amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Windows Backup Programm gesucht (Freeware!) Thema ist gelöst

Software-Probleme, die nicht mit Treibern oder Windows/Linux selbst zu tun haben - z.B. InstantOn.

Windows Backup Programm gesucht (Freeware!)  Thema ist gelöst

Beitragvon An-Dr.Zej » 25.10.2007 22:12

Suche ein Windows Backupprogramm, mithilfe dessen ich beim neuaufsetzen von XP, nicht mehr alles neu installieren muss, sondern einfach mein System zurückspiele (incl. Registry)

Den Thread hab ich schon durch, ist aber meines Wissens nach nicht Free.

Kann wer helfen?
Benutzeravatar
An-Dr.Zej
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 3565
Registriert: 26.07.2006 20:23

Beitragvon DerWotsen » 25.10.2007 22:37

Da wird man in Deutschlands größter Computerzeitschrift ab und zu mal fündig.
Da hab ich "Paragon Festplattenmanager" und "Acronis True Image"
her. Da muß man sich dann zwar registrieren lassen, für einen Schlüssel, und Werbemails ertragen, aber sonst kostenlos und sie erfüllen ihren Zweck.

Frank
Erste Hilfe bei Problemen:
topic,355,-Hardware-F-A-Q.html
Benutzeravatar
DerWotsen
Moderator
 
Beiträge: 5157
Registriert: 13.06.2007 00:13
Notebook:
  • Amilo A1640
  • Amilo A1650G

Beitragvon voxxell99 » 25.10.2007 22:42

Vllt. kann die Freeware "Driveimage XML"ja das Gewünschte?
L7320GW * Pentium M 750 @ 1,86 Ghz * 120 GB HDD * 2 GB RAM * 15,4" TFT *** Computer lösen Probleme, die man ohne sie nicht hätte!
voxxell99
 
Beiträge: 62
Registriert: 23.10.2006 14:43
Notebook:
  • AMILO L7320

Re: Windows Backup Programm gesucht (Freeware!)

Beitragvon Geric » 25.10.2007 23:13

Deine Daten sind dir keinen Cent wert? :shock: Sie scheinen dir nicht wirklich wichtig zu sein. Falls es nicht so sein sollte kann ich dir TrueImage 11 wärmstens empfehlen.

Gruß Dirk
Geric
 

Beitragvon petschbot » 26.10.2007 11:49

Ich bin mit Drive Snapshot sehr zufrieden, kostet allerdings 39 Euro.

Ansonsten: Knoppix und dd sind evtl. dein kostenloser Freund.
Mein Amilo-Blog:
http://7440g.blogspot.com
Benutzeravatar
petschbot
 
Beiträge: 1086
Registriert: 15.07.2005 17:01
Notebook:
  • Siemens Nixdorf PCD 4ND
  • M 7440G
  • Palm Zire 31
  • Lintec Desktop
  • FSC Desktop "Trend"

Beitragvon voxxell99 » 26.10.2007 12:41

Genau, es muss ja nicht immer Windoof sein! Knoppix und evtl. auch partimage? Kennt das einer? Ich hab damit unter Win98 meine Images gezogen.
L7320GW * Pentium M 750 @ 1,86 Ghz * 120 GB HDD * 2 GB RAM * 15,4" TFT *** Computer lösen Probleme, die man ohne sie nicht hätte!
voxxell99
 
Beiträge: 62
Registriert: 23.10.2006 14:43
Notebook:
  • AMILO L7320

Beitragvon An-Dr.Zej » 26.10.2007 18:36

Wichtiges hab ich nichts. Nur der Bequemlichkeit wegen.
Paragon hab ich von so einer Zeitschrift, bloss das ich da nicht durchsteige. Wähle den Ordner aus der "gebackuppt" werden soll (C:), dann das Ziel (J:/DatensicherungVonC) und er sagt Fehler und kopiert nur ein paar KB. :roll: :cry:
Zuletzt geändert von An-Dr.Zej am 26.10.2007 19:14, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
An-Dr.Zej
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 3565
Registriert: 26.07.2006 20:23

Beitragvon voxxell99 » 26.10.2007 18:57

Hm, du gehst auch mit falschen Optionen an das Problem ran. Du brauchst eine sog. Image-Software (z.B. DriveImage XML). Was du machst, ist die Dateien des Hauptverzeichnisses auf C: zu sichern. Das ist der falsche Weg.

Falls du englisch kannst, macht das obige Programm das was du willst, und das sogar bei laufendem XP!
L7320GW * Pentium M 750 @ 1,86 Ghz * 120 GB HDD * 2 GB RAM * 15,4" TFT *** Computer lösen Probleme, die man ohne sie nicht hätte!
voxxell99
 
Beiträge: 62
Registriert: 23.10.2006 14:43
Notebook:
  • AMILO L7320

Beitragvon An-Dr.Zej » 26.10.2007 19:18

Sorry das Programm nennt sich -ersonal Backup!
Kennt das einer? Hier mal en Screeny:
Dateianhänge
Unbenannt.JPG
Benutzeravatar
An-Dr.Zej
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 3565
Registriert: 26.07.2006 20:23

Beitragvon voxxell99 » 26.10.2007 20:48

Das Programm kann ausschliesslich einzelne Dateien und Verzeichnisse sichern, jedoch NICHT die komplette XP Bootpartition in ein Abbild (Image) sichern. Du brauchst dafür ein Image-Backupprogramm wie die hier bereits aufgeführten.
L7320GW * Pentium M 750 @ 1,86 Ghz * 120 GB HDD * 2 GB RAM * 15,4" TFT *** Computer lösen Probleme, die man ohne sie nicht hätte!
voxxell99
 
Beiträge: 62
Registriert: 23.10.2006 14:43
Notebook:
  • AMILO L7320

Beitragvon An-Dr.Zej » 26.10.2007 22:56

Alles klar. Dann schmeiss ich den Müll runter! Werde mal hoffen das in einer Zeitschrift mal was dabei ist...

Thema gelöst! Danke für euere Geduld
Benutzeravatar
An-Dr.Zej
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 3565
Registriert: 26.07.2006 20:23

Beitragvon voxxell99 » 27.10.2007 10:03

Wie gesagt, wenn Englisch für dich kein Problem ist, DriveImage XML kannste überall kostenlos herunterladen. Sichert deine C: im laufenden Betrieb.
L7320GW * Pentium M 750 @ 1,86 Ghz * 120 GB HDD * 2 GB RAM * 15,4" TFT *** Computer lösen Probleme, die man ohne sie nicht hätte!
voxxell99
 
Beiträge: 62
Registriert: 23.10.2006 14:43
Notebook:
  • AMILO L7320

Beitragvon An-Dr.Zej » 27.10.2007 12:26

Ok, werde es mal probieren. Englisch ist nicht soo dasProblem.
Benutzeravatar
An-Dr.Zej
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 3565
Registriert: 26.07.2006 20:23

Beitragvon Gody » 29.12.2007 16:46

@ An-Dr.Zej

hast du das Image-Backupprogramm DriveImage XML ausprobiert?

Hat das auch einwandfrei funktioniert?


Ich möchte nämlich mein Betriebssystem und andere Progamme komplett auf ein externes 2,5" HDD Samsung HM160 JI sichern.
HDD ist schon in 2 Partitionen eingeteilt und mit NTFS formatiert.

Nun bin ich unsicher, wie es weiter geht. Englisch ist nicht mein Fall.

Ich danke für jeden Vorschlag.

Gruß
Gody
Benutzeravatar
Gody
 
Beiträge: 232
Registriert: 08.01.2006 22:32
Wohnort: Thüringen
Notebook:
  • DELL Inspiron 9400 Royal (17")
  • AMILO M 1437G

Beitragvon An-Dr.Zej » 29.12.2007 17:31

Ja hab ich. Läuft. Dauert aber seine Zeit.
Ich mach hier mal ein Step by Step. Stelle den link dann mal hier rein.
Benutzeravatar
An-Dr.Zej
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 3565
Registriert: 26.07.2006 20:23

Nächste

Zurück zu Software

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron