amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

crysis demo und amilo 3438

Software-Probleme, die nicht mit Treibern oder Windows/Linux selbst zu tun haben - z.B. InstantOn.

crysis demo und amilo 3438

Beitragvon ds4444 » 01.11.2007 18:29

Hallo an alle,
wollte die Demo von crysis zocken und bin total schockiert! In 1280x780 aber auch in 1024x640, bei LOW details ruckelt das spiel mit 14 bis 18 FPS.
Hab ich nen falschen Treiber drauf (hab den 165.01) oder muss ich mich damit abfinden dass crysis das erste game ist, dass auf dem 3438 einfach unspielbar ist?

mfg
David

PS.: Wie viele Frames haben die Leute die ein 3438 mit einer geforce 7900gs haben?
Zuletzt geändert von ds4444 am 01.11.2007 18:57, insgesamt 1-mal geändert.
ds4444
 
Beiträge: 203
Registriert: 18.11.2005 20:30
Notebook:

Beitragvon tekt2008 » 01.11.2007 18:53

hi,
treiber hin treibe her. habe forceware 163.71 drauf.

...denke crysis ist eine nummer zu hoch für unseren guten alten 3438.

habe gerade heute auch mal die demo probiert und war schockiert.
selbst bei einer 1024er auflösung läuft das spiel nicht flüssig- alles auf medium gestellt (außer sound=low).
und bei der low einstellung ist die grafik zum kot...zen.
frage mich wirklich was für ne miese engine das ist.
da war das alte farcry von der grafik 1000mal besser- selbst auf geringste einstellung.

werde mir das spiel nicht kaufen. wirklich schade.

gruß tekt
Benutzeravatar
tekt2008
 
Beiträge: 375
Registriert: 23.02.2006 12:31
Notebook:
  • FSC Amilo M3438G

Beitragvon Becksman » 01.11.2007 18:56

Ist quasi unspielbar in voller Grafikpracht, außer du gibst 1000 Euro für n neuen PC aus oder so;)
Bild
Benutzeravatar
Becksman
 
Beiträge: 496
Registriert: 28.01.2007 13:03
Notebook:
  • FSC Amilo M 3438G

Beitragvon tekt2008 » 01.11.2007 19:36

denke da musste noch ein bisschen mehr berappeln...
so etwa das doppelte... :evil:
Benutzeravatar
tekt2008
 
Beiträge: 375
Registriert: 23.02.2006 12:31
Notebook:
  • FSC Amilo M3438G

Beitragvon Sheggy » 05.11.2007 09:26

Ich hab letztens nen neuen Rechner zusammen gestellt für ca. 1000 € also stimmt das nich ganz... konnte flüssig auf höchster Einstellung spielen! Wenn man Zeit hat und bei verschiedenen Shops bestellt kann man seeeehr viel Geld sparen.
Bild
Sheggy
 
Beiträge: 350
Registriert: 16.02.2007 08:54
Wohnort: Gießen
Notebook:
  • Amilo Pa 1510

Beitragvon to3st4you » 05.11.2007 13:24

also man bekommt aufjedenfall für unter 1000 € nen PC der voll ung ganz reicht um Crysis bei hohen Auflösungen voll aufzudrehen!

Grade nachdem letzte Woche die 8800GT rausgekommen ist, bei der man trotz einer hammermäßigen Leistung richtig satt kohle sparen kann. Ein bekannter von mir hat sich grade am we ne kiste gebaut und hat so um die 700 ausgegeben. Da läuft crysis und ähnlich neue Spiele absolut sauber und Flüssig bei höchsteb Detaisl und hohen Auflösungen!

Man muss nur richtig schauen wie mein Vorredner schon sagt. Wenn man dann noch en bissl Knowhow hat, bekommt man für günstiges Geld Hammer Geräte! :idea:
Benutzeravatar
to3st4you
 
Beiträge: 424
Registriert: 15.01.2007 18:13

Beitragvon Sheggy » 05.11.2007 14:47

Mein System:

Mainboard: Asus M2N SLI-Deluxe
CPU: AMD Athlon64 X2 5200+
Hauptspeicher: 2GB DDR2-800 (1GB G.Skill, 1GB G.E.I.L)
Graka: Sparkle GeForce 8800 GTX

Der Rest is hier, was die Leistung angeht, unwichtig.
Ich hab mich für den AMD als CPU entschieden und dabei draufgeachtet, dass mein Speicher ein Timing von CL4 hat. Der AMD hat dadurch einen höheren Leistungdurchschnitt. Beim Intel wärs egal gewesen, nur der vergleichbare CPU is mindestens doppelt so teuer...
Ich habe zwei verschiedene Speichermodule verbaut. Das liegt daran, dass ich beim bestellen nich richtig gelesen hab :roll: Naja solange die zusammen im DualChannel laufen is alles in Butter!
Die größten Preisunterschiede gabs bei der Graka. Da waren Preise von 360-520 €. Letztendlich hab ich nich die günstigste genommen, da ich darauf 4-8 Wochen hätte warten müssen. Da Alternate bei mir um die Ecke is und die auch relativ günstige Karten hatten, hab ich die dort gekauft.

Mein Fazit: Wenn man sparen will muss man möglichweise sehr lange Wartezeiten in kauf nehmen, aber lohnen wird es sich auf jeden Fall!

PS:
to3st4you hat geschrieben:...wie mein Vorredner...


Vorrednerin !
Bild
Sheggy
 
Beiträge: 350
Registriert: 16.02.2007 08:54
Wohnort: Gießen
Notebook:
  • Amilo Pa 1510

Beitragvon to3st4you » 05.11.2007 20:43

sry, aber ich beherrsche die "am-Pseudonym-Geschlechtserkennung" noch nicht so gut;)
Benutzeravatar
to3st4you
 
Beiträge: 424
Registriert: 15.01.2007 18:13

Beitragvon Stanley » 05.11.2007 21:36

Also bei mir läuft die Crysis Demo auf 800x600 Low volkommen flüssig und ruckelfrei. Auch 1024x768 geht noch, nur da gibts ab und zu kleine Ruckler. Aber auf 800x600 lässts sich super spielen, hab sie komplett durchgespiekt und immer mindestens >20Fps gehabt, meist aber so 25-40 Fps. Auch wenns hektisch wird. Sieht zwar nicht so gut aus aber immerhin läufts überhaupt. Wenn die Vollversion genauso wird, wenn nicht sogar besser von der Performance kann mans auf dem 3438 aufjedenfall noch spielen. Auch die Grafik ist noch ansehnlich.
Edit: Treiber siehe Sig, eventuell mal den ausprobieren.
Benutzeravatar
Stanley
 
Beiträge: 35
Registriert: 01.04.2007 16:38
Notebook:
  • FSC Amilo M3438G

Beitragvon tekt2008 » 05.11.2007 23:16

800X600 und auf "low" - "LOL"- :lol:

sorry- nicht böse gemeint -aber ich finde die Grafik in dieser auflösung sowas von mies.

habe mich damit abgefunden- bf2142 war das letzte spiel, das gut lief auf dem guten 3438.

mfg tekt
Benutzeravatar
tekt2008
 
Beiträge: 375
Registriert: 23.02.2006 12:31
Notebook:
  • FSC Amilo M3438G

Beitragvon Senior » 06.11.2007 07:22

Jo is leider echt so.
Selbst solche Spiele die noch nichteinmal eine sonderlich gute Grafik haben(z.B. Hellgate:London) laufen nur maximalst mit mittleren Details.
Und selbst da hat man keine 30fps.
Naja.
Oblivion sieht bei mir besser aus und läuft flüssig.Ich verstehe das einfach nicht^^.
Und auf dem Sockel erschienen folgende Worte:"Mein Name ist Ozymandias,König der Könige.Betrachtet mein Werk ihr Mächtigen und verzweifelt!"
Senior
 
Beiträge: 791
Registriert: 18.05.2006 16:26
Wohnort: Wesel
Notebook:
  • Amilo M3438G

Beitragvon mclalin » 07.11.2007 21:33

Hab das Crysis Demo auch gespielt....und zwar auf meinem desktop mit ner 8600 gts....mehr als mittelmäßige details sind nicht drin. Es sind auch zu wenig Einstellmöglichkeiten Vorhanden.

Hab auch das neue Call of Duty Demo gezockt, ohne Probleme.

Ich glaube für Crysis braucht man schon zwei Karten um das ordentlich zocken zu können.
mclalin
 
Beiträge: 18
Registriert: 27.03.2006 10:48
Wohnort: Wilhelmshaven

Beitragvon Andrusch » 08.11.2007 00:22

habs mir fast so gedacht. gut das ich mir die 1,8 gb nicht gezogen hab. leider gehört crysis zu den games die gerne core duo für flüssigen spielspass scheinbar brauchen. naja, werde meinen prozzi nochmal upgraden auf den M780 und dann solls gewesen sein. für die jetzigen games wie TDU reicht das gute 3438 noch locker. für alles andere kommt demnächst eine PS3 ins Haus :D
Andrusch
 
Beiträge: 34
Registriert: 30.03.2007 14:26
Notebook:
  • Dell M65
  • M3438G - Bios 1.10C

Beitragvon Telema » 10.11.2007 16:50

[quote="Sheggy"]Mein System:
Beim Intel wärs egal gewesen, nur der vergleichbare CPU is mindestens doppelt so teuer...

/quote]

das ist quatsch... Ein E6750 kostet ca 150,- boxed. Ist aber von der Pro-Mhz Leistung deutlich besser und besitzt dazu noch einiges an Taktpotenzial(die meisten lassen sich auf gut 3,2 ghz Takten viele gehen auch bis 3,5 ghz). Im moment gibt es eigentlich keinen Grund einen AMD zu kaufen. Hoffe das das beim Phenom wieder besser wird.
Telema
 
Beiträge: 4
Registriert: 31.07.2007 19:28

Beitragvon Senior » 11.11.2007 22:35

Hmmm.
Wie läuft crysis denn nun mit dem M3438g?
Hat einer evtl. mal einen Screenshot von der niedrigsten Grafik?
Oder hat man selbst wenn man die einstellt unter 30 fps?
Und auf dem Sockel erschienen folgende Worte:"Mein Name ist Ozymandias,König der Könige.Betrachtet mein Werk ihr Mächtigen und verzweifelt!"
Senior
 
Beiträge: 791
Registriert: 18.05.2006 16:26
Wohnort: Wesel
Notebook:
  • Amilo M3438G

Nächste

Zurück zu Software

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste