amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Xi1546 - Spiel ruckelt im NETZBETRIEB

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

Xi1546 - Spiel ruckelt im NETZBETRIEB

Beitragvon freespace » 07.10.2007 11:15

Hallo zusammen,

habe mir vor kurzen Medal of Honor Airborne zugelegt. Leider ruckelt es ständig beim spielen.
Habe alles unternommen (neue Treiber usw.), hat aber nicht geholfen.

Jetzt habe ich per Zufall festgestellt :D , dass das Ruckeln nur im Netzbetrieb auftaucht. Spiele ich im Akkubetrieb, läuft alles wie geschmiert.

Woran kann das denn liegen? Anders herum könnte ich ja noch verstehen, aber so?

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen.

Viele Grüße

Carsten

PS: ...oder liegt es am Spiel, hatte z.B. bei Stalker damit kein Problem.
freespace
 
Beiträge: 10
Registriert: 09.08.2006 13:56

Beitragvon An-Dr.Zej » 07.10.2007 12:26

Klingt zwar unlogisch, aber:
Im Netzbetrieb werden die Komponenten deines NB heisser als im Akkubetrieb. Vielleicht hast du nur ein Wärmeproblem mit deinem NB.

Oder hast du die Einstellungen des Powerplay im ATI CCC falsch eingestellt?
Dort sollte im Akkubetrieb "Ausbalanciert" oder auf "Battery Life" stehen und im Netzbetrieb auf "Max Leistung" o.s.ä
Meines ist leider auf englisch, aber schau her:
Dateianhänge
Neu.JPG
Benutzeravatar
An-Dr.Zej
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 3565
Registriert: 26.07.2006 20:23

Beitragvon Biergrab » 07.10.2007 12:28

Hi

Hast mal im ATI Catalyst Control Center unter der Einstellung
Power Play nachgeschaut ?

Grüße
BG
Biergrab
 
Beiträge: 3
Registriert: 07.10.2007 12:19

Beitragvon freespace » 07.10.2007 13:06

Danke für die schnellen Antworten. Habe nachgeschaut. Ist aber alles so wie im Bild eingestellt. :(
freespace
 
Beiträge: 10
Registriert: 09.08.2006 13:56

Beitragvon An-Dr.Zej » 07.10.2007 13:11

Dann lies malk die CPU Temperatur im Gaming Betrieb aus. Und lade im BIOS die BIOS defaults.
Was passiert dann?
Benutzeravatar
An-Dr.Zej
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 3565
Registriert: 26.07.2006 20:23

Beitragvon freespace » 08.10.2007 17:18

Hallo An-Dr.Zej,

habe BIOS auf default gestellt. Temp leigt beim Spielen so zw. 55 - 60C°.

Wenn ich beim Spielen das NB ans Netz schließe fängt es sofort an zu ruckeln. Ziehe ich den Netzstecker wieder, hört es sofort wieder auf. Sehr seltsam :?: :?: :?:
freespace
 
Beiträge: 10
Registriert: 09.08.2006 13:56

Beitragvon An-Dr.Zej » 08.10.2007 19:06

Tut mir leid, aber da bin ich jetzt leider überfragt.
Kann dir nicht mehr weiterhelfen.
Benutzeravatar
An-Dr.Zej
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 3565
Registriert: 26.07.2006 20:23

Beitragvon Borkar » 08.10.2007 19:25

wenn du es noch nicht lange hast, würd ich dir raten es zurückzugeben. Ansonsten kann man an eine Reparatur denken. Ich denke es ist hardwarebedingt.


BIOS- und Hardware-Reset noch machen um auf nummer sicher zu gehen.

Gruß
Borkar
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • HP Pavilion dv9000t

Beitragvon evil-twin » 08.10.2007 19:26

Hast du mal Frameratenvergleiche zwischen Batterie-und Steckdosenmodus gemacht? Das Ruckeln im Strombetrieb muss nicht unbedingt von einer schlechten Grafik-/Leistungsperformance kommen.
EDIT: Wie schaffst du es im Akku-Betrieb ausreichend Performance für ein Spiel wie MoH Airborne zu erreichen, selbst mit niedrigen Details dürfte das schwierig werden.
evil-twin
 
Beiträge: 21
Registriert: 27.01.2007 19:56

Beitragvon freespace » 08.10.2007 20:54

@evil-twin

Zum Spielen nehme ich die Details, die vom Spiel vorgeschlagen werden. Kann aber selbst bei 1280x720 und allen Einstellung auf hoch ohne Problem im Akkubetrieb spielen.
Und mit welchem Tool messe ich die Frame-Rate?

@Borkar

Wie mache ich den ein Bios- und Hardware-Reset. Kann ich mir da irgend etwas zerschiessen?

EDIT: Habe ich schon hier im Forum gefunden. Hat aber leider nichts gebracht. Muss bei den 10 Sekunden, die ich den Powerknopf drücke, irgendwas aufleuchten oder so. ???
freespace
 
Beiträge: 10
Registriert: 09.08.2006 13:56

Beitragvon An-Dr.Zej » 08.10.2007 21:43

nimm das tool "Fraps" zum framerate auslesen.
zerschiessen kannst dir nix mit hardwarereset. auch muss da nichts aufleuchten.
Benutzeravatar
An-Dr.Zej
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 3565
Registriert: 26.07.2006 20:23

Beitragvon Biergrab » 10.10.2007 18:26

Hi
Ruckelts auch wenn das Laptop OHNE Akku am Netzteil hängt ?

Grüße
BG
Biergrab
 
Beiträge: 3
Registriert: 07.10.2007 12:19

Beitragvon freespace » 10.10.2007 19:16

@Biergrab

Ja, es ruckelt auch, wenn kein Akku im NB ist.

@evil-twin

habe mal wie von An-Dr.Zej empfohlen mit Fraps die Frames ausgelesen.

Sind im Netzbetrieb etwas höher als im Akkubetrieb (so um die 30-35). Konnte aber durch die ständigen Ruckler nicht so lange testen.
An der Performance kann´s also nicht liegen.
Aber an was dann :?: :?: :?:

Werde mal das DEMO von Bioshock laden. Mal sehen ob es hier auch solche Probs gibt. Ich glaube fast es liegt an MOHA. Denn vorher habe ich Stalker getestet, da lief alles fehlerfrei.

Wer also noch Ideen hat, bitte melden.
freespace
 
Beiträge: 10
Registriert: 09.08.2006 13:56

Beitragvon freespace » 11.10.2007 22:04

Hallo zusammen,

habe gerade Bioshock gespielt. Kein ruckeln, geile Grafik, nichts ungewöhnliches. :D :D :D
Es muss wohl also an MOHA selbst liegen. Aber woran würde mich wirklich brennend interessiere?
freespace
 
Beiträge: 10
Registriert: 09.08.2006 13:56

Beitragvon An-Dr.Zej » 11.10.2007 22:16

Hardware oder Treiber auf irgend eine Art unkompatibel?
Aber frag mich jetzt nicht was ich damit meine
Benutzeravatar
An-Dr.Zej
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 3565
Registriert: 26.07.2006 20:23

Nächste

Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste