amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Säubern - Amilo D7850

Alles, was mit dem Prozessor, dem Arbeitsspeicher oder deren Kühlung zu tun hat.

Säubern - Amilo D7850

Beitragvon Sarahlin » 26.10.2007 22:24

Ich würde gerne an diese Stelle des Notebooks kommen. Also hinter den Löchern des Gehäuses. (hier wird die Luft angesaugt)

Siehe bläuliche Markierung im Bild:
    Bild
Benutzeravatar
Sarahlin
 
Beiträge: 47
Registriert: 27.07.2006 15:53
Notebook:
  • Amilo D7850

Beitragvon Carl Cox » 26.10.2007 23:50

warum möchtest du an diese stelle?
zum saubermachen? das ist etwas mehr arbeit, und ich würde das lassen!!!
du kannst alternativ mit druckluft, oder starker Lunge ;-) das Gitter ausblasen. anderen falls müsstest du nämlich den Lüfter und die Heatpipe ausbauen, was keine gute Idee ist, denn dann müsstest du auch die Wärmeleitpaste erneuern.
Bild

Das Leben ist ein scheiß Spiel, aber ne
verdammt geile Grafik!
Benutzeravatar
Carl Cox
 
Beiträge: 163
Registriert: 23.09.2007 02:17
Notebook:
  • FSC Amilo D7850

Beitragvon Sarahlin » 27.10.2007 03:23

Oha... die Stelle interessiert mich eigentlich nur so weil dort viele Löcher verstopft waren. Als ich sie mit einer Nadel säuberte drückte ich aber wohl ein Teil des Drecks hinein als hinaus.

Mich stört im Moment einfach das er auf dieser Seite nicht mehr so stark ansaugt wie beim ehemaligen Kauf vor paar Jahren. Zumindest kommt es mir so vor.
Benutzeravatar
Sarahlin
 
Beiträge: 47
Registriert: 27.07.2006 15:53
Notebook:
  • Amilo D7850

Beitragvon Carl Cox » 27.10.2007 09:46

is ja kein problem, einfach mal von oben (wo das display ist) nach unten durchblasen. Aber vorher bitte den Lüfter ausbauen. Das funktioniert echt prima, mache es selbst in regelmäßigen abständen, und es funzt.
Bild

Das Leben ist ein scheiß Spiel, aber ne
verdammt geile Grafik!
Benutzeravatar
Carl Cox
 
Beiträge: 163
Registriert: 23.09.2007 02:17
Notebook:
  • FSC Amilo D7850

Beitragvon Sarahlin » 27.10.2007 15:23

Ist da aber nicht so ein kleines Gitter vor? *unsicher* Also ein richtig Feines, ja.
Benutzeravatar
Sarahlin
 
Beiträge: 47
Registriert: 27.07.2006 15:53
Notebook:
  • Amilo D7850

Beitragvon Carl Cox » 27.10.2007 15:52

ja, ein kupfer gitter zum ableiten der wärme, ist aber kein problem, einfach kräftig durchpusten!! Funktioniert perfekt.
Bild

Das Leben ist ein scheiß Spiel, aber ne
verdammt geile Grafik!
Benutzeravatar
Carl Cox
 
Beiträge: 163
Registriert: 23.09.2007 02:17
Notebook:
  • FSC Amilo D7850

Beitragvon Sarahlin » 28.10.2007 00:01

Gut ich werde es so versuchen. Danke für die Hilfe Carl Cox... bin froh das es erfahrene D7850 Nutzer wie dich gibt. Sonst wäre ich sehr aufgeschmissen.
Benutzeravatar
Sarahlin
 
Beiträge: 47
Registriert: 27.07.2006 15:53
Notebook:
  • Amilo D7850

Beitragvon Carl Cox » 28.10.2007 13:46

Vielen Dank für das Lob, werde schon ganz rot :D ,
aber dafür ist ja ein forum da
Bild

Das Leben ist ein scheiß Spiel, aber ne
verdammt geile Grafik!
Benutzeravatar
Carl Cox
 
Beiträge: 163
Registriert: 23.09.2007 02:17
Notebook:
  • FSC Amilo D7850

Beitragvon midisam » 28.10.2007 14:34

Ich würde einen Staubsauger nehmen und vorsichtig dort absaugen was abzusaugen ist. Festeres kann man mit einem Pinsel lösen damit es abgesaugt wird.
U.U. kannst Du auch eine Klappe am hinteren Teil des Books öffnen um zB. an die Kühlrippen zu kommen die sich mit den Jahren auch gerne mit Staub zusetzen. Sofern Deine Temperaturen aber nicht stark nach oben gehen und somit auch die Lüftergeräusche ist alles OK.

Gruß MidiSam
----------------------------------------------------
..:: FSC Amilo A3667G Turion64 ML-37 ::..
----------------------------------------------------
"Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind." (A.Einstein)
Benutzeravatar
midisam
 
Beiträge: 1015
Registriert: 18.09.2006 13:22
Wohnort: Siegen
Notebook:
  • FSC Amilo A3667G


Zurück zu CPU, RAM, Lüfter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron