amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Wlan wird bei hoher CPU Last "unwiederuflich" deak Thema ist gelöst

LAN/WLAN und natürlich Internet

Wlan wird bei hoher CPU Last "unwiederuflich" deak  Thema ist gelöst

Beitragvon Lallie » 30.10.2007 12:00

Hallo liebe Amilo’s
Ich hab ein komischen Problem mit meinem Wlan ( Intel(R) PRO/Wireless 3945ABG )
Die Wlan Verbindung läuft über Stunden hinweg absolut stabil …..
Aber sobald die CPU über einen längeren Zeitraum ( ca. >1min) auf Vollast ( bzw . hoher Last so ca. 80-90% ) läuft bricht die Wlan Verbindung zusammen und ich bekomme sie nur durch einen neustart wieder zum laufen ….

Es ist auch völlig egal wie diese CPU Belastung zustande kommt , ob Spiel , Kompilierungsprog oder sonst was ….. ( liegt also nicht an einer Speziellen Anwendung )

-Ich hab schon den neusten Treiber von FC aufgespielt -> keine Veränderung

-Habe die Option das Vista das Wlan ausschalten kann, um Energie zu sparen, auch schon ausgestellt ….ebenfalls keine Veränderung

-Ich habe das Problem auch an anderen Routern ….. also kann´s daran wohl auch nicht liegen ..!!??

Techn.Daten
OS: Vista Home Premium
Wlan: Intel(R) PRO/Wireless 3945ABG
Treiber : V11.1.1.0

Wäre klasse wenn da einer ne Idee hat woran das liegen kann …. ( will ja auch ma online ne runde Zocken ;) )

PS:
Ich sitze grad in der FH und hab einfach nochma was laufen lassen das die CPU auslastet ...... und hier bricht das Wlan nicht Zusammen ???
Der Zugang erfolgt Über Wlan Roaming + VPN Einwahl ...
Also evl. doch 'n Router Problem ???? aber warumm lässt sich das Wlan dann nicht wieder Aktivieren ???
Benutzeravatar
Lallie
 
Beiträge: 35
Registriert: 02.04.2007 14:14
Notebook:

Beitragvon Lallie » 05.11.2007 23:32

LÖSUNG:

Wie auch schon bei meinem alten NB ( bzw Wlan Karte ) brachte das " drosseln " auf 11 MBit/s die "Erlösung" :roll:
Benutzeravatar
Lallie
 
Beiträge: 35
Registriert: 02.04.2007 14:14
Notebook:

Beitragvon superfiffi » 06.11.2007 08:35

Andere Möglichkeit wäre, die Sendestärke Deines WLAN Moduls zu erhöhen.Ob das bei Dir(vermutlich Centrino Technik)serienmäßig geht weiß ich nicht.
Ich selbst habe bei meinem älteren 7640 noch eine WLAN Karte von T-Com drin und da kann man über die T-Com eigene Software die Sende und Empfangsstärke einstellen.
Vielleicht gibt es für Deine Technik ja ein kleines Prog mit dem du das machen kannst

Gruß aus Köln
superfiffi
 
Beiträge: 114
Registriert: 27.01.2007 16:32
Wohnort: Köln
Notebook:
  • Amilo A 7640


Zurück zu Netzwerk / Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste