amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Lifebook S5582 und Ersatz-Akku FPCBP64 Thema ist gelöst

Alle Probleme mit Mainboard, BIOS, BIOS-Updates, Akku, Netzteil

Lifebook S5582 und Ersatz-Akku FPCBP64  Thema ist gelöst

Beitragvon thomers » 27.09.2007 12:18

Servus!

Ich habe mir vor kurzem ein FSC Lifebook s5582 gebraucht zugelegt, ist der Akku schon so alt, dass er nur noch max. 10 Minuten hält.
Also wollte ich mit einen Ersatz-Akku zulegen.
Da bin ich im ganzen Internet nur auf immer wieder den gleichen Akku gestoßen: FPCBP64 (z.B. siehe [url="http://www.dcsakku.de/akku-akku-ersatz-fuer-fujitsu-siemens-lifebook-s5582-4400-liion-p-118907-2.html?sessID=1000f77e8f1deab05379e62b3a60d8eb"]dcakku[/url])

Allerdings hab ich bei diesem Akku so meine Bedenken, da er meiner Meinung nach nicht in das Akkufach des S5582 passen kann (andere Bauweise, Kontaktstellen ganz woanders), hier ein Bild dazu:
Bild

Ausserdem wurde mit von dem oben genannten Shop versichert, dass der Akku passen würde, ich habe aber trotzdem noch meine Zweifel.

Nun meine Frage, ob irgendjemand in diesem Forum mir sagen kann, ob der Akku definitiv passen würde oder nicht, das wäre mir eine sehr goße Hilfe.

Vielen dank!

mfg, Thomers
thomers
 
Beiträge: 3
Registriert: 26.09.2007 22:03

Beitragvon www.iweg-shop.de » 28.09.2007 10:17

Hallo,

ich weiss nicht, was DCS dir da gesagt hat, aber auf deinem Akku erkennt man doch ganz deutlich, dass es sich um einen FPCBP25 handelt.

Der sieht so aus: http://www.iweg-shop.de/Akkus/Notebookakkus/Fujitsu-Siemens/Akku-fuer-FUJITSU-SIEMENS-LIFEBOOK-S4510-3100-mAh-Li-Ion::628.html und passt genau in das von dir gezeigte Notebook =;)


Ciao! Bjoern
www.iweg-shop.de
 
Beiträge: 6
Registriert: 10.09.2007 15:57

Beitragvon thomers » 28.09.2007 10:38

ja, ist klar das es sich bei meinem ORIGINAL um einen FPCBP25, allerdings wird auf einer Menge von Internetseiten und auch auf einer Vielzahl von ebay-Seiten der FPCBP64 explitzit als ERSATZ-Akku für das s5582 angegeben, und er ist da auch um einiges günstigerer ... und er soll laut diesem Shop definitiv kompatibel sein, wobei ich mir das auch nicht so recht vorstellen kann ..

Ach und nur so: selbst bei www.iweg-shop.de wird dieser Akku als Ersatzakku für das s5582 angeboten: http://www.iweg-shop.de/Akkus/Notebooka ... ::632.html ^^

mfg, thomers
thomers
 
Beiträge: 3
Registriert: 26.09.2007 22:03

Beitragvon www.iweg-shop.de » 28.09.2007 12:48

thomers hat geschrieben:Ach und nur so: selbst bei www.iweg-shop.de wird dieser Akku als Ersatzakku für das s5582 angeboten: http://www.iweg-shop.de/Akkus/Notebooka ... ::632.html ^^


Ok, da ich mal davon ausgehe, dass wir recht haben (*g*) hab ich mal ein wenig gegooglet. Und siehe da: das S5582 laesst sich mit zwei Akkus bestuecken, eins in den regulaeren Akkuschacht und eins in den Modulschacht (CD-Rom-Schacht). Kann man in der Bedienungsanleitung auf S. 28 nachlesen.

Da unser Lieferant diesen Akku als S5582 kompatibel angibt gehe ich auch mal davon aus, dass es dieser sein muss. Leider hab ich kein S5582 hier, so dass ich es mal austesten koennte, aber ich schreib unseren Lieferanten mal an um genaueres zu erfahren.

Ganz nebenbei: der von dir bei uns gefundene Akku ist auch ein FPCBP80 und kein FPCBP64 =;)

Aber schau dir mal die Kontakte im CD-Schacht an, vielleicht erklaert es sich dann von selbst.


Ciao! Bjoern
www.iweg-shop.de
 
Beiträge: 6
Registriert: 10.09.2007 15:57

Beitragvon thomers » 28.09.2007 13:25

aja, der modul-schacht .. ja das hab ich mir auch schon gedacht, war mir aber nicht sicher ..

Danke fürs nachguggen!

aber irgendwie glaub ich auch nicht so recht, dass dieser akku in den schacht passt, da er auf beiden seiten so einrasterungen hat .. komik ...

mfg, Thomers
thomers
 
Beiträge: 3
Registriert: 26.09.2007 22:03

Beitragvon PappaBaer » 28.09.2007 14:23

Also:

Der original Akku, der in das S5582 reingehört, ist der FPCBP61 oder die ältere Variante der FPCBP52.

Der FPCBP64 ist der Akku vom S6120 und der passt definitiv nicht ins S5582.

Der Akku für den Multibayschacht ist der FPCBP62 und der sieht wiederum natürlich ganz anders aus.

Du brauchst also den FPCBP61 und den kannst Du z.B. bei jedem Servicepartner von FSC bestellen (als original und kein Nachbau). Da kostet er dann 140,85 EUR inkl. MwSt. Materialnr: 82090070

EDIT:
Der Akku auf Deinem Foto (also der, den Du mitbekommen hast) ist der FPCBP25 und der gehört eigentlich ins S4510. Man siehts auch an der Farbe. Der hat auch eine niedrigere Leistung, nämlich nur 2600mWh und nicht 3400mWh wie der FPCBP61
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook S-7110
  • Lifebook E-8020


Zurück zu Mainboard / BIOS / Akku

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron