amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Notebook mit Folie bekleben * Pimp my Notebook * Carbonlook

Gehäuse, Tastatur/Touchpad, Sound/Mikrofon, nicht durch andere Hardware-Foren abgedeckte Bereiche

Notebook mit Folie bekleben * Pimp my Notebook * Carbonlook

Beitragvon kleine_liselott » 26.10.2007 12:55

Halli Hallo

ich habe mir in den kopf gesetzt mein notebook mit carbonlook folie zu bekleben.da diese heute eingetroffen ist muss ich nun ans werk schreiten.
jetzt ist die frage WIE ???
habe schon gegoogelt und so aber leider konnte ich nix wirklich hilfreiches finden.

die frage ist auch ob ich die handablage jetzt komplet beklebe oder nur teilweise ? ob ich über die ecken gehen soll oder nicht ? ob ich vieleicht sogar das notebook aufschraube, die handablage trenne damit ich sie besser bekleben kann.

ich bin für jeden hinweiss sehr dankbar
jemand der sowas schonmal gemacht hat könnte vieleicht einen kleinen erfahrungsbericht schreiben.
kleine_liselott
 
Beiträge: 9
Registriert: 14.10.2007 14:23

Beitragvon PappaBaer » 26.10.2007 13:21

Benutze doch das nächste mal erst die Forensuche.

htopic,5321,folie.html
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook S-7110
  • Lifebook E-8020

Beitragvon kleine_liselott » 26.10.2007 13:36

die forensuche habe ich sehrwohl benutzt.und das thema hatte ich mir auch durchgelesen.jedoch wurden viele meiner fragen nicht beantwortet.

und am ende steht ja :
Hinweis:
In diesem Thema sind keine Antworten möglich, da es älter als 90 Tage ist. Wenn du das gleiche Problem hast, dann erstelle bitte ein neues Thema mit einem Link zu diesem Thread

naja,den link hatte ich vergessen.
kleine_liselott
 
Beiträge: 9
Registriert: 14.10.2007 14:23

Beitragvon Gody » 26.10.2007 13:48

Was braucht man zum Kleben mit Carbonfolie noch große Anleitungen?

Außerdem sind auf der Folienrückseite wichtige Hinweise in vielen Sprachen aufgedruckt.

Einen Haarfön oder ähnliches sollte man schon für die runden Kanten verwenden.

Ich habe nur den Deckel vom Amilo beklebt. Die Handauflage habe ich nicht gemacht, weil ich sowieso nicht meine Hand auf diese Heizplatte lege.
Benutzeravatar
Gody
 
Beiträge: 232
Registriert: 08.01.2006 22:32
Wohnort: Thüringen
Notebook:
  • DELL Inspiron 9400 Royal (17")
  • AMILO M 1437G

Beitragvon PappaBaer » 26.10.2007 14:08

jedoch wurden viele meiner fragen nicht beantwortet.

Du hast ganze drei Fragen gestellt:

1. "ob ich die handablage jetzt komplet beklebe oder nur teilweise"
Dürfte Geschmacksache sein, also kann Dir die Entscheidung keiner abnehmen. Im genannten Thread wurde sie immer ganz beklebt.

2. "ob ich über die ecken gehen soll oder nicht"
Wurde beantwortet

3. "ob ich vieleicht sogar das notebook aufschraube, die handablage trenne damit ich sie besser bekleben kann"
Wenn Du den Thread ganz gelesen hast, weisst Du nun auch, dass das nicht notwendig ist. -> Wurde beantwortet

Also bleibt nur die eine Frage unbeantwortet und die ist wie gesagt Geschmacksache.
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook S-7110
  • Lifebook E-8020

Beitragvon kleine_liselott » 27.10.2007 14:38

ich habe gestern die ganze zeit rumgetestet wie ich die folie nun ausschneiden und anschliesend anbringen kann.
ich dachte mir ich fotografiere den bereich den ich bekleben will,bearbeite das anschliesend im photoshop und drucke dies dann auf 2 x a4 blättern aus.punkt 1 und 2 haben super geklappt.jetzt bekomme ich das mit der grösse aber nicht hin.
wie soll ich das nun so ausdrucken das es beim ausdrucken genau die gleiche grösse hat wie mein notebook ???

oder hat jemand noch andere vorschläge wie ich die folie ausschneiden könnte?
danke
kleine_liselott
 
Beiträge: 9
Registriert: 14.10.2007 14:23

Beitragvon Geric » 27.10.2007 20:30

Jo mei, schneid die Folie etwa 5 cm größer wie das Notebook, verklebe es sauber und schneide die überflüssige Folie mit einem Kuttermesser vorsichtig ab. An den Ecken mehr stehen lassen und anschließend mit dem Fön gleichmäßig um die Ecken legen. Dann den überflüssigen Rest auch abschneiden. Mach nicht son Gemäre mit Schablonen und son Scheiß.

Gruß Dirk
Geric
 

Beitragvon Gody » 27.10.2007 22:05

... endlich ein Machtwort :D

- ich glaube, ich könnte über so was ausflippen.
Benutzeravatar
Gody
 
Beiträge: 232
Registriert: 08.01.2006 22:32
Wohnort: Thüringen
Notebook:
  • DELL Inspiron 9400 Royal (17")
  • AMILO M 1437G

Beitragvon An-Dr.Zej » 27.10.2007 22:06

Von Folien halte ich im allgemeinen nichts. Eine Lackierung ist nicht so teuer und sieht schicker aus.
Man sollte das Book nur ORDENTLICH abkleben, sonst geht das Lacken in die Hose.
Benutzeravatar
An-Dr.Zej
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 3565
Registriert: 26.07.2006 20:23

Beitragvon Gody » 27.10.2007 22:13

Von wegen - Lackierung ist nicht so teuer.

Die Folie kostet bei Ebay mit Versand bei Sofortkauf nur 11 Euro für 1,50 m.

Das reicht für 3 Notobooks.

Das bekleben geht schnell und sieht absolut top aus, wenn man nicht 2 linke Pfoten hat.
Die Folie ist zu jeder Zeit wieder ablösbar ohne Schäden am Lack zu verursachen.

Was will man mehr?
Benutzeravatar
Gody
 
Beiträge: 232
Registriert: 08.01.2006 22:32
Wohnort: Thüringen
Notebook:
  • DELL Inspiron 9400 Royal (17")
  • AMILO M 1437G

Beitragvon Geric » 27.10.2007 23:50

@An-Dr.Zej
Wo hast du denn das aufgeschnappt und nachgeplappert? Wenn du keinen Plan hast halte dich besser raus, okay?

Gruß Dirk

P.S.: Das gilt übrigens für einige Treads hier im Forum. Es gilt immer noch das Motto: Erst denken dann schreiben.
Zuletzt geändert von aspettl am 27.10.2007 23:50, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: PappaBaer (28.10.2007 09:28): Bitte etwas freundlicher, ja? Zumal ja nicht mit Steinen werfen soll, wer im Glashaus sitzt.
Geric
 

Beitragvon kleine_liselott » 28.10.2007 02:58

ist ja toll,das sich doch noch jemand geäussert hat.habe schon gemerkt das das mit der schablone scheisse ist.aber aus fehlern lernt man ja.werds morgen nochmal probieren.
kleine_liselott
 
Beiträge: 9
Registriert: 14.10.2007 14:23

Beitragvon An-Dr.Zej » 28.10.2007 10:19

Also, für mich war das Lackieren eines Notebooks bei mir im Betrieb garnicht teuer. 25Eur für Displaydeckel und Handcover. In Flipflop.
Aber hab ja vergessen, war in unserem Betrieb. Sonst wärs bestimmt teurer.
Ich belasse meines so wie es ist.
Benutzeravatar
An-Dr.Zej
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 3565
Registriert: 26.07.2006 20:23

Beitragvon kleine_liselott » 29.10.2007 12:12

war leider alle für die katz.ich kann niemandem empfehlen karbonlook folie auf die handablage zu klenen.hier nicht richtig geklebt,da nicht richtig aufgepasst und schon alles verkackt.
habe die folie zwar anbringen können,aaaaber...

lasst es besser.denn doch besser lackieren.es soll ja mitlerweile lack geben womit man die oberfläche besprühen kann ohne diese vorher zu bearbeiten.
kleine_liselott
 
Beiträge: 9
Registriert: 14.10.2007 14:23

Beitragvon An-Dr.Zej » 29.10.2007 19:53

Sag ich doch. nicht alles was BILLIG ist, ist auch gut. Dann lieber etwas mehr investieren und eine Top Optik haben.
Kann ja auch keinen Koreanischen PKW kaufen und erwarten, dass er das Design eines modernen, z.B., Porsche.
Benutzeravatar
An-Dr.Zej
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 3565
Registriert: 26.07.2006 20:23

Nächste

Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron