amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

BIOS-Passwort (unsichtbare Zeichen?)

Alle Probleme mit Mainboard, BIOS, BIOS-Updates, Akku, Netzteil

BIOS-Passwort (unsichtbare Zeichen?)

Beitragvon Takatoo » 02.10.2007 13:13

Hallo,
ich hatte in den letzten Wochen meinen Laptop mit einem BIOS-Passwort gesichert. Nun kam ich gestern auf die Idee: Ich könnte doch das BIOS-Passwort wieder entfernen. Gesagt, getan - naja, versucht:

Ich habe mich per F2 im BIOS eingeloggt, altes Passwort eingegeben und war dann in der Konfiguration. Hier bin ich zum Passwort-Feld gegangen, hab das alte Passwort eingegeben und 2 mal ein leeres Feld dort gelassen, wo Neues Passwort stand. Dann F10 gedrückt, also BIOS beendet & gespeichert und der PC startete neu.

Nun die große Überraschung: der Notebook fragt mich nun beim Starten immer noch nach einem Passwort. Nur leider klappt nun das alte Passwort nicht mehr und auch ein Versuch, einfach nur auf Enter oder ein einfaches Leerzeichen zu drücken war nicht erfolgreich.

Jetzt meine Fragen:
Ist euch das auch schonmal passiert?
Gibt es eine andere Möglichkeit, als das Passwort beim Service-Menschen rücksetzen zu lassen?
Und gibt es vielleicht ein "unsichtbares" Enter-Zeichen, das nun eingegeben werden will?
Takatoo
 
Beiträge: 1
Registriert: 02.10.2007 13:04

Beitragvon petschbot » 02.10.2007 15:48

> Ist euch das auch schonmal passiert?

Nein, hab ich hier bisher im Forum auch noch nicht gehört

>Gibt es eine andere Möglichkeit, als das Passwort beim Service-Menschen rücksetzen zu lassen?

Nein.

>Und gibt es vielleicht ein "unsichtbares" Enter-Zeichen, das nun eingegeben werden will?

Vielleicht mal mit Caps-Lock (Feststelltaste) oder Numlock-Varianten probieren?
Mein Amilo-Blog:
http://7440g.blogspot.com
Benutzeravatar
petschbot
 
Beiträge: 1086
Registriert: 15.07.2005 17:01
Notebook:
  • Siemens Nixdorf PCD 4ND
  • M 7440G
  • Palm Zire 31
  • Lintec Desktop
  • FSC Desktop "Trend"

Beitragvon midisam » 02.10.2007 16:36

Lösungsvorschläge für solche Themen, wie man ein BIOS PW umgeht o.ä. sind meines Wissens hier nicht gestattet und werden gelöscht da man von dieser Stelle aus nicht die Besitzverhältnisse klären kann.

Melde Dich beim FSC Support. Telefonnummer/Adresse findest Du über die Forensuche...
----------------------------------------------------
..:: FSC Amilo A3667G Turion64 ML-37 ::..
----------------------------------------------------
"Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind." (A.Einstein)
Benutzeravatar
midisam
 
Beiträge: 1015
Registriert: 18.09.2006 13:22
Wohnort: Siegen
Notebook:
  • FSC Amilo A3667G


Zurück zu Mainboard / BIOS / Akku

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron