amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Pi 2530 Bios Einstellungen

Alle Probleme mit Mainboard, BIOS, BIOS-Updates, Akku, Netzteil

Pi 2530 Bios Einstellungen

Beitragvon nolive » 23.10.2007 22:40

Servus,

Ich hab bei meinen 2530 das neuster Bios drauf und irgendwie hab ich da kaum einstellungsmöglichkeite...

Kann man da was freischalten? Gibts irgendwo ne anleitung was was heist.


Und macht es was wen der laptop dauernt am netzeit hängt? da leuchtet auch wenn er aus is die akku lampe kann man des aus machen?

oder akku raus?
nolive
 
Beiträge: 19
Registriert: 23.10.2007 22:35

Beitragvon nordic09 » 24.10.2007 10:06

wenn den laptop ständig am netz hast, nimm den akku raus - sonst killst ihn schneller als schauen kannst. denk nur daran regelmäßig instandhaltungsladungen zu machen - tiefentladung ist genauso tödlich

die notebookbios sind meistens sehr verstümmelt - da hast keine chance was freizuschalten

ne anleitung für das bios meinst du? frag einfach was dir auf der seele brennt - hier werden sie geholfen :D
Benutzeravatar
nordic09
 
Beiträge: 1131
Registriert: 16.08.2006 14:16
Wohnort: zuhause
Notebook:
  • Amilo Si1520
  • XV941

Beitragvon nolive » 27.10.2007 10:57

Gut des mit den akkut mach ich jetzt immer so...

Ach ja gibt es für das pi 2530 ne dockingstation?

und kann man in bios einstellen, das man sie z.b mit der Enter taste von ner extern tastatur anschlaten kann?


danke
nolive
 
Beiträge: 19
Registriert: 23.10.2007 22:35

Beitragvon nordic09 » 27.10.2007 13:57

ich kenn dein book nicht - hast denn einen anschluss für ne docking-station am book? rückseite oder unten.

wenn da keinen spezifischen anschluss für hast, bliebe nur eine usb-docking-station. die könntest mit hardwareprofilen betreiben
Benutzeravatar
nordic09
 
Beiträge: 1131
Registriert: 16.08.2006 14:16
Wohnort: zuhause
Notebook:
  • Amilo Si1520
  • XV941

Beitragvon nolive » 27.10.2007 14:03

Nen Anschluss hat es leider keinen...

Über USB? da geht doch kein lan oder DVI drüber?
nolive
 
Beiträge: 19
Registriert: 23.10.2007 22:35

Beitragvon nordic09 » 27.10.2007 14:16

lan geht schon, dvi nicht ohne adapter.
es gibt da eine usb-docking von fsc die wird über usb und vga angeschlossen. die bietet dann mehrere usb-anschlüsse, seriell, parallel, lan und vga oder dvi(mit adapter von vga auf dvi)
Benutzeravatar
nordic09
 
Beiträge: 1131
Registriert: 16.08.2006 14:16
Wohnort: zuhause
Notebook:
  • Amilo Si1520
  • XV941

Beitragvon nolive » 28.10.2007 01:14

Cool,

Was kostet den sowas und woher bekomme ich die? in den fsc shop hab ich nix gefunden.
nolive
 
Beiträge: 19
Registriert: 23.10.2007 22:35

Beitragvon nordic09 » 28.10.2007 02:11

gute frage - hab schon gesehen dass die docking nicht mehr im angebot zu sein scheint. aber wenn es primär um lan geht, das haben vielen usb-docking-stationen mit drin. schau doch mal bei ebäh :wink:
Benutzeravatar
nordic09
 
Beiträge: 1131
Registriert: 16.08.2006 14:16
Wohnort: zuhause
Notebook:
  • Amilo Si1520
  • XV941

Beitragvon nolive » 28.10.2007 10:45

Naja dann werd ichs wohl sein lassen, es geht nicht nur um lan sondern um des Netzteil, dvi, netzwerk und par usb Geräte...
nolive
 
Beiträge: 19
Registriert: 23.10.2007 22:35

Beitragvon nordic09 » 29.10.2007 00:31

usb geräte, netzwerk seriell und parallel sind kein ding. gibt sicher auch einige die agp-dvi-adapter mit dran haben, wobei das ja eh nix bringt. wenn extra einen stecker für den monitor mit an das book anstecken musst kannst auch gleich den monitor direkt am notebook anstöpseln. und netzteil kannst eh vergessen, das wird nix über ein universal-netzteil, auch nicht wenn es von fsc kommt.

wenn sowas willst, solltest dir vielleicht gedanken in richtung lifebook machen
Benutzeravatar
nordic09
 
Beiträge: 1131
Registriert: 16.08.2006 14:16
Wohnort: zuhause
Notebook:
  • Amilo Si1520
  • XV941

Beitragvon nolive » 29.10.2007 09:20

Hehe wäre eigentlich blos ne Spielerei gewesen, da ich den Laptop des öfteren mal mitnehmen und dann nicht immer die Stecker abstöpseln will.

Gut wäre jetzt wen ich den laptop über die externe usb Tastatur anschalten kann, damit ichs nicht immer aufmachen muss..


geht des?
nolive
 
Beiträge: 19
Registriert: 23.10.2007 22:35

Beitragvon nordic09 » 29.10.2007 09:31

ich komm mir vor wie der Spielverderber vom Dienst :?

ich rate davon ab dieses Vorhaben in die Tat umzusetzen
wenn das Book im geschlossenen Zustand läuft, gehst ein hohes Risiko ein dass das Display thermischen Schaden nimmt und Flecken bekommt
Benutzeravatar
nordic09
 
Beiträge: 1131
Registriert: 16.08.2006 14:16
Wohnort: zuhause
Notebook:
  • Amilo Si1520
  • XV941

Beitragvon nolive » 29.10.2007 09:58

oha... gut dann lass ichs lieber immer bissal offen... daran hab ich garnicht gedacht^^

danke
nolive
 
Beiträge: 19
Registriert: 23.10.2007 22:35


Zurück zu Mainboard / BIOS / Akku

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron