amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Linux (Ubuntu 7.04) auf Amilo Pi2530

Alle Fragen, die sich speziell um Linux oder andere Unix-ähnliche Betriebssysteme drehen.

Linux (Ubuntu 7.04) auf Amilo Pi2530

Beitragvon Linux-Neuling » 30.09.2007 12:58

hallo allerseits,

ich probiere gerade auf meinem amilo pi2530 ubuntu 7.04 zu installieren.
allerdings bekomme ich fehlermeldungen vom xserver wie im thread
http://www.amilo-forum.de/topic,18129,-Linux-unter-Amilo-2515.html
beschrieben.

da dieses model aber eine andere grafikkarte hat wie das amilo pi2515 nehme ich mal an, dass die hinweise für die manuelle treiberinstallation von ATI auch nicht stimmen. (so wie im obrigen link beschrieben)

kann mir hier jemand weiter helfen?

Mfg Michael
Linux-Neuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 30.09.2007 12:53

Beitragvon remur » 01.10.2007 09:15

Bisschen mehr infos wären hilfreich, ist es auch eine ATI Grafikkarte? Dann müsste der Tip von rp.22 eigentlich helfen, er schrieb auch davon es auf einem pi2530 gemacht zu haben

Die vor ein paar Tagen erschienene Beta dürfte schon eine gewisse Stabilität erreicht haben und erfahrungsgemäß neue Hardware besser unterstützen, probier doch mal diese aus, wenn die livecd läuft kannst du davon ausgehen das die installierte version auch geht
remur
 
Beiträge: 31
Registriert: 20.10.2005 16:23

Beitragvon kane » 01.10.2007 12:51

wann rechnet ihr denn mit dem release von gutsy ?
Verkaufe: Amilo XI 2528 (Core2Duo2,4 GHz, 2GB Ram, Nvidia 8600GS, 320GB HDD)
Bei Interesse: PN.
kane
 
Beiträge: 95
Registriert: 03.01.2006 01:35
Wohnort: ./~

Beitragvon remur » 01.10.2007 12:57

18. Oktober ist das geplante Datum

opensuse 10.3 kommt am Donnerstag, es gibt aber bereits die isos auf den mirror servern =)

also, ich rate dringend mit nem aktuellen Laptop für Einsteiger Ubuntu Gutsy, Opensuse 10.3 oder Mandriva 2008.0, alles sehr gute Linuxdistributionen für Einsteiger und Leute die es gerne einfach haben


Als kleiner tipp, mandriva 2008.0 wird mit aktuellem Alsa ausgeliefert (linux sound system), und verspricht viele Verbesserungen für intel hda sound, aber auch die anderen beiden müssten ohne viel probleme laufen
remur
 
Beiträge: 31
Registriert: 20.10.2005 16:23


Zurück zu Linux / Unix / BSD

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron