amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Hardware wird nicht richtig erkannt

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

Hardware wird nicht richtig erkannt

Beitragvon ratchet » 24.09.2007 08:36

Hallo!
Hab folgendes Problem: Ich hab meinen Xa1526 komplett neu aufgesetzt und Vista Home Premium wieder installiert. Leider find ich meine Drivers & Tools CD nicht mehr, daher hab ich mir alle Treiber von der FS-HP runtergeladen. Trotzdem erkennt er einige Hardware nicht! Wlan erkennt er nicht; beim Einschalten schaltet sich dafür Bluetooth ein. Die FN-Tasten für Helligkeit usw. funktionieren auch nicht; Num-Lock geht dafür aber wieder.
Noch schlimmer ist, dass er die Grafikkarte nicht erkennt, sondern nur eine "Standard-VGA-Karte". Damit ist die höchste Auflösung auf 1024x768 beschränkt! Argh!
Kann mir jemand helfen? Was kann das sein? Warum erkennt das blöde Vista die Karte nicht?
Und, hat jemand die Drivers & Tools CD auf Festplatte, und kann mir diese senden?
Oder, wie kann ich auf die (Backup?)Partition zugreifen, die auf der Harddisk 11 GB braucht?
Damit müsste ich das Problem dann hoffentlich erledigen können.
DANKE!
ratchet
 
Beiträge: 8
Registriert: 27.05.2006 18:16

Beitragvon DerWotsen » 24.09.2007 08:48

Du müßtest ein Handbuch: "Recovery-Prozess" haben, da ist es genau beschrieben. Das steht jedenfalls im normalen Handbuch.
Wenn du es nicht hast ruf mal beim Service an, vllt. schicken sie dir eins als PDF.

MfG Frank
Erste Hilfe bei Problemen:
topic,355,-Hardware-F-A-Q.html
Benutzeravatar
DerWotsen
Moderator
 
Beiträge: 5157
Registriert: 13.06.2007 00:13
Notebook:
  • Amilo A1640
  • Amilo A1650G

Beitragvon ratchet » 24.09.2007 14:00

Hallo,
Danke für die schnelle Antwort. Leider hab ich beim Umzug einiges verloren oder versehentlich weggeworfen, daher hab ich weder die Treiber-CD noch irgendein Handbuch. Es gibt auch nur eines zum Download, wo aber leider auch auf das Recovery-Prozess Buch verwiesen wird.
Nun hab ich bei FS angerufen, in der Hoffnung, das alles gut wird. Denkste! Diese CD gibt es nicht bei ihnen, und das Handbuch auch nicht. Nur zum Runterladen auf der HP. :evil:
Kann mir jemand sagen, wie ich das System mit den Daten auf der HD wiederherstellen kann? Hat jemand die Treiber-CD, und kann sie mir uploaden? Zumindest das, was zur Recovery nötig ist?
ratchet
 
Beiträge: 8
Registriert: 27.05.2006 18:16

Beitragvon siro » 24.09.2007 16:02

Hallo,

frage hier mal nach.

RTS Elektronik Systeme GmbH
Ersatzteillieferung
Werner von Siemens Str. 4
85296 Rohrbach
Deutschland
Tel.: 08442-927118
Fax: 08442-927127
Web: http://www.rts-services.de/fsc/ersatzteilbestellung.php
oder
BITRONIC Repair Center GmbH
Rheinmetallstr. 18 A
99610 Sömmerda
Deutschland
Tel: 0180-5002341
Fax: 0180-5002355
Mail: ersatzteilvertrieb@bitronic.de


Gruß
siro
Benutzeravatar
siro
 
Beiträge: 225
Registriert: 17.03.2007 20:12
Notebook:
  • AMILO PA 1510

Beitragvon ratchet » 24.09.2007 17:02

Hallo,
Kann mir jemand sagen, wie ich die Auflösung wieder rauf bekomme? Zur Zeit ist 1024x768 das Höchste.
Und, kann jemand beschreiben, wie ich die Recovery mit der ominösen Partition durchführe?
Danke!
ratchet
 
Beiträge: 8
Registriert: 27.05.2006 18:16

Beitragvon Wishmaster2105 » 24.09.2007 18:28

Hi....

habe das gleiche NB wie du....weiss nicht wofür die 11 Gigabyte sind (habe ich gelöscht), das war bei mir nur reserviert für die Systemwiederherstellung von Vista NICHT Recovery.

Bei mir war ne Vista DVD bei, wovon ich installieren kann + Treiber CD.
Wenn du die Vista DVD nicht mehr hast, kannst du dir die irgendwo anders her besorgen und dann deinen Key unterm NB benutzen.

Habe auch alles von der HP und es läuft ohne Probleme.

Habe jetzt aber Win MCE 2005 drauf.
FSC Amilo XA 1526 und Amilo M1424
Wishmaster2105
 
Beiträge: 24
Registriert: 26.07.2007 13:31


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron