amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Maximale Festplattengröße beim Amilo 7600 A

Probleme mit der Festplatte, CD/DVD-Laufwerk, Firmware-Updates, USB-Sticks, Kartenleser...

Maximale Festplattengröße beim Amilo 7600 A

Beitragvon ChristJI » 06.10.2007 21:22

Hallo,

ich würde gerne die alte 40 GB Festplatte bei meinem alten Amilo Laptop durch die 160GB Seagate ST9160821A Momentus 5400.3 ATA ersetzen.

Normalerweise müsste das doch funktionieren. Leider bin ich mir nicht sicher und finde auch nirgends Informationen. Kann mir jemand eventuell weiterhelfen?

Gruß
Christian
ChristJI
 
Beiträge: 10
Registriert: 05.07.2007 22:41

Beitragvon DerWotsen » 06.10.2007 21:30

http://www.ipc-computer.de/it-pi-n-Fest ... 90342.html
Vergleich mal mit der, ob sie dieselben Anschlüsse u.s.w. hat.

Gruß Frank
Erste Hilfe bei Problemen:
topic,355,-Hardware-F-A-Q.html
Benutzeravatar
DerWotsen
Moderator
 
Beiträge: 5157
Registriert: 13.06.2007 00:13
Notebook:
  • Amilo A1640
  • Amilo A1650G

Beitragvon ChristJI » 06.10.2007 21:33

DerWotsen hat geschrieben:http://www.ipc-computer.de/it-pi-n-Festplatte_160_GB_2_5_Zoll_fuer_Fujitsu_Siemens_Amilo_A_7600-cP-682_20560-pId-290342.html
Vergleich mal mit der, ob sie dieselben Anschlüsse u.s.w. hat.


Uii, sieht gut aus. Die Seagate ist auch eine ATA 100 Platte. Und wenn da steht 160 GB geht dann scheint es wohl auch zu gehen. Hätte mich auch gewundert wenns nicht so wäre.

Danke DerWotsen! :D
ChristJI
 
Beiträge: 10
Registriert: 05.07.2007 22:41

Beitragvon melb » 02.11.2007 20:25

da ich ebenfalls ein Festplattenaustausch vorhabe, könntest du freundlicher weise ein paar Bilder machen, damit ich mich ungefähr orientieren kann?

Danke :)
melb
 
Beiträge: 9
Registriert: 31.10.2007 15:21
Notebook:
  • FSC Amilo 7600

Beitragvon ChristJI » 03.11.2007 12:32

melb hat geschrieben:da ich ebenfalls ein Festplattenaustausch vorhabe, könntest du freundlicher weise ein paar Bilder machen, damit ich mich ungefähr orientieren kann?


Soll ich es nicht besser per Kamera aufnehmen und bei YouTube hochladen? :lol:

Mal im Ernst. Falls du die Festplatte auch bei dem Notebook Modell auswechselst ist das eine einfache Sache. In der Bedienungsanleitung ist der Schacht abgebildet der die Festplatte enthält. Du öffnest ein paar Schrauben, entfernst der Stecker von der alten Festplatte, clipst ihn an die neue, baust diese wieder ein, fertig.
ChristJI
 
Beiträge: 10
Registriert: 05.07.2007 22:41


Zurück zu Laufwerke: Festplatte, DVD

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste