amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

AMILO 1425 Tastatur spinnt

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

AMILO 1425 Tastatur spinnt

Beitragvon nuke » 17.05.2005 14:20

Hi zusammen,

bin Neukunde bei FSC und gleich tauchen die ersten Probs auf.


Habe das AMILO 1425 1,6GHZ Centr. etc.

Das NB lässt sich wunderbar hochfahren etc. Läuft sonst auch einwandfrei, aber nach ca. 5 min geht dann der Ärger los. Die Tasten E D F S fangen an zu zicken.

Wenn ich beispielsweise Trillian nutze oder acuh mal ein Spiel spiele, kommen immer irgendwelche Sonderzeichen die kein Mensch versteht. Auch hab ich manchmal das die Tastatur garnicht mehr funktioniert. Mir bleibt im Moment leider nichts anderes übrig als eine Logitech Wireless Tastatur zu verwenden, um vernünftig arbeiten zu können.

Bring ein Bios Update eventuell Abhilfe?

Morgen früh kommt GLS zum abholen, doch wenn jmd. ne bessere Lösung hat immer raus damit, dann kann ich die Jungs wieder wegschicken.

Hier nochmal die genaue Konifig vom NB:

Centr. 1,6
512 Ram
ATI Radeon 128
60GB HD

Windows XP Home SP2

Grüße Nukey
User: Ich bin 13 und habe Windows XP!!
Admin: Kannst Du nicht Drogen nehmen wie alle andren in deinem Alter?!
nuke
 
Beiträge: 9
Registriert: 17.05.2005 14:14

Beitragvon aspettl » 17.05.2005 15:16

Zum Testen wäre es gut, wenn du eine Linux-Live-CD hast (z.B. Knoppix). Dann könntest du einfach Linux laden und schauen, ob dort die Tastatur einwandfrei geht.
Ein BIOS-Update wird meiner Meinung nach nichts ändern, aber versuchen kann man es ja.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Beitragvon nuke » 17.05.2005 15:20

gut werde ich testen.


habe schon ein bios update gemacht, hat nur wenig abhilfe gebracht.

schreibe dann gleich mal
meine ergebnisse hier nieder....

mich regt das nur derb auf, da das notebook keine 5 Tage alt ist und Notebooks billiger sich quer stellt da ich kein Privatkunde bin.


Grüße
User: Ich bin 13 und habe Windows XP!!
Admin: Kannst Du nicht Drogen nehmen wie alle andren in deinem Alter?!
nuke
 
Beiträge: 9
Registriert: 17.05.2005 14:14

Beitragvon nuke » 17.05.2005 17:09

unter Knoppix die selben Probleme....

hat irgendjmd. ne Idee?
User: Ich bin 13 und habe Windows XP!!
Admin: Kannst Du nicht Drogen nehmen wie alle andren in deinem Alter?!
nuke
 
Beiträge: 9
Registriert: 17.05.2005 14:14

Beitragvon 1101011 » 17.05.2005 20:30

nuke hat geschrieben:unter Knoppix die selben Probleme....

hat irgendjmd. ne Idee?


Also ist es nicht Softwareabhänig sondern Hardwareabhänig
=> Hardwaredefekt...
=> wenn noch Garantie, dann reparieren lassen !
1101011
 
Beiträge: 1078
Registriert: 24.03.2005 16:05

Beitragvon ede » 17.05.2005 20:55

sorry wenn ich das sagen muß aber bei einem fsc 1425 wunderts mich nicht das die tastaturen spinnen.hatte 3 stück und alle zurückgegeben wegen mangel an tastatur.fsc nie wieder
ede
 
Beiträge: 4
Registriert: 30.03.2005 07:16

Beitragvon nuke » 24.05.2005 15:56

so mein note ist wieder da,


letzte woche mittwoch in reperatur gegeben, heute wiederbekommen und es läuft wie geschmiert.

hätte eine wesentlich längere wartezeit eingeplant.
User: Ich bin 13 und habe Windows XP!!
Admin: Kannst Du nicht Drogen nehmen wie alle andren in deinem Alter?!
nuke
 
Beiträge: 9
Registriert: 17.05.2005 14:14


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste