amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

mit wlan nicht ins internet

LAN/WLAN und natürlich Internet

mit wlan nicht ins internet

Beitragvon Versuz » 01.11.2007 09:32

hallo!

ich habe das pa 1538 mit 1gb ram, turion64 x2, geforce go 7400.

hab seit gestern ein wlan router aber komme damit leider nicht ins internet.

bin zwar verbunden aber der internet explorer öffnet sich nicht. (seite kann nicht angezeigt werden)

über kabel geht es problemlos.

würd mich freuen wenn mir jemand helfen kann.

hab schon bei google etc geschaut aber bin ein totaler anfänger.

mfg
Versuz
 
Beiträge: 3
Registriert: 01.11.2007 09:15

Beitragvon hal9k » 01.11.2007 11:12

Hmm, das kann viele Ursachen haben, hast du denn den Router konfiguriert, so dass er Benutzername und Passwort kennt? Und die richtigen Kabel in die richtigen Dosen gesteckt, sowohl am Router wie auch am DSL-Modem?

Wir können mal auf PC-Seite anfangen, die Verbindung zu überprüfen: poste doch mal die Ausgabe von

ipconfig /all

hier im Board. Den Befehl einfach in der Kommandozeile eingeben.
Es sollte Standard sein, Standard mit d zu schreiben.
"I think there is a world market for maybe five computers." — Thomas J Watson, Chairman of the Board, IBM.
http://meinbackbuch.de.vu
Benutzeravatar
hal9k
 
Beiträge: 59
Registriert: 28.06.2007 12:46
Wohnort: Mainz
Notebook:

Beitragvon Anonymous » 01.11.2007 12:08

du schreibst leider nicht welchen WLAN-Router du hast!? Somit kann man hier schlecht etwas zu sagen!
Anonymous
 

Beitragvon Versuz » 01.11.2007 12:08

es erscheint nur ein schwarzes fenster aber kopieren oder ähnliches kann ich nicht.

mein router ist ein Siemens SL2 141-I

die kabel sind alle richtig eingesteckt.
Versuz
 
Beiträge: 3
Registriert: 01.11.2007 09:15

Beitragvon hal9k » 01.11.2007 12:36

Du kannst im Kommandozeilenfenster das Menü "Bearbeiten", "Markieren" auswählen, dann kannst du mit der Maus die Ausgabe markieren und mit Return kopieren.

Dann kannst du es hier reinschreiben (rechte Maustaste, "Einfügen").

Alternativ kannst du auch

ipconfig /all >ipconfig.txt

eingeben. Dann wird alles in die Datei ipconfig.txt geschrieben. Die kannst du dann hier anhängen, oder mit einem beliebigen Editor öffnen und von dort dann per Copy&Paste hierher kopieren.

Verzeih, wenn ich nochmals nachfrage, den Router hast du konfiguriert? Ich kenne deinen Router nicht, aber oft macht man das per Browser.
Es sollte Standard sein, Standard mit d zu schreiben.
"I think there is a world market for maybe five computers." — Thomas J Watson, Chairman of the Board, IBM.
http://meinbackbuch.de.vu
Benutzeravatar
hal9k
 
Beiträge: 59
Registriert: 28.06.2007 12:46
Wohnort: Mainz
Notebook:

Beitragvon Versuz » 01.11.2007 14:28

den router habe ich wohl nicht konfiguriert. wie konfiguriere ich den?
Dateianhänge
ipconfig.txt
(1.65 KiB) 138-mal heruntergeladen
Versuz
 
Beiträge: 3
Registriert: 01.11.2007 09:15

Beitragvon hal9k » 01.11.2007 14:41

Hi Versuz, danke für die Datei.

Hattest du das Kabel im DSL-Modem, als du ipconfig ausgeführt hattest? Du müsstest es machen, wenn das Netzwerkabel ausgesteckt ist, aber Verbindung zum Router besteht.

Was ich in der Datei sehen kann, ist dass der WLAN-Adapter keine Verbindung zum Router hat, sondern du über den PPP-Adapter verbunden bist.

Kannst du es nochmals wiederholen, also während Verbindung zum Router besteht.

Aber das eigentliche Problem scheint sowieso zu sein, dass du den Router noch nicht konfiguiert hast. Wenn du direkt mit dem DSL-Modem verbunden bist, dann hast du im PPP-Adapter irgendwo in den Netzwerk-Einstellungen einen Benutzernamen und ein Passwort für deinen Alice-Zugang konfiguriert (ich muss hier aber zugeben, dass ich noch nie einen PPP-Adapter bei mir selbst eingerichtet habe, daher weiß ich nicht genau, wo du das einstellst).

Wenn du nun statt dessen den Router benutzst, muss dieser die Anmeldung bei Alice vornehmen, daher musst du den Benutzernamen und das Passwort im Router konfigurieren.

Oft macht man das über einen Browser, z. B. die Seite http://192.168.1.1 aufrufen. Das hängt von deinem Router ab. Eventuell hat er auch eine eigene Konfigurationssoftware dabei. Hier hilft nur ein Blick ins Handbuch.

Neben den Benutzerdaten kannst du auch wahrscheinlich einstellen, ob der Router als DHCP-Server dienen soll, hier empfehle ich ja. Damit solltest du dann schon Verbindung bekommen und ins Internet reinkommen.
Es sollte Standard sein, Standard mit d zu schreiben.
"I think there is a world market for maybe five computers." — Thomas J Watson, Chairman of the Board, IBM.
http://meinbackbuch.de.vu
Benutzeravatar
hal9k
 
Beiträge: 59
Registriert: 28.06.2007 12:46
Wohnort: Mainz
Notebook:

Beitragvon Anonymous » 01.11.2007 14:53

kannst du hier nachlesen:

Handbuch: http://www.ewetel.de/vkp/pdf/ADSL_SL2-1 ... ual_DE.pdf

Darin sollte alles für dich notwendige enthalten sein. (übrigens mit Frau Google gefunden)!
Anonymous
 


Zurück zu Netzwerk / Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron