amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo M1425 Ram Thema ist gelöst

Alles, was mit dem Prozessor, dem Arbeitsspeicher oder deren Kühlung zu tun hat.

Amilo M1425 Ram  Thema ist gelöst

Beitragvon m11 » 02.11.2007 10:48

Hallo ;)

Ich habe in meinem M1425 (Centrino 1,8 | Radeon Mobility 9700) 512 Mb-Ram, die aus 2 Speicherriegeln (je 256Mb) bestehen. Und mir kommt in der letzten Zeit immer so vor, als ob die 512 nicht mehr so ganz für XP reichen ;) Also beschloss ich einen 256 mit nem 1024 Riegel auszutauschen. Allgemein habe ich schon 2 Kandidaten dafür gefunden; nur meine Frage ist, welche wäre denn besser?

=> ein Mal Alternate
=> und dann noch ein mal ^^

Danke schonmal im Voraus,

MfG, m11
m11
 
Beiträge: 65
Registriert: 24.12.2006 14:30
Notebook:
  • FSC Amilo M1425

Beitragvon siro » 02.11.2007 11:44

Hallo,

du solltest mal nachsehen, von welchem Hersteller die 256MB Module sind. Es wird immer empfohlen, das Module von einem Hersteller verbaut werden. Auch die Timings spielen eine Rolle. Wenn die Timings nicht gleich sind, bremst das eine Modul eventuell das andere Modul aus.

Gruß
siro
Benutzeravatar
siro
 
Beiträge: 225
Registriert: 17.03.2007 20:12
Notebook:
  • AMILO PA 1510

Beitragvon turrican » 03.11.2007 19:06

H
iIch hab mein 7425 auf 1GB ram aufgebohrt und es zuerst nur mit einem 1 GB Modul probiert was dazu führte das nix ging, die Kiste machte kein Bild mehr. Das 1GB Modul und eins von den Serien 256 MB modulen war auch net viel besser, lief zwar die kiste aber stürtzte dauernt ab. mit 2x 512MB (gleiche Module) läuft es.
Gruß Florian

Amilo M7425 M710 1.4GHz, 1GB Ram, 120GB HDD, Atheros Super G Wlan
turrican
 
Beiträge: 4
Registriert: 20.03.2007 22:15

Beitragvon gini2005 » 04.11.2007 13:26

Hallo,
ob das Amilo M 1425 tatsächlich 1GB Module erkennt, weiß ich nicht.
Aber ich würde dabei auch keine Expreimente machen.

Ich sende Dir mal einen Link zu Logsys Electronics zu.
Die geben an, dass der 1425 max. 2x 512MB kann.

http://www.logsys.de/product_info.php/info/p43365_512-MB-RAM-Speicher-Modul-fuer-Fujitsu-AMILO-M-1425.html

Viele Grüße
Gini
gini2005
 
Beiträge: 47
Registriert: 24.10.2007 13:16

Beitragvon midisam » 04.11.2007 13:38

Ich würde empfehlen einen Händler in Deiner Nähe aufzusuchen. Falls der entsprechende Module vorrätig hat, kann man das sicher ausprobieren.

Alles andere ist geschätzt und mit Rückgaben von Halbleitern ist nicht jeder Händler gleich einverstanden.

Gruß MidiSam
----------------------------------------------------
..:: FSC Amilo A3667G Turion64 ML-37 ::..
----------------------------------------------------
"Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind." (A.Einstein)
Benutzeravatar
midisam
 
Beiträge: 1015
Registriert: 18.09.2006 13:22
Wohnort: Siegen
Notebook:
  • FSC Amilo A3667G

Beitragvon m11 » 04.11.2007 14:47

Okey, danke für die Tipps ;) Ich werde mich in dann bei Händlern in meiner Nähe konsultieren ;)
m11
 
Beiträge: 65
Registriert: 24.12.2006 14:30
Notebook:
  • FSC Amilo M1425

Beitragvon Ulli » 06.11.2007 16:42

bei mir gehen 2 x 1,0gb mdt module szuper
Ulli
 
Beiträge: 15
Registriert: 22.03.2005 07:17
Wohnort: HD

Beitragvon Dermanbey » 28.11.2007 00:31

hallo,

@Ulli

Ich hab auch seit 1 woche 2 x 1,0gb mdt.Bei mir hab ich gemerkt das 2 GB nicht mehr bringt wie 1GB.Ich hab erst nur 1GB ram eingebaut hat mit clonedvd ausprobiert wie lange film rippen dauert,hat 65min angezeigt.Und dann hab 2. Ram eingebaut wieder gleiche ausprobiert zeigt 70 min.Ist es normal oder?

Hab 1424
arbeitspeicher kennt auch 2048.
1.6GHZ
Dermanbey
 
Beiträge: 15
Registriert: 06.01.2005 03:40

Beitragvon m11 » 28.11.2007 15:10

[...]Ich hab erst nur 1GB ram eingebaut hat mit clonedvd ausprobiert wie lange film rippen dauert,hat 65min angezeigt[...]


Hmm, das hat wohl eher was mit dem Prozessor zu tun - und nicht mit dem Arbeitsspeicher. Ich meine 1,6 GHz sind relavtiv wenig zum Rippen :D
m11
 
Beiträge: 65
Registriert: 24.12.2006 14:30
Notebook:
  • FSC Amilo M1425

Beitragvon Ulli » 28.11.2007 18:19

bei mir bringts schon was!
autocad (3d), nen paar excel tabellen und photoshop offen da mekrts mans!
Ulli
 
Beiträge: 15
Registriert: 22.03.2005 07:17
Wohnort: HD


Zurück zu CPU, RAM, Lüfter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron