amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo 7620 Bios Batterie ist leer

Alle Probleme mit Mainboard, BIOS, BIOS-Updates, Akku, Netzteil

Amilo 7620 Bios Batterie ist leer

Beitragvon Gundula » 24.10.2007 13:06

Hallo,
bei meinen Amilo 7620 ist die Bios Batterie leer. In einem Forum habe ich gelesen, dass man eine Aluplatte, die vernietet ist, lösen muß, darunter soll sich die gesteckte Batterie befinden. Ist die Platte unter der Tastatur gemeint? Und kann man tatsächlich die Nieten aufbohren und dann einfach die Batterie austauschen?

Vielen Dank für Antwort
Gundula
Gundula
 
Beiträge: 1
Registriert: 24.10.2007 12:55

Beitragvon Stivenson » 27.04.2008 14:43

Hallo.
Ich habe dasselbe Problem auch seit paar Tagen.
Antwort darauf habe ich aber leider noch nicht.

würde mich freuen, wenn sich jemanden mit einer Lösung meldet
Stivenson
 
Beiträge: 2
Registriert: 25.04.2008 08:35
Wohnort: Darmstadt,Duetschland

Bios Batterie

Beitragvon flott4u » 10.06.2008 15:45

Also wenn es wirklich die Bios-Batterie ist:

Wenn man geschickt ist kann man dies Batterie mit einer langen stabilen Pinzette aus dem Halter heben und die neue genauso wieder einsetzen.

Die Seite aufschrauben , wo Hauptspeicher , Festplatte und Akku liegen.
Wenn man hinter die Halter des Hauptspeichers schaut sieht man die ca. 2€ Stück große Batterie in ihrem Halter.

Bei mir hat es mit der großen Pinzette funktioniert.
Allerdings wußte ich auch, wie die Aufnahme aussieht und durch welchen Dreh man die Batterie da raus hebelt.

Ansonsten hilft nur die Mini-Flex von Drehmel!
ndere Seite aufschrauben, nieten wegflexen, Batterie tauschen, Wieder zuschrauben.
flott4u
 
Beiträge: 8
Registriert: 05.06.2008 09:46
Wohnort: Hannover


Zurück zu Mainboard / BIOS / Akku

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron