amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

2.1 System über USB anschließen ? Thema ist gelöst

Gehäuse, Tastatur/Touchpad, Sound/Mikrofon, nicht durch andere Hardware-Foren abgedeckte Bereiche

2.1 System über USB anschließen ?  Thema ist gelöst

Beitragvon grunt83 » 29.10.2007 16:02

Hallo
ich würde gerne ein 2.1 System an mein Pa2510 anschließen um etwas besseren Krach zu bekommen, als über die eingebauten Lautsprecher.
Nun mein Problem, das Notebook hat die Anschlüsse für Lautsprecher, S/PDIF
etc. vorne und im Normalfall von dem Rand meines Coolerpad verdeckt. Das würde ich auch gerne weiter benutzen :roll: ...

Also, gibt es Adapter um den Anschluss über USB oder etc. hinzubekommen?

Ich hab bei nem Onlinetechnikladen en Teil gesehen, daß eine 3,5er Klinke/ oder Buchse direkt am USB ankoppelt, Ich frage mich nur ob, das so ohne weiteres als Audioausgabe erkannt wird... ( siehe Bild ) ?
Wenn einer so was hat oder Ahnung hat wie es sonst klappen könnte, bitte posten!

Auf jeden Fall schon mal danke!
Gruß grunt
Dateianhänge
31spVQgNGPL._SS500_.jpg
3,5er Klinke auf USB
(10.32 KiB) 53-mal heruntergeladen
V-I-S-T-A
VisionaryIntelligentSystemTakenbyAdvanced
Benutzeravatar
grunt83
 
Beiträge: 694
Registriert: 05.08.2007 14:07
Notebook:
  • Amilo Pa 2510

Beitragvon grunt83 » 29.10.2007 16:17

Hallo
... ich bin´s nochmal, ich habe gerade gesehen, daß es externe Soundkarten über USB gibt. Das wäre eigentlich für mein Problem schon ne Lösung...
Vertragen sich interne und externe bei Dualbetrieb ?
V-I-S-T-A
VisionaryIntelligentSystemTakenbyAdvanced
Benutzeravatar
grunt83
 
Beiträge: 694
Registriert: 05.08.2007 14:07
Notebook:
  • Amilo Pa 2510

Beitragvon petschbot » 29.10.2007 16:49

Vermutlich schon, aber ein wirklicher Dual-Betrieb ist das dann nicht. In der Systemsteuerung unter Sounds wird dann die neue Soundkarte als Ausgabequelle gewählt. Auf dem selben Prinzip beruhen auch USB-Headsets.
Mein Amilo-Blog:
http://7440g.blogspot.com
Benutzeravatar
petschbot
 
Beiträge: 1086
Registriert: 15.07.2005 17:01
Notebook:
  • Siemens Nixdorf PCD 4ND
  • M 7440G
  • Palm Zire 31
  • Lintec Desktop
  • FSC Desktop "Trend"

Beitragvon grunt83 » 29.10.2007 16:58

@petschbot...

Danke für den Hinweis, also mit Dualbetrieb meine ich, daß sie sich so vertragen, daß ich die Interne nicht deinstallieren muss ?
V-I-S-T-A
VisionaryIntelligentSystemTakenbyAdvanced
Benutzeravatar
grunt83
 
Beiträge: 694
Registriert: 05.08.2007 14:07
Notebook:
  • Amilo Pa 2510

Beitragvon midisam » 29.10.2007 18:49

Hallo

Wenn Du ecten Audiogenuß haben möchtest und das über ein Notebook, so würde ich Dir empfehlen eine Soundkarte für den PCMCIA oder ExpressCard Einschub zu bestellen, je nachdem welchen Anschluß Du am Notebook hast. Über USB hast die eben nicht die Qualitäten und mittlerweile gibt es sogar meines Wissens eine Creative Labs Karte für Expresscard. Von einem Musiker weiß ich, das sich die Spreu vom Weizen trennt wenn es um sog. Latenzzeiten geht.

Diese wirde vom System erkannt als alleinige Soundkarte und wird aktiviert nach dem Einsetzen. Sobald Du die Karte wieder rausnimmst, wird die interne aktiviert.

Der Betrieb ist lt. Meinungsschreibern in Testforen oder ähnlichen Seiten völlig problemlos.

Gruß MidiSam
----------------------------------------------------
..:: FSC Amilo A3667G Turion64 ML-37 ::..
----------------------------------------------------
"Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind." (A.Einstein)
Benutzeravatar
midisam
 
Beiträge: 1015
Registriert: 18.09.2006 13:22
Wohnort: Siegen
Notebook:
  • FSC Amilo A3667G

Beitragvon 4ndy » 29.10.2007 23:35

hi

das ist mal so ne soundkarte

http://www.alternate.de/html/product/de ... hData=true

überleg mir schon lang die zu kaufen, dann ist der slot wenigstens zu was nütze :wink:
Benutzeravatar
4ndy
 
Beiträge: 48
Registriert: 08.05.2007 20:33
Notebook:
  • Amilo Pi1556

Beitragvon midisam » 30.10.2007 05:03

Zumal der Preis auch nicht wirklich teuer ist.

Dachte nicht das die schon für das Geld zu bekommen sind :shock:

Gruß MidiSam
----------------------------------------------------
..:: FSC Amilo A3667G Turion64 ML-37 ::..
----------------------------------------------------
"Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind." (A.Einstein)
Benutzeravatar
midisam
 
Beiträge: 1015
Registriert: 18.09.2006 13:22
Wohnort: Siegen
Notebook:
  • FSC Amilo A3667G

Beitragvon grunt83 » 30.10.2007 16:29

Gut Gut... :idea:

Jawoll die Herren so mach ich das bei mir, hab ja auch den geforderten ExpressCard-Steckplatz frei und erreichbar an der Seite.

Vielen Dank für die schnelle und kompetente Hilfe an dieser Stelle !!!
V-I-S-T-A
VisionaryIntelligentSystemTakenbyAdvanced
Benutzeravatar
grunt83
 
Beiträge: 694
Registriert: 05.08.2007 14:07
Notebook:
  • Amilo Pa 2510

Beitragvon Dr. Snuggles » 23.03.2008 14:02

Ich werde dann nehmen um damit ans USB Hub (da ich weniger Kabel am Lappi möchte!)

http://www.amazon.de/SPEED-LINK-UltraPortable-Audio-externe-Soundkarte/dp/B000BHGNOE/ref=pd_sbs_ce_img_13

// habe eben mal den Stecker vom Threaderöffner gesehen. Hat jemand erfahrungen mit solchen Steckern, merkt man einen Unterschied gegenüber dem alten klinkjer der direkt ins lappi ging?
Benutzeravatar
Dr. Snuggles
 
Beiträge: 29
Registriert: 28.06.2007 09:20
Notebook:


Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste