amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

1640 -- maximaler Ram Speicher auf 2gb "aufbohren"

Alles, was mit dem Prozessor, dem Arbeitsspeicher oder deren Kühlung zu tun hat.

1640 -- maximaler Ram Speicher auf 2gb "aufbohren"

Beitragvon clarc » 16.05.2005 13:28

hat schonmal jmd. versucht im 1640 2gb zu fahren ? wieviel kann der einzelne steckplatz [sind doch 2] verwalten ? 1024 als ein riegel scheint billiger zu sein als 2x512 ...

greetz

clarc
clarc
 
Beiträge: 17
Registriert: 27.04.2005 20:02

Beitragvon Sven7300 » 18.06.2005 22:24

Soviel ich weis isses von FSC aus mit 1024 MB angegeben also geht auch nich mehr .
Inwiefern man da tricksen kann oder was abändern kann damit es geht wenn überhaupt weis ich nich.
Aber einfach 1024 pro Steckplatz setzen geht mit Sicherheit nicht ,da erkennt des NB pro Steckplatz nur die hälfte und das wird Dir nichts bringen blos weil die 1024er Riegel so günstig sind :wink:

Gruss Sven
Notebook: FSC Amilo L7300
Ausstattung: Intel Celeron M 1,4 GHz ,1MB L2 Cache, 512MB DDR-RAM, VIA PN800 64MB , 40 GB HDD, Philips DVD+/- RW DL
Betriebssystem: Windows XP Home
Sven7300
 
Beiträge: 43
Registriert: 08.06.2005 12:09

Beitragvon aspettl » 19.06.2005 01:38

Sven7300 hat geschrieben:Aber einfach 1024 pro Steckplatz setzen geht mit Sicherheit nicht ,da erkennt des NB pro Steckplatz nur die hälfte und das wird Dir nichts bringen blos weil die 1024er Riegel so günstig sind :wink:

Das würde ich so nicht behaupten. Es gibt Notebooks von FSC, die mit max. 1024 angegeben wurden, aber von Online-Shops nachträglich auf 2 GB bzw. 1 x 1 GB aufgerüstet wurden.

Vielleicht einfach zu einem Fachhandel gehen und vor Ort ausprobieren?

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Beitragvon Sven7300 » 19.06.2005 11:17

Oki ich lass mich gern eines besseren belehren ich hab des nur mit meinem alten PC erlebt da hat er nur 512 erkannt pro Steckplatz.
Wenn des trotzdem Ausnahmen gibt wo es funktioniert würd ich es auch probieren lassen

Gruss Sven
Notebook: FSC Amilo L7300
Ausstattung: Intel Celeron M 1,4 GHz ,1MB L2 Cache, 512MB DDR-RAM, VIA PN800 64MB , 40 GB HDD, Philips DVD+/- RW DL
Betriebssystem: Windows XP Home
Sven7300
 
Beiträge: 43
Registriert: 08.06.2005 12:09

Beitragvon ThomasK » 18.10.2005 15:12

Möchte auch gerne meinen Amilo 1640 mit 512 Mb auf mehr RAM aufrüsten.

Weiß jemand ob man da trotz den vom Hersteller angegebenen maximal 2x512 Mb auch 2x1Gb einsetzen kann - oder besser - hat das schon jemand mit Erfolg probiert ?

Infineon SO-DIMM 1 GB (DDR333) bei Alternate.de

Antwort von Combay Computer Augsburg (Siemens Werksverkauf):
die Amilo A 1640 Serie ist nur bis max. 1GB aufrüstbar.
Die Speichermodule hierfür sind 512MB DDR PC266 oder PC333.
ThomasK
 
Beiträge: 18
Registriert: 19.04.2005 16:56
Wohnort: Genua, Italien

Beitragvon club » 23.03.2006 12:34

Hi zusammen...

ich hab das dennoch mal getestet .. und die werden auch mit 1,96GB erkannt. Leider friert nun die Kiste bei manchen Programmen ein.

2x MDT 1024 MB DDR-SO-DIMM 200PIN/DDR-333-2700

Sollte wer nen Rat haben, wie man vielleicht das Problem lösen könnte wäre ich dankbar.

greetz
club
club
 
Beiträge: 42
Registriert: 04.11.2005 11:43

Beitragvon clarc » 23.03.2006 15:42

inwiefern "friert ein" klingt sich kmpl. weg und du musst nen neustart machen oder verzögert nur n moment ?

greetz
clarc
 
Beiträge: 17
Registriert: 27.04.2005 20:02

Beitragvon club » 23.03.2006 16:06

Hi..

schon seltsam das die Speicher erkannt werden , im Bios wie auch bei den Einstellungen, und diese dennoch nicht "immer" Einwandfrei arbeiten.

Als bsp. Dj Traktor .. sobald die Files initialiert werden, friert das Programm fest , und nix geht mehr.

Keine Maus , kein Strg-Alt-Entf. - Da hilft nur noch der klassische Push the Button 10Seconds Neustart :roll:

Aber es gab auch schon den Moment wo alle Files initialisiert wurden und ich mit dem Laptop und den 2GB Arbeiten konnte :P

Mal schauen ob hier noch wer nen Tipp hat..

greetz
club
club
 
Beiträge: 42
Registriert: 04.11.2005 11:43

Beitragvon clarc » 23.03.2006 16:15

haste mal den support bei siemens direkt angefragt und denen erklärt das es zwar erkannt wird aber dennoch net astrein lüppt ... vieleicht haben die ja ne idee oder kennen ein bios update o.ä. welches dem problem abhilfe schafft...
clarc
 
Beiträge: 17
Registriert: 27.04.2005 20:02

Beitragvon club » 23.03.2006 16:21

nee... meinste echt die gehen sachen nach , wo es eigentlich kein weg für geben sollte :lol:

des laptop ist für 2x 512 ausgelegt und mehr als das wirst als antwort auch nicht bekommen *denk*

greetz
club
club
 
Beiträge: 42
Registriert: 04.11.2005 11:43

Beitragvon clarc » 23.03.2006 16:26

die werden das ganz gewiss nicht an die große glocke hängen, aber du hast nen fachmann am anderen ende der leitung... ich hab in ner anderen branche auch mal im callcenter gearbeitet und "ja, wir haben tips ausserhalb dessen was wir eigentlich tun sollten" gegeben (ums mal vorsichtig auszudrücken... wenn du nicht fragst wirste es nie erfahren... also hau rein in die tasten
clarc
 
Beiträge: 17
Registriert: 27.04.2005 20:02

Beitragvon club » 23.03.2006 16:33

hehe.. bekommst provision an der hotline ;)

oder hast ne günstige nummer für mich *G*
club
 
Beiträge: 42
Registriert: 04.11.2005 11:43

Beitragvon AndiHH » 07.04.2006 07:41

Sven7300 hat geschrieben:Soviel ich weis isses von FSC aus mit 1024 MB angegeben also geht auch nich mehr


Amilo A 1630 ist auch mit 1gb max angegeben und ich habe schon 1,5 gb drinnen ohne probleme.
2gb geht zudem auch noch, hab ich getestet.
AndiHH
 
Beiträge: 158
Registriert: 26.01.2005 14:03

Beitragvon club » 07.04.2006 10:34

moin andi..


ja aber der 1630 ist nicht der 1640 und ich hab das bei 1640 modell getestet.

er nimmt die 2x 1024er zwar an und er geht auch , nur eben nicht stabil.
hatte mehr abstürze als alles andere..

deswegen mein fazit - 2 x512 und die kiste rennt.. oder warten vielleicht gibts ja mal jemand der flink ist und neue treiber ect. findet.

greetz
club
club
 
Beiträge: 42
Registriert: 04.11.2005 11:43

Beitragvon AndiHH » 07.04.2006 11:07

das muss aber gar nichts bedeuten, denn mit anderen zwei 1 gb chips kann es auch dann bei dir absolut stabil laufen.

geht oder geht nicht bis 2 gb, hat nichts mit stbilität zu tun, sondern ob der chipsatz mit 2 gb umgehen kann, ansonsten würde er dann gar nicht 2 gb mem anzeigen :)

bei fast allen notebooks ist es so, dass das eine nicht mit dieser marke, das andere nicht mit der anderen marke usw. zurecht kommt.

wie gesagt, fsc behauptet strikt, das der amilo a 1630 nur mit 1 gb läuft (weils so im manual steht), die praxis zeigt aber das gegenteil und einige händler verkaufen den sogar mit 2 gb.

oftmals ist es auch so, das zum zeitpunkt der erstellung des manuals noch gar keine chips dieser speichergrösse im handel waren.
AndiHH
 
Beiträge: 158
Registriert: 26.01.2005 14:03

Nächste

Zurück zu CPU, RAM, Lüfter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste