amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

RAM Upgrade- Funktionierte für ein paar TAge Amilo 1650

Alles, was mit dem Prozessor, dem Arbeitsspeicher oder deren Kühlung zu tun hat.

RAM Upgrade- Funktionierte für ein paar TAge Amilo 1650

Beitragvon mcfly77 » 07.10.2007 06:23

:evil: keine Ahnung!
Habe den Arbeitsspeicher von 1GB auf 2GB erweitert,funktionierte ein Woche! Bis zm ersten Absturz. Im Bios stand was von 1385MB NAch ein paar mal hin und her probieren,werden nur noch 1024MB angezeigt.
Brauche ein BIOS UPdate :?:
mcfly77
 
Beiträge: 6
Registriert: 03.10.2007 21:30

Beitragvon DerWotsen » 07.10.2007 08:34

Das letzte veröffentliche Bios ist:
R01-A1I ; zu finden auf :
http://support.fujitsu-siemens.de/de/su ... loads.html
Welchen Speicher hast du eingebaut ?

Gruß Frank
Erste Hilfe bei Problemen:
topic,355,-Hardware-F-A-Q.html
Benutzeravatar
DerWotsen
Moderator
 
Beiträge: 5157
Registriert: 13.06.2007 00:13
Notebook:
  • Amilo A1640
  • Amilo A1650G

Beitragvon mcfly77 » 07.10.2007 08:39

DerWotsen hat geschrieben:Das letzte veröffentliche Bios ist:
R01-A1I ; zu finden auf :
http://support.fujitsu-siemens.de/de/su ... loads.html
Welchen Speicher hast du eingebaut ?

Gruß Frank


2 *1GB DDR 333 MHZ CL2,5 " PNYTechnologies"
mcfly77
 
Beiträge: 6
Registriert: 03.10.2007 21:30

Beitragvon DerWotsen » 07.10.2007 08:51

Spezifikationen stimmen, aber was ist dass für ein Hersteller ?
Hier empfehlen alle Markenspeicher : Kingston , MDT oder so.
Mal die Riegel einzeln in beiden Slots testen. (Memtest86)

Gruß Frank
Erste Hilfe bei Problemen:
topic,355,-Hardware-F-A-Q.html
Benutzeravatar
DerWotsen
Moderator
 
Beiträge: 5157
Registriert: 13.06.2007 00:13
Notebook:
  • Amilo A1640
  • Amilo A1650G

Speicher wohl defekt!?

Beitragvon mcfly77 » 07.10.2007 10:26

DerWotsen hat geschrieben:Spezifikationen stimmen, aber was ist dass für ein Hersteller ?
Hier empfehlen alle Markenspeicher : Kingston , MDT oder so.
Mal die Riegel einzeln in beiden Slots testen. (Memtest86)

Gruß Frank

Ich denke mal dass ein Riegel kaputt ist:

Setzte ich nur einen Riegel 1GB in den rechten Steckplatz ,lädt er win nicht hoch und meldet: windows konnte nicht gestartet werden
\windows\system32\config\system konnte nicht gefunden werden.

Setzte ich den Riegel in den linken Steckplatz: Erscheinen 2 grüne Punkte im Display und er lädt hoch,stürtz ab,lädt hoch stürtzt ab usw....

Den anderen Riegel kann ich links und rechts installieren....keine Problemen
mcfly77
 
Beiträge: 6
Registriert: 03.10.2007 21:30

Beitragvon BlueI » 07.10.2007 10:27

PNY stellt alles mögliche an Flash-Zeugs her (USB-Sticks, Speicherkarten, etc.) außerdem produzierten die früher (keine Ahnung ob immer noch) die Quadro-Karten für Nvidia.
Ist IMHO kein NoName-Hersteller...
Alles hat Vor- und Nachteile.
BlueI
 
Beiträge: 414
Registriert: 23.02.2007 16:10
Notebook:
  • Amilo M1425

Beitragvon mcfly77 » 07.10.2007 10:34

BlueI hat geschrieben:PNY stellt alles mögliche an Flash-Zeugs her (USB-Sticks, Speicherkarten, etc.) außerdem produzierten die früher (keine Ahnung ob immer noch) die Quadro-Karten für Nvidia.
Ist IMHO kein NoName-Hersteller...
:)

Danke für die Tipps
Dennis
mcfly77
 
Beiträge: 6
Registriert: 03.10.2007 21:30


Zurück zu CPU, RAM, Lüfter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste