amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo PI 1536 / Soundprobleme / K-Ausgang leuchtet dauerrot

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

Amilo PI 1536 / Soundprobleme / K-Ausgang leuchtet dauerrot

Beitragvon nighty25 » 03.11.2007 03:00

Hallo...

Als ich gestern, wie öfters, an meinen Notebook an den Kopfhörerausgang meine Heimanlage anschließen wollte, hörte ich nur ein sehr starkes Brummen.
Völlig erschrocken zog ich den Stecker aus der Kopfhörerbuchse heraus. Eigenartigerweise leuchtete dann aus der Buchse ein grelles rotes Licht. Dieses rote Licht leuchtet dauerhaft, auch wenn nix drinne steckt.
Als ich meine Kopfhörer rein stöpselte hörte man noch ganz leise etwas, obwohl der sound auf 100% steht.

Ich vor Schreck den Lappi neu gestartet und gehofft.

Nur jetzt geht weder der Sound noch aus dem Kopfhöreranschluss noch über die normalen Stereo Notebooklautsprecher.
Im Gerätemanager zeigt er mir die Soundkarte als funktionstüchtig an und alle Treiber liegen drauf und werden als ok angezeigt.
Auch nach neuer Installation der Soundtreiber das selbe Problem.

Er zeigt mir in den Soundeinstellungen an das er die Musik die spielt erkennt und der Equilizer schlägt auch dementsprechend aus. Also bekommt er das Signal und kann es auch verarbeiten. Ich bekomme lediglich wieder ein Brummen wenn ich die Heimanlage wieder in den dauerrot leuchtenen Kopfhöreranschluß stecke. alles andere ist tot. Ich habe das Gefühl das der Kopfhöreranschluß auf daueraktiv ist und ihn irgendein signal blockiert.

Nun weiß ich net mehr weiter.
Denn wenn die Soundkarte des Notebooks hinüber ist, habe ich ein gewaltiges Problem.

Die Karte wird jetzt statt Realtek als High Definition angezeigt. (Habe Vista)
Der Realtek treiber lässt sich auch nicht mehr installieren. Nur der HD-Treiber Standardtreiber.

Ich habe bereits die Treiber neu installiert, Bios-Reset und Hard-Reset gemacht.

Vielleicht hat einer von euch ncoh eine Idee. :!:

Grüße
Enrico
nighty25
 
Beiträge: 2
Registriert: 03.11.2007 02:55

Beitragvon tomtaylor » 03.11.2007 09:09

Hallo,

das grellrote Licht ist der Digitalausgang. Hier ist also erst einmal no Panic angesagt ;-). Schau mal in Deinem Treiber, ob der SPDIF Ausgang deaktiviert werden kann. Vielleicht funktioniert dann auch wieder der normale Audio Ausgang.

Besten Gruß

Tom
tomtaylor
 
Beiträge: 71
Registriert: 22.07.2007 12:15
Wohnort: Bonn
Notebook:
  • FSC Amilo Pro V3205

Beitragvon nighty25 » 03.11.2007 16:25

wo kann ich das denn genau ausstellen ?

ich habe immernoch das selbe Problem, obwohl ich komplettes Format C: und neuauflage des Betriebssystem (jetzt wieder XP) gemacht habe.

OK....hab das gefunden....das rote leuchten ist aus. Jedoch immer noch kein Ton. Obwohl das System anzeigt "jaaa....ich höre den ton"
nighty25
 
Beiträge: 2
Registriert: 03.11.2007 02:55


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron