6250
vom 7.8.2007 also ganz neu.

Drei Ausgänge: rosa, blau, grün
Also: Mikrofon, Line-in, Kopfhörer.
Ob das 5.1 auch wirklich funktioniert, weiss ich nicht.
Habe es noch nicht probiert.

MfG Frank
Erste Hilfe bei Problemen:
topic,355,-Hardware-F-A-Q.html
Benutzeravatar
DerWotsen
Moderator
 
Beiträge: 5157
Registriert: 13.06.2007 00:13
Notebook:
  • Amilo A1640
  • Amilo A1650G


Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste