amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Xi 1526, zweite Festplatte: Kabel benötigt?

Probleme mit der Festplatte, CD/DVD-Laufwerk, Firmware-Updates, USB-Sticks, Kartenleser...

Xi 1526, zweite Festplatte: Kabel benötigt?

Beitragvon hendrikw » 07.09.2007 12:39

Hi alle,

auf anraten von RTS frage ich hier nun, ob ich zum Einbau
einer zweiten Festplatte in mein Xi 1526 ein Sata Kabel
benötige.

Die Mitarbeiter von RTS sagen, im Xi 1526 wäre schon ein
Kabel/Anschluss drin, aber ich kann beim besten willen
keines rund um den Einbauplatz der 2. HD erkennen.

Kann hier jemand Klarheit schaffen?

Beste Grüße,
Hendrik


ps. weiss jemand, wo ich Hitachi 7k100 Sata herbekommen kann?
oder andere 2'5er mit 7200 rpm?
die scheinen überall ausverkauft zu sein ...
hendrikw
 
Beiträge: 7
Registriert: 21.02.2007 13:01

Beitragvon Fetz Braun » 07.09.2007 14:17

Hm, mein Xa 1526 hat einen Anschluss im Schacht für die 2. Festplatte. Kannst du denn kein Foto von deinem Einbauschacht machen und hier anhängen?
Fetz Braun
 
Beiträge: 318
Registriert: 13.03.2007 11:49
Notebook:
  • Ehem. Amilo Xa1526

Beitragvon handrij » 08.09.2007 09:39

Hatte an FJS ebenfalls die Anfrage zwecks Einbau einer zweiten HDD gestellt. Dieses muss vom Aut. Händler erfolgen, zumal der Einbau von Spezialteilen notwendig ist. Beim XA 1526 ist ja alles Notwendige vorhanden. Bei RTS ebenfalls die Anfrage gestellt. Die Liste der notwendigen Teile war sehr lang, so dass ich den Einbau doch nicht selber machen würde.

LG
handrij
 

Beitragvon hendrikw » 08.09.2007 11:48

hi,
hier das bild. m.e. ist da kein anschluss.

@handri: das ist jetzt etwas nebulös ... hast du die liste noch? warum hat RTS die liste nicht?

beste grüße,
hendrik
Dateianhänge
amilo006.jpg
hendrikw
 
Beiträge: 7
Registriert: 21.02.2007 13:01

Beitragvon Fetz Braun » 08.09.2007 17:57

Öhm, mach mal die andere Klappe auf. :lol:

Da, wo du offen hast, findest du weder Festplatte, noch Schacht, noch Anschluss ;)
Fetz Braun
 
Beiträge: 318
Registriert: 13.03.2007 11:49
Notebook:
  • Ehem. Amilo Xa1526

Beitragvon handrij » 08.09.2007 18:58

Hier die E-Mail bezüglich Einbau einer zweiten Festplatte beim XI-1526.
--------------------------------------
Sehr geehrter Herr xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx,

gerne biete ich Ihnen folgende Ersatzteile an:

HDD BOARD (SATA)
84001920 UWL:80GBP7200-A0
5,00 Euro brutto

2nd HDD-Rahmen
84002353 UWL:83GUJ0503-10
1,67 Euro brutto

Zusätzlich noch Schrauben

3 Schrauben
84001608 UWL:41G721C25-03
0,93 Euro brutto / Stück

4 Schrauben
84001357 UWL:41G760230-03
0,81 Euro brutto / Stück

Zuzüglich kommt noch Versand in Höhe von 5,00 Euro bei Vorauskasse, bzw.
12,50 Euro bei Nachnahme dazu.

Beim Versand besteht die Möglichkeit von Vorauskasse (Lieferzeit ca. 9
Werktage) oder Nachnahme
(Lieferzeit ca. 3 Werktage).

Hiermit möchte ich noch darauf hinweisen, dass weder die Firma RTS noch die Firma FSC bei unsachgemäßem Handling bzw. Einbau des Ersatzteils für Folgeschäden an Person und / oder Gerät oder Peripherie haftbar gemacht werden können.

Mit freundlichen Grüßen,

[Name entfernt]

RTS Elektronik Systeme GmbH
Telefon-Nr. 08442/9271-599
Zuletzt geändert von aspettl am 08.09.2007 18:58, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: aspettl (08.09.2007 19:54): Mitarbeitername entfernt.
handrij
 

Beitragvon hendrikw » 08.09.2007 19:35

@Fetz Braun: das ist schon die richtige klappe. in der anderen ist die standard hd. und in die klappe passt auch der festplattenrehmen, den ich bei RTS gekauft habe optimal, bis hin zu den schraubaufnahmen. alles wie geplant. nur wie das SATA+Strom an die 2. Festplatte kommt ist noch nicht geklärt.

@handrij: ja, das war genau die liste, die ich bekommen habe. nicht weiter wild: ein rahmen .. ein paar schrauben .. was verbirgt sich eigentlich hinter diesem "HDD BOARD (SATA) " ??


vermutlich ist es dieses hdd board, das bei mir nicht mitgesendet wurde?!
hendrikw
 
Beiträge: 7
Registriert: 21.02.2007 13:01

Beitragvon Fetz Braun » 08.09.2007 21:20

Dann muss ich mich bei dir entschuldigen! Das hätt ich nich gedacht, dass das Xi so viel anders ist, als das Xa. Beim Xa1526 ist der Schacht für die 2. Hdd direkt neben der 1. (also auch unter der anderen Klappe), und in diesem Schacht ist auch der Anschluss. Also einfach nur Klappe auf, 2. Hdd einstecken, Befestigungsblech drauf, fertig ;) In der Serviceklappe, wie bei dir zu sehen ist der Speicher, die Wlankarte, der Lüfter (also wie hier ) zugänglich.
Fetz Braun
 
Beiträge: 318
Registriert: 13.03.2007 11:49
Notebook:
  • Ehem. Amilo Xa1526

Beitragvon midisam » 08.09.2007 22:04

Schaut Euch den Thread an:

topic,18188,-HowTo-2nd-Festplatte-fuer-AMILO-A3667G.html#121754

Betrifft auch das Xi1526. Das Kabel muss nachbestellt werden. Danach liegt einer zweited HDD nicht mehr im Weg.

Gruß MidiSam
----------------------------------------------------
..:: FSC Amilo A3667G Turion64 ML-37 ::..
----------------------------------------------------
"Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind." (A.Einstein)
Benutzeravatar
midisam
 
Beiträge: 1015
Registriert: 18.09.2006 13:22
Wohnort: Siegen
Notebook:
  • FSC Amilo A3667G

Beitragvon hendrikw » 08.09.2007 22:30

jo, ich glaube das triffts.
merci allerseits - cooles forum hier!

ich werde mein vorhaben verfolgen, und dann nochmal explizit hier bestätigen.

beste grüße,
hendrik

ps.
kann mir jemand sagen, wo ich 7200er notebookplatten kaufen kann? überall ausverkauft ..
hendrikw
 
Beiträge: 7
Registriert: 21.02.2007 13:01

Beitragvon hendrikw » 22.11.2007 20:09

hallo allerseits,

es sind zwei monate um und ich möchte mich mit einem
kleinen bericht für den coolen support bedanken.

zuerst die lösung des problemes:
Das HDD BOARD (SATA) beinhaltet das Kabel

wie das problem entstand:
Das HDD BOARD (SATA) wurde in einem zweiten
Paket geliefert, das mehrere Tage später ankam
Es existierte kein Anschreiben, das darauf hinwies.

einbau:
perfekt & simpel

ABER
vorsicht mit dem kabel. wenn es falsch
verlegt ist, wird der stecker von der hdd
weggedrückt, und die hdd fällt aus.

ABER DANN
sauschnell, zuverlässig, macht sich im energie
verbrauch und lautstärke kaum bemerkbar.

hdtune gibt im schnitt 75 mb/s an.

besten gruss & dank,
hendrik
hendrikw
 
Beiträge: 7
Registriert: 21.02.2007 13:01


Zurück zu Laufwerke: Festplatte, DVD

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron