amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo xi 2528 ram erweiterung

Alles, was mit dem Prozessor, dem Arbeitsspeicher oder deren Kühlung zu tun hat.

Amilo xi 2528 ram erweiterung

Beitragvon MonkeydruffY » 04.11.2007 16:54

Tach zusammen.

Ich habe seit ein paar tae das Amilo XI 2528.
Ich würde den arbeitsspeicher gerne von 2gb auf 4gb erweitern.
jetzt meine frage, welchen speicher brauche ich da und wo
finde ich den arbeitsspeicher am gerät?? Das gerät hat ja nur 2bänke, aber wo finde ich die.

MFG der Monkeydruffy
MonkeydruffY
 
Beiträge: 2
Registriert: 04.11.2007 16:48

Beitragvon DerWotsen » 04.11.2007 17:02

Das steht im Handbuch.
Dieses befindet sich auf deiner Festplatte oder Treiber- CD.
Alternativ kannst du es hier bekommen:
http://support.fujitsu-siemens.de/de/su ... nuals.html

Gruß Frank
Erste Hilfe bei Problemen:
topic,355,-Hardware-F-A-Q.html
Benutzeravatar
DerWotsen
Moderator
 
Beiträge: 5157
Registriert: 13.06.2007 00:13
Notebook:
  • Amilo A1640
  • Amilo A1650G

Beitragvon siro » 04.11.2007 17:26

Hallo,

in einem 32 Bit System kannst Du keine 4GB nutzen, weil Windows sich selber zwischen 0,5 und 1 GB reserviert. Dir stehen also nur ca. 3-3,5 GB zur freien Verfügung. Wenn Du 4GB verwenden willst, mußt Du ein 64 Bit System haben.

Gruß
siro
Benutzeravatar
siro
 
Beiträge: 225
Registriert: 17.03.2007 20:12
Notebook:
  • AMILO PA 1510

Beitragvon MonkeydruffY » 04.11.2007 19:09

Ja das stimmt schon, aber was ich mich frage ist, da die graka im lappi ja nur 256mb ram mit bringt uns sich den rest also 700noch irgendwas vom arbeitsspeicher hohlt, so steht es zumindest in der anleitung, dachte ich, das die 4gb ram vielleciht nicgt verkehrt sein können, oder läuft vist32bit garnicht erst an mit 4gb ram.???
MonkeydruffY
 
Beiträge: 2
Registriert: 04.11.2007 16:48

Beitragvon NeuerUser » 09.11.2007 11:22

Das Xi2528 kann nur bis maximal 2GB augestattet werde. Steht auf jeder Händlerseite (z.B. Notebooksbilliger) und auch bei FSC bei der Beschreibung des Xi2528.

Edit: Komischerweise habe ich gerade in einem anderen Thread einen User gefunden der das Xi2528 auf 4GB aufgerüstet haben will. Laut FSC unmöglich:

topic,18910,-amilo-xi-2528.html
NeuerUser
 

Beitragvon DerWotsen » 09.11.2007 11:45

Ich kann mir auch nicht vorstellen, daß irgendein Spiel 1 GB RAM braucht.
(256 MB + die 768 MB v. Hauptspeicher)
Und selbst wenn hast du immer noch 1,2 GB übrig für Windows und was sonst noch läuft. Vista braucht davon etwa 350 MB.
Soviel kannst du beim zocken ja nicht mehr nebenbei machen.

Frank
Erste Hilfe bei Problemen:
topic,355,-Hardware-F-A-Q.html
Benutzeravatar
DerWotsen
Moderator
 
Beiträge: 5157
Registriert: 13.06.2007 00:13
Notebook:
  • Amilo A1640
  • Amilo A1650G

Beitragvon thejackycola » 13.11.2007 21:23

NeuerUser hat geschrieben:Das Xi2528 kann nur bis maximal 2GB augestattet werde. Steht auf jeder Händlerseite (z.B. Notebooksbilliger) und auch bei FSC bei der Beschreibung des Xi2528.

Edit: Komischerweise habe ich gerade in einem anderen Thread einen User gefunden der das Xi2528 auf 4GB aufgerüstet haben will. Laut FSC unmöglich:

topic,18910,-amilo-xi-2528.html


das kann ich nur bestätigen 4gb gehen im amilo xi 2528 obwohl vom hersteller nur max 2gb angegeben werden
thejackycola
 
Beiträge: 3
Registriert: 13.11.2007 21:15

Beitragvon Geric » 13.11.2007 22:43

thejackycola hat geschrieben:das kann ich nur bestätigen 4gb gehen im amilo xi 2528 obwohl vom hersteller nur max 2gb angegeben werden


Obwohl es mir völlig egal ist, poste doch bitte mal einen Screenshot der Angaben unter "System", "Allgemein" mit den RAM Angaben. Nur um deine Aussage zu belegen.

Gruß Dirk
Geric
 

Beitragvon NeuerUser » 14.11.2007 10:56

Ja, das würde mich auch interessieren.
NeuerUser
 

Beitragvon sky » 01.01.2008 14:15

siro hat geschrieben:Hallo,

in einem 32 Bit System kannst Du keine 4GB nutzen, weil Windows sich selber zwischen 0,5 und 1 GB reserviert. Dir stehen also nur ca. 3-3,5 GB zur freien Verfügung. Wenn Du 4GB verwenden willst, mußt Du ein 64 Bit System haben.

Gruß
siro


Da ich auch gerade über diese Erweiterung nachdenke wollte ich wissen warum Vista mit 4GB nicht umgehen kann, bei einem 32-bit System. Ich werde aus deinem Text irgendwie nicht schlau obwohl ich da normal nicht auf den Kopf gefallen bin.

Da ich bei Vista permanent noch einige Spielerein zu laufen habe (z.B. einige erweiterungen bei der Sidebar) sind immer um die 50 % Ram weg und da läuft noch nicht mal irgend etwas. Da ich auch viel mit Grafikbearbeitung beruflich arbeite wären da 4GB doch schon nicht schlecht, oder meint er bei einem 32bit System bringt das Null. Ich mein wenn Vista sich 1GB nimmt dann gibts doch noch genug andere Sachen die dann noch mehr wollen.

Weiß eigentlich jemand welche RAM im Xi2528, PC 667 5300 weiß ich, ich meine welche Marke usw.

Das Notebook wird sogar mit 4GB bei Ebay angeboten: http://cgi.ebay.de/Gamer-Notebook-SIEME ... dZViewItem

sky
Xi2528 > T7700 Core Duo 2 2x2,4Ghz / 4GB DDR2 / 500GB HDD / Geforce 8600 GS 256MB / Vista Ultimate 64bit / Bios 1.11c
Benutzeravatar
sky
 
Beiträge: 102
Registriert: 22.12.2007 12:46

Beitragvon sky » 02.01.2008 17:55

Ich habe gerade bei Computerbase gelesen das ab dem Vista RC1 32bit auch 4GB angezeigt und genutzt werden können, kann das jemand bestätigen?????

sky
Xi2528 > T7700 Core Duo 2 2x2,4Ghz / 4GB DDR2 / 500GB HDD / Geforce 8600 GS 256MB / Vista Ultimate 64bit / Bios 1.11c
Benutzeravatar
sky
 
Beiträge: 102
Registriert: 22.12.2007 12:46

Beitragvon Geric » 02.01.2008 19:38

sky hat geschrieben:... kann das jemand bestätigen?????

sky


Nein.

Gruß Dirk
Geric
 

Beitragvon Gallox » 02.01.2008 21:36

sky hat geschrieben: Ich mein wenn Vista sich 1GB nimmt dann gibts doch noch genug andere Sachen die dann noch mehr wollen.



Wer sagt, daß Vista 1GB nimmt? Dann könnte keiner mit 1GB-Rechner Vista benutzen und ein Programm zusätzlich starten. Ich habe gerade Vista laufen mit einigen Gadgets, einigen Sicherheitstools und schreibe hier im Forum. Es werden von meinen 2GB-RAM gerade 31% beansprucht.
Gallox
 
Beiträge: 491
Registriert: 26.04.2007 11:56
Notebook:
  • FSC Amilo Xi2528

Beitragvon sky » 02.01.2008 21:54

Gallox hat geschrieben:
sky hat geschrieben: Ich mein wenn Vista sich 1GB nimmt dann gibts doch noch genug andere Sachen die dann noch mehr wollen.



Wer sagt, daß Vista 1GB nimmt? Dann könnte keiner mit 1GB-Rechner Vista benutzen und ein Programm zusätzlich starten. Ich habe gerade Vista laufen mit einigen Gadgets, einigen Sicherheitstools und schreibe hier im Forum. Es werden von meinen 2GB-RAM gerade 31% beansprucht.


Also wenn mehr da ist nimmt Vista sich auch mehr, natürlich läuft es auch mit 1GB nur hallt nicht so gut wie mit 2-4GB

sky
Xi2528 > T7700 Core Duo 2 2x2,4Ghz / 4GB DDR2 / 500GB HDD / Geforce 8600 GS 256MB / Vista Ultimate 64bit / Bios 1.11c
Benutzeravatar
sky
 
Beiträge: 102
Registriert: 22.12.2007 12:46

Beitragvon Geric » 02.01.2008 22:42

sky hat geschrieben:[Also wenn mehr da ist nimmt Vista sich auch mehr, natürlich läuft es auch mit 1GB nur hallt nicht so gut wie mit 2-4GB

sky


Vista selbst läuft mit 1GB genauso wie mit 2GB oder 4GB. Du solltest dich mal etwas mit dem Speichermanagement von Vista auseinandersetzen. Das was den übermäßigen Speicher benötigt sind Anwendungen wie Bildbearbeitung, Videobearbeitung oder Spiele. Schau beinem frisch gestarteten "nackten" Vista in den Task Manager und du weist was ich meine. Und wenn jemand behauptet das sein Vista nach der Aufrüstung des Speichers über 1GB "schneller" oder "besser" läuft, fällt mir spontan ein Sprichwort ein: "Einbildung ist auch eine Bildung." :wink:

Gruß Dirk
Geric
 

Nächste

Zurück zu CPU, RAM, Lüfter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste