amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo 3438 als "Eingabesklave"

Gehäuse, Tastatur/Touchpad, Sound/Mikrofon, nicht durch andere Hardware-Foren abgedeckte Bereiche

Amilo 3438 als "Eingabesklave"

Beitragvon Perido » 08.09.2007 20:57

Hallo,

ich habe ein Anliegen, dass ich trotz Suchfunktion nicht lösen konnte...

Ich habe einen Amilo 3438. Gekauft wurde er als Desktop-Replacement - auch um zu spielen. Nun würde ich mir gerne wieder einen Desktop kaufen (mit ordentlich Leistung), den Amilo aber als Eingabemodul benutzen.

Oder anders geagt: der Desktop soll Tastatur und Monitor des Amilo als seine eigenen akzeptieren, so dass ich den Laptop als reines Eingabemodul für den Desktop benutze.

Ich hatte mir schon VNC als Lösung überlegt, nur sind da anscheinend die Refresh-raten (Spiele!) aufgrund der meist unzureichenden Übertragungsgeschwindigkeit alles andere als glorreich.

Fällt jemandem von euch noch etwas ein oder komme ich nicht um den Kauf eines Monitors und einer Tastatur herum?
Perido
 
Beiträge: 1
Registriert: 08.09.2007 20:50

Beitragvon nordic09 » 09.09.2007 00:05

da wirst keine chance haben - fernwartungssoftware is wie du bereits sagtest zu lahm, anderweitig hast da keine großartige chance. aber hey, sei doch froh - jetzt wo die preise für 22"er in den keller gesackt sind
Benutzeravatar
nordic09
 
Beiträge: 1131
Registriert: 16.08.2006 14:16
Wohnort: zuhause
Notebook:
  • Amilo Si1520
  • XV941

Beitragvon bömi » 09.09.2007 09:03

Andere Frage: Was bringts dir? Hol dir doch einfach eine von den billigen Logitech Tastaturen, teilweise schon für <10€ und dann noch z. B. diese (http://www.alternate.de/html/product/de ... hData=true) Maus und noch einen schönen 19"er TFT (welche auch nicht mehr so teuer sind), dann hast du für gut 230€ was ordentliches und kannst dein m3438g noch anderweitig (als Dateiserver etc.) verwenden. Abgesehen davon, dass dein Plan wie nordic90 schon gesagt hat, kaum umzusetzen ist, ist das M3438G für sowas auf jeden Fall zu schade. Du hast ja sicher mal ordentlich Geld dafür gezahlt und außerdem läuft er bei mir größtenteils selbst in neueren Spielen noch tadellos.
mfg bömi
bisherige M3438G-Mängel: 2x VGA-Board getauscht
Bild
bömi
 
Beiträge: 128
Registriert: 27.03.2007 19:15
Notebook:
  • Amilo M3438G


Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste