amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Verabeitung der Amilos

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

Verabeitung der Amilos

Beitragvon Yukon75 » 18.05.2005 18:08

Hallo,

habe jetzt viel gelesen über die Qualität und Leistung der Amilos.
Habe mein NB jetzt seit gut 4 Wochen und kann nicht klagen. Weder bei der Verarbeitung noch mit der Leistung gibt es Probleme.

Vielfach wird von Haarrissen gesprochen. Wo treten die bei euch auf? Und wie nutzt ihr das NB, damit solche schäden entstehen?

Meine Tastatur ist spitze, die klappert nicht und lässt sich gut "streicheln". Kann bisher nichts negatives berichten.
Yukon75
 

Beitragvon M@gg! » 18.05.2005 18:54

Naja, bin ja mal gespannt wann du dein A 1630 (nicht 40!!!!!!) einschicken musst. Also ich nutze es wie ein Notebook, also mobil. Dabei befindet es sich wenn es ausgeschaltet ist fast die ganze Zeit in der Notebooktasche in einem Extrafach. Die Tasche habe ich übrigens bei FSC gekauft!
Passe normalerweise immer sehr gut auf meine Hardware auf. Jedoch ist es schon fast unheimlich wie siche der Lack immer stärker ablößt und der Staub sich zwichen Tastatur und Bildschirm fängt. An letzterem bleibt er meist dann auch hängen. Wenn ich das Notebook verkaufen will bekomme ich echt Probleme weil es aussieht wie Hund. Zum Glück habe ich bis jetzt andere Pläne damit.
In jedem Forum gibt es eine Suchen-Funktion!!!

Ihr versteht mein Fachchinesisch nicht? Einfach weiter Fragen!

Ihr wollt was über mich wissen?
http://ichbei.blogspot.com
Benutzeravatar
M@gg!
 
Beiträge: 267
Registriert: 11.04.2005 13:38

jaja

Beitragvon cyrano » 04.07.2005 00:31

das dachte ich 4 Monate auch, bis dann aufeinmal, ohne jegliche veränderung NICHTS mehr ging....
cyrano
 
Beiträge: 6
Registriert: 03.07.2005 23:44

Beitragvon SvenL86 » 04.07.2005 16:51

@M@gg!
gibt es denn unterschiede bei der verarbeitung zwischen dem 1630 und 1640
SvenL86
 
Beiträge: 18
Registriert: 22.06.2005 12:47

Re: Verabeitung der Amilos

Beitragvon Batista » 04.07.2005 16:55

Yukon75 hat geschrieben:Hallo,

habe jetzt viel gelesen über die Qualität und Leistung der Amilos.
Habe mein NB jetzt seit gut 4 Wochen und kann nicht klagen. Weder bei der Verarbeitung noch mit der Leistung gibt es Probleme.

Vielfach wird von Haarrissen gesprochen. Wo treten die bei euch auf? Und wie nutzt ihr das NB, damit solche schäden entstehen?

Meine Tastatur ist spitze, die klappert nicht und lässt sich gut "streicheln". Kann bisher nichts negatives berichten.


bzgl haarrisse:
meist zwischen linken und rechten ende der tastatur und gehäuserand
Amilo A 1630 :: Athlon 64 3200 @ 1995 Mhz - 512 MB RAM - Radeon 9700 128 MB - SB Audigy 2 ZS Notebook - 80 GB HDD
Windows XP Home Edition - Gentoo 2.6.12.3 64bit
Batista
 
Beiträge: 103
Registriert: 10.04.2005 17:11

Beitragvon M@gg! » 04.07.2005 18:18

SvenL86 hat geschrieben:@M@gg!
gibt es denn unterschiede bei der verarbeitung zwischen dem 1630 und 1640


Keine Ahnung, habe das 1640 noch nicht in den Fingern gehabt.

Habe jetzt übrigens auch einen Haarriss (wird aber zunehmend gößer), befindet sich etwa dort wo Batista beschrieben hat und ist Parallel zum Scharnier des Bildschirms.
In jedem Forum gibt es eine Suchen-Funktion!!!

Ihr versteht mein Fachchinesisch nicht? Einfach weiter Fragen!

Ihr wollt was über mich wissen?
http://ichbei.blogspot.com
Benutzeravatar
M@gg!
 
Beiträge: 267
Registriert: 11.04.2005 13:38

Beitragvon SvenL86 » 04.07.2005 18:24

was ist ein Haarriss ?
SvenL86
 
Beiträge: 18
Registriert: 22.06.2005 12:47

Beitragvon InTeNsO » 04.07.2005 19:07

Ein dünner Riss (also von der Breite gesehen) nicht von der länge, so breit wie ein Haar, daher Haarriss ^^
InTeNsO
 
Beiträge: 16
Registriert: 03.07.2005 23:31

Problem gelöst?
Dann markiere bitte das Thema als gelöst, indem du beim entscheidenden Beitrag auf das entsprechende Symbol klickst.


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste