amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

RAM Erweiterung

Alles, was mit dem Prozessor, dem Arbeitsspeicher oder deren Kühlung zu tun hat.

RAM Erweiterung

Beitragvon hamsterbacke62 » 23.10.2007 21:44

Hallo Leute.
Habe vor ca. zwei Wochen mei NB a3667g mit einem weiteren 8`er Speichermodul auf 1 GB aufgerüstet. Seit heute gingen folgende Programme nicht mehr:
IE6
T-Online Mail
T-Online Banking
Systemwiederherstellung
sämtliche Hilfeprogramme

Nach Ausbau des Modules starten Programme halt wieder langsamer, allerdings starten wieder alle.

Bringt die Auswechslung des kompletten Speichers etwas? Sprich: Den originalen 524`er raus und einen 1048`er rein?

Nur durch Schaden wird man klug.

Grüße aus Thüringen
hamsterbacke62
 
Beiträge: 7
Registriert: 29.09.2007 12:53

Beitragvon An-Dr.Zej » 23.10.2007 21:48

Memtest86 herunterladen, auf cd brennen und von cd booten. mal paar stunden laufen lassen, dann weiss man schon ob der ram ok ist oder nicht.
Benutzeravatar
An-Dr.Zej
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 3565
Registriert: 26.07.2006 20:23

Beitragvon midisam » 29.10.2007 19:15

Zuersteinmal sind es 512MB und 1024MB, also einen Gigabyte.

Das A3667G scheint etwas, sagen wir mal schnuckelig zu sein, was Speicher angeht. Ich persönlich bevorzuge es bei solchen Sachen einen Händler in meiner Nähe auszusuchen. Man kann das mit einem Notebook perfekt vor Ort testen on der Speicher läuft.

Ich hatte zuerst einen 512er Riegel drin, getauscht gegen einen 1GB Riegel und später habe ich nochmals einen 1GB Riegel dazugepackt. Da kam es damals zu einem Problem das der Bildschirm einfach schwarz blieb, das Notebook also nicht booten wollte. Also hat der Händler einen anderen Riegel eines anderen Herstellers genommen und siehe da, es klappte. Daheim habe ich dann Testprogramme laufen lassen und der Händler hätte den Speicher auch zurückgenommen wenn es nach ein paar Tagen Probleme gegeben hätte. Manchmal ist es besser sich beraten zu lassen. Gute Händler kennen guten Speicher.

Auf Markennamen von angeblichem Spitzenspeicher wie zB.: OCZ (völlig übertaktet), Corsair (versprechen Daten die der Speicher oftmals nicht hergibt) gebe ich absolut nichts. MDT, Samsung oder Kingston sind Speicher die sehr kompatibel sind und Du wirst damit zu hoher Warscheinlichkeit eher Glück haben.

Gruß MidiSam
----------------------------------------------------
..:: FSC Amilo A3667G Turion64 ML-37 ::..
----------------------------------------------------
"Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind." (A.Einstein)
Benutzeravatar
midisam
 
Beiträge: 1015
Registriert: 18.09.2006 13:22
Wohnort: Siegen
Notebook:
  • FSC Amilo A3667G


Zurück zu CPU, RAM, Lüfter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste