amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo D7850 - RAM Upgrade

Alles, was mit dem Prozessor, dem Arbeitsspeicher oder deren Kühlung zu tun hat.

Re: Amilo D7850 - RAM Upgrade

Beitragvon thora » 06.01.2020 16:20

Wenn man 333er und 400er RAMs mischt, kann es durchaus sein, dass der Rechner damit nicht zuverlässig arbeitet. Zwar sind 400er RAMs zumeist als "abwärtskompatibel" gekennzeichnet, trotzdem kann es zu Problemen kommen. Ansonsten kann ich zur D-Serie wenig sagen, da die Geräte schon sehr alt sind. Mein ältester Amilo ist ein PI1536.

Der D7850 läuft offensichtlich auch mit 2 GB RAM, wird wohl eher nicht am installierten Win 7 liegen ... https://www.ebay.com/itm/Fujitsu-Amilo-D7850-Pentium-4-538-3-20GHz-149GB-HDD/372893679168?hash=item56d231fe40:g:~H8AAOSwcV5d6ol-
thora
 
Beiträge: 143
Registriert: 03.02.2008 13:52
Notebook:
  • Fujitsu Lifebook E782
  • Amilo Pi 1536
  • Amilo XI 2550
  • Amilo XI 2528

Re: Amilo D7850 - RAM Upgrade

Beitragvon Bond_06 » 07.01.2020 18:22

Na, ja
abschließend noch zum Board mit dem Chipsatz in dem das beschrieben ist
https://techreport.com/review/3836/siss-648-chipset/

Bios 1.07c
-Prevent blue screen when booting to Windows XP with some memory DIMMs inserted.
?? - Samsung - Infenion - Hynix and Nanya - ??
Zwei verschiedene und max. 1 GB
Mein Beispiel
SK hynix HYMD264 646B8J-D43 - 512MB PC3200 - Dimm 1 - oben
SK hynix HYMD264 646B8J-J ---- 512MB PC2700 - Dimm 3 - unten am Board

EDIT:// Zwei verschiedene und max. 2 GB
Bond_06
 
Beiträge: 6
Registriert: 05.10.2017 10:32

Vorherige

Zurück zu CPU, RAM, Lüfter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste