amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo SI 1520 + 1gb RAM beiliegend und selber einbauen?

Alle Fragen und Erfahrungen, bei denen es um den FSC Support, die Gewährleistung oder Garantie bzw. Reparatur geht.

Amilo SI 1520 + 1gb RAM beiliegend und selber einbauen?

Beitragvon pubadu » 08.11.2007 00:39

hi, bin neu hier in diesem board und habe betreffend dem titel eine frage.

ich habe vor mir evtl ein solches amilo si zu kaufen und da ist eben ein weiterer gb ram beiliegend. also nicht eingebaut.
der onlineshop verkauft das auch nur so mit 2 gb ram.
hab die mal gefragt ob dann die garantie flöten geht und habe als antwort nein bekommen. nur bei nicht fachgerechtem einbau wenn etwas kaputt geht geht auch die garantie.

nun wollte ich nochmal ne andere meinung dazu hören und ob schon jemand mit dem aufrüsten eines unter garantie stehenden laptops erfahrung gemacht hat.

vielen dank schonmal im vorraus,

pubadu
pubadu
 
Beiträge: 2
Registriert: 08.11.2007 00:35

Beitragvon DerWotsen » 08.11.2007 00:45

Das haben bis jetzt alle selber hinbekommen.
Hier eine kleine Anleitung:
http://www.logsys.de/shop_content.php/c ... chereinbau
Wo sie genau bei deinem Model sind, da schau ins Handbuch (meistens auf der Treiber-CD)

MfG Frank
Erste Hilfe bei Problemen:
topic,355,-Hardware-F-A-Q.html
Benutzeravatar
DerWotsen
Moderator
 
Beiträge: 5157
Registriert: 13.06.2007 00:13
Notebook:
  • Amilo A1640
  • Amilo A1650G

Beitragvon hikaru » 08.11.2007 11:32

Ich habe mein Si 1520 auch selbst aufgerüstet. Um die Garantie habe ich mich nicht weiter geschert.

Beim Einbau hatte ich zwar keine Probleme, aber ich musste schon ordentlich drücken um den Riegel in die Endposition zu bekommen. Jedenfalls unverhältnismäßig stark im Vergleich zu allen RAM-Aufrüstungen die ich vorher gemacht habe (und das sind einige). Jetzt läuft er aber tadellos.
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3761
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

Beitragvon tomtaylor » 08.11.2007 20:03

Hallo,

ich habe ein V3205 welches bis auf die Farbe baugleich mit dem SI 1520 ist. Die Speicher Aufrüstung ist sogar im Handbuch beschrieben - gibt es auch Online bei Fujistu Siemens. Damit ist eine fachmännisch durchgeführte Aufrüstung nicht mehr Garantiegefährdend. Also sich immer gut erden, damit keine Statik aufgebaut wird. Der Ram wird auch durch eine einfach Wartungsklappe die mit 4-5 Kreuzschrauben befestigt ist erreicht. Wenn man also nicht mit falschem Werkzeug die Schrauben ruiniert dürfte man von der Aufrüstung hinterher nichts sehen.
Gruss

Tom
tomtaylor
 
Beiträge: 71
Registriert: 22.07.2007 12:15
Wohnort: Bonn
Notebook:
  • FSC Amilo Pro V3205


Zurück zu Gewährleistung / Garantie / Reparatur

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste