amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

XP Treiber für Amilo Xi 2528 Thema ist gelöst

Alle Probleme mit Windows oder Windows-Treibern.

XP Treiber für Amilo Xi 2528  Thema ist gelöst

Beitragvon Lord_Xeon » 24.09.2007 14:23

Hallo zusammen,

Ich hab nun schon seit 4 Monaten XP installiert, es geht bei mir lediglich die Webcam nicht, alles andere läuft soweit ganz gut. Ich habe Treiber für: WLan, Netzwerk, Grafikkarte, Sound, Chipsatz.

Ich stelle nun nach und nach meine Treiber bei Rapidshare hoch, damit ihr diese schnell und einfach runterladen könnt.

Mit freundlichen Grüßen

Lord_Xeon
_________________________________________________________


Hier der Link für die Treiber des Chipsatzes:

http://rapidshare.com/files/89044772/Chipsatz.rar.html

Hier der Link für den Treiber der Fernbedienung:

http://rapidshare.com/files/89578193/CIR_ITE8709.exe.html

Hier der Link für den Grafikkartentreiber:

http://rapidshare.com/files/88535423/10129.exe.html

Hier der Link für den Netzwerktreiber:

http://rapidshare.com/files/89045287/PCIE_Install_5674_0919.zip.html

Hier der Link für den Soundkartentreiber:

(zuerst diese Datei runterladen und installieren, das ist die XP Erweiterungsdatei für den High Definition Port)
http://rapidshare.com/files/89045645/KB888111-x86-DEU-forsp2.exe.html

(hier der eigentliche Treiber)
http://rapidshare.com/files/89047373/HDMI_R168.exe.html

Hier der Link für den WLan-Treiber:

http://rapidshare.com/files/89049186/WLan.rar.html[/b]
Zuletzt geändert von Lord_Xeon am 06.02.2008 10:56, insgesamt 2-mal geändert.
Lord_Xeon
 
Beiträge: 9
Registriert: 24.09.2007 13:07
Wohnort: Müllheim
Notebook:
  • Amilo Xi 2528

Beitragvon siro » 24.09.2007 15:49

Hallo,

FS schreibt dazu:
Bitte beachten Sie:
Die von Ihnen ausgewählten Komponenten wurden von uns bisher nicht in Kombination mit diesen Betriebssystemen getestet und sind daher nicht offiziell von Fujitsu Siemens Computers frei gegeben.
Aufgrund der Vielzahl im Einsatz befindlicher unterschiedlicher Hard- und Softwarekomponenten kann deshalb nicht ausgeschlossen werden, dass bestimmte Komponenten auf Ihrem System nicht funktionieren oder durch die Installation/Verwendung dieses Treibers Systemabstürze, Datenverluste oder andere ungewünschte Folgen auf Ihrem System auftreten können.
Wir machen Sie nochmals ausdrücklich darauf aufmerksam, dass eine Installation/Verwendung der ausgewählten Komponenten auf Ihrem Computer System ausschließlich auf eigene Verantwortung und Gefahr erfolgt und wir Ihnen im Falle von möglicherweise auftretenden Fehlfunktionen im Zusammenhang mit der Installation/Verwendung keine technische Unterstützung leisten können. Fujitsu Siemens Computers übernimmt darüber hinaus in diesen Fällen auch keine über zwingendes Recht hinaus gehende Haftung.

schau mal auf den Seiten der Hersteller der Hardware,zB.der Soundkarte.
Da findest Du bestimmt was.


Gruß
siro
Benutzeravatar
siro
 
Beiträge: 225
Registriert: 17.03.2007 20:12
Notebook:
  • AMILO PA 1510

Beitragvon aspettl » 24.09.2007 15:51

Den Treiber für "Realtek RTL8111B" (LAN) gibt es hier:
http://www.realtek.com.tw/downloads/dow ... Down=false

Für Sound geht vielleicht der:
http://www.realtek.com.tw/downloads/dow ... Down=false
Gut möglich, dass da vorher der HD Audio Patch (KB888111) installiert werden muss.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D

Beitragvon Lord_Xeon » 24.09.2007 16:53

Vielen Dank für die Links Aaron.

Geht alles wunderbar!
Lord_Xeon
 
Beiträge: 9
Registriert: 24.09.2007 13:07
Wohnort: Müllheim
Notebook:
  • Amilo Xi 2528

Beitragvon borric » 24.09.2007 18:16

Welchen Grafikkarten treiber hast du denn genommen? Ich find keinen so richtig passenden. Die orginal von nvidia bekomme ich nicht mal installiert und bei den modifizierten die es gibt wird die Karte immer mit 512mb erkannt und nicht mit 256.

Und für wlan konnte ich bisher auch nichts finden.
Benutzeravatar
borric
 
Beiträge: 15
Registriert: 24.09.2007 00:18

Beitragvon Lord_Xeon » 24.09.2007 22:50

Ich hab den Treiber von dieser Seite: http://www.laptopvideo2go.com/

Und zwar den " nVIDIA ForceWare X 101.29 for Windows XP/2K 32bit " der unterstützt die Grafikkarte und gibt noch ne gute Performance ab.

Also den Soundkarten Treiber konnte ich noch nicht komplett laden, da hat mir noch ein Teil gefehlt, aber der Netzwerkkarten Treiber funktioniert einwandfrei (ohne WLan).

MfG Matze

edit: Sound Treiber geht leider doch nicht, es wird keine Soundkarte erkannt.
Lord_Xeon
 
Beiträge: 9
Registriert: 24.09.2007 13:07
Wohnort: Müllheim
Notebook:
  • Amilo Xi 2528

Beitragvon Borkar » 25.09.2007 02:05

für sound, wie aaron schon angedeutet hat, hier lesen
topic,3467,-Installation-von-Windows-XP-Home-Pro-PE-FAQs.html#122828

Siehe auch Forensuche. Es gibt hunderte Beiträge zu HD Audio Problem unter XP. Die meisten gelöst.

Gruß
Borkar
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • HP Pavilion dv9000t

Beitragvon Lord_Xeon » 26.09.2007 00:33

Hallo zusammen,

nach ziemlich vielen Treiber Downloads und endlosem Forum durchsuchen und Seitenrunterscrollen geht mein Sound immer noch nicht.

Die Soundtreiber, die aspettl mir gepostet hat gehen nicht.
Die "WDM_R177" Datei lässt sich einwandfrei installieren.
Die "HDMI_R168" bringt mir folgende Fehlermeldung:
" In diesem Treiberpacket befinden sich keine unterstützen Treiber. "

HD Audio Patch (KB888111) ist inzwischen auch installiert.

Auf der Fujitsu Siemens Seite finde ich die Audio Treiber nur für Vista aber wie bereits erwähnt habe ich inzwischen XP installiert.
" Realtek ALC883 Audio Codec " wäre der Vista Treiber, falls jemand nur was in Verbindung mit dem Namen anfangen kann.

Falls das Problem mit diesem Gerät schon bekannt und gelöst und hier auch verfasst war, dann tuts mir echt leid hier unnötig rumgeschrieben zu haben. Falls nicht, dann wäre es echt gut wenn mir jemand einen Rat bzw. den ersehnten passenden Treiber wüsste.

Mit freundlichen Grüßen

Matthias
Lord_Xeon
 
Beiträge: 9
Registriert: 24.09.2007 13:07
Wohnort: Müllheim
Notebook:
  • Amilo Xi 2528

Beitragvon jankm » 26.09.2007 00:43

deinstalliere alle treiber. da die installationsreihenfolge wichtig ist, mach es so (von fujitsu empfohlene reihenfolge):

1)Chipset
2)Video
3)KB888111
4)Audio*
5)Modem
6-n) alles übrige.

bei aufforderung zum reboot, der aufforderung nachkommen!!

*Du sagst der audiotreiber geht nicht...was geht nich? einfach null reaktion des systems, oder eine fehlermeldung beim install? null reaktion is unter umständen schon okay, durch die reihenfolge der installation solltest das aber lösen können.
Benutzeravatar
jankm
 
Beiträge: 1355
Registriert: 19.04.2007 14:16
Wohnort: Österreich - Wien
Notebook:
  • FSC Amilo Xi 1526

Beitragvon Lord_Xeon » 26.09.2007 01:25

Treiber deinstalliert, Soundtreiber neu installiert.

Er erkennt das Gerät zwar, aber setzt im Gerätemanager dennoch ein Ausrufezeichen davor.

Als Fehlergrund bringt er folgendes: Das Gerät kann nicht gestartet werden. (Code 10)


Edit: Habs per manueller Treiberinstallation versucht, geht allerdings auch nicht.
Lord_Xeon
 
Beiträge: 9
Registriert: 24.09.2007 13:07
Wohnort: Müllheim
Notebook:
  • Amilo Xi 2528

Beitragvon Borkar » 26.09.2007 11:37

wichtig an der Reihenfolge ist eigentlich nur:

erst: KB888111
dann: Sound + Modem Treiber

Wenn man den Realtektreiber installiert, bevor man das KB888111-x86-DEU-forsp2.exe von FSC installiert, kommt es zu Problemen!!
Das Realtek-Treiberpaket liefert selbst ein paar Version des KB888111 mit: für Win2003, WinXP SP1 und 2, Win2000 SP4. Diese KBs sind jedoch für eine US-Version von Windows und nicht für die deutsche Ausgabe!
Ich vermute, dass das Realtek-Treiberpaket, falls noch kein KB888111 installiert ist, in irgendeiner Weise das falsche KB888111 in das System presst wodurch die seltsamsten Fehler entstehen. Es könnte auch sein, dass die Soundtreiberinstallation "ins Leere" (also noch kein KB888111 installiert) irgendeinen "Riegel" vorschiebt, der die korrekte Initialisierung des nachträglich installiertem KB888111 blockt.

Gut, die Erklärungen sind Spekulationen von mir. Fakt ist, dass die Reihenfolge:

erst: KB888111
dann: Sound + Modem Treiber

immens wichtig ist. Wurde sie einmal nicht eingehalten und kommt es zu derartigen Problemen den Sound zum Laufen zu bringen, kann ich nur empfehlen Windows neu zu installieren und sich diesmal an die Reichenfolge zu halten.


Gruß
Borkar
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • HP Pavilion dv9000t

Beitragvon Lord_Xeon » 26.09.2007 13:35

Ich verstehs auch nicht...

Ich gebs langsam auf, hab ich halt nen Gammelnotebook ohne Sound..

Ich hab Windows neu installiert, die Reihenfolge genauesten befolgt und dennoch geht nichts.

Er erkennt nach manueller Treiber installation das Gerät im Geräte Manager, aber er bringt immer den Fehler:

" Das Gerät kann nicht intialisiert werden "



Ist es vielleicht sinnvoller vorm Soundtreiber die Netzwerkkarte zu installieren und Windows-Updates durchzuführen?
Zuletzt geändert von Lord_Xeon am 26.09.2007 13:41, insgesamt 1-mal geändert.
Lord_Xeon
 
Beiträge: 9
Registriert: 24.09.2007 13:07
Wohnort: Müllheim
Notebook:
  • Amilo Xi 2528

Beitragvon Borkar » 26.09.2007 13:41

BIOS- und Hardware-Reset gemacht? (siehe Hardware-FAQs)

Gruß
Borkar
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • HP Pavilion dv9000t

Beitragvon Lord_Xeon » 26.09.2007 13:48

Danke für den Hinweis, das werd ich dann gleich mal testen.
Lord_Xeon
 
Beiträge: 9
Registriert: 24.09.2007 13:07
Wohnort: Müllheim
Notebook:
  • Amilo Xi 2528

Beitragvon borric » 26.09.2007 17:51

Also ich hab Soundtreiber die normal funktionieren. Leider hab ich das Notebook grad nicht dabei, aber am Freitag kann ich dir dann den genauen Treiber nennen.
Benutzeravatar
borric
 
Beiträge: 15
Registriert: 24.09.2007 00:18

Nächste

Zurück zu Windows

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste