amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

A1640; Linux und UMTS-PCMCIA-Karte

Alle Fragen, die sich speziell um Linux oder andere Unix-ähnliche Betriebssysteme drehen.

A1640; Linux und UMTS-PCMCIA-Karte

Beitragvon tuxmobil » 24.10.2007 18:34

Hallo Linux-Freunde,

hat jemand von Euch auf dem A1640 unter Linux eine UMTS-PCMCIA-Karte zum Laufen gebracht? Wenn ja wüßte ich gern wie? :wink:
Bei mir wird die Karte zwar erkannt, wählt sich auch ein aber sobald ich im Browser eine Website aufrufe hängt sich das gesamte System auf.
Egal welche Distribution, welcher Kernel welcher Browser. Unter einem anderen nicht näher zu bezeichnenden OS funktioniert die Karte., ist also kein Kartendefekt.

Hoffe auf Leidensgenossen, die das Problem gelöst haben ohne die Karte oder den Schlepptop aus dem Fenster zu werfen. :lol:

Grüße
tuxmobil
tuxmobil
 
Beiträge: 2
Registriert: 19.10.2005 13:08

Beitragvon superfiffi » 14.11.2007 10:14

Hatte das gleiche Problem mit meinem 7640 und opensuse 10.2. Ich habe es bis heute leider nicht lösen können.(trotz intensivster Suche im Internet keinen gangbaren Weg gefunden.
Man muß sich bei Linux wohl oder übel damit abfinden, daß nicht daß gesamte Hardwarespektrum lauffähig ist.
Ich habe daher auf meinem NB neben Linux noch Windows als BS installiert um diesen Problemen zu entgehen.

Gruß aus Köln
superfiffi
 
Beiträge: 114
Registriert: 27.01.2007 16:32
Wohnort: Köln
Notebook:
  • Amilo A 7640


Zurück zu Linux / Unix / BSD

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron