amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo xi 1546 mit 4GB RAM

Alles, was mit dem Prozessor, dem Arbeitsspeicher oder deren Kühlung zu tun hat.

Amilo xi 1546 mit 4GB RAM

Beitragvon WeeD » 09.11.2007 01:16

Hi,

möchte mein Xi 4GB gönnen (besser gesagt mein Chef).
Nun hab ich hier gesucht und diesen Beitrag gefunden.

topic,16325,-2-GB-Riegel.html

da werd ich nu aber nicht ganz schlau draus, einer sagt die MDT 2GB
gehen ein anderer sagt xp mit 32bit nur mit einem Patch.
Wieder ein anderer es geht nicht!!!:roll:
Nun meine Fragen.

Gehen 4gb RAM und wenn ja welche riegel?
Welchen Patch brauche ich für XP?
WeeD
 
Beiträge: 3
Registriert: 08.11.2007 04:30

Beitragvon Gnomlord » 09.11.2007 01:23

Dein Mainboard hat nur 2 Slots mit je maximal 1 GB

siehe hier im Datenblatt:
http://www.fujitsu-siemens.de/Resources ... 228738.pdf

Edit: lol oben im Datenblatt steht
-Bis zu 4 GB DDR2 in 2 SO-DIMM Slots

und weiter unten
-Speicher
2 SO-DIMM Speicher Slots (kein Speicher on board)
512 MB / 1 GB DDR2 533 MHz Module

Da soll jemand schlau werden :?

Gruß Gnom
Gruß Gnomlord

Bild Bild
Benutzeravatar
Gnomlord
 
Beiträge: 834
Registriert: 24.11.2006 10:06
Wohnort: Düren
Notebook:
  • FSC Amilo Xi 1554 (RIP)

Re: Amilo xi 1546 mit 4GB RAM

Beitragvon Geric » 09.11.2007 15:26

WeeD hat geschrieben:Hi,

möchte mein Xi 4GB gönnen (besser gesagt mein Chef).


Meine Meinung: Lass es, der Aufwand rechtfertigt in keinster Weise den Nutzen. Ist aber deine, bzw. die Entscheidung deines Chefs.

Gruß Dirk
Geric
 

Beitragvon An-Dr.Zej » 09.11.2007 16:53

Stimmt. 2GB braucht man höchstens wenn man Spiele spielt oder viiel Videobearbeitung etc macht. 4GB ist für Poweruser und Spielejunkees, die das für high end games brauchen.

Wie gesagt. 2GB sind total ausreichend.

ich hab ja auch nur 1GB und mir reicht das (noch). Noch, weil ich demnächst Filme bearbeiten muss und die Preise günstig stehen zur Zeit.
Benutzeravatar
An-Dr.Zej
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 3561
Registriert: 26.07.2006 20:23

Beitragvon midisam » 09.11.2007 17:57

Lt. neusten Tests die ich gelesen habe, lohnen sich 4GB auschließlich nur dann, wenn Du ein 64bit System hast mit entsprechendem Betriebssystem wie Vista oder XP 64bit.

Bei den normalen i386 32bit System sind zwischen 2 und 4 GB kaum messbar bessere Ergebnisse erzielt worden.

Du kannst es also getrost bei 2GB belassen. Sicher, wenn man den Soeicher für Lau bekommen würde, würde ich mir das auch überlegen aber so?

Gruß MidiSam
----------------------------------------------------
..:: FSC Amilo A3667G Turion64 ML-37 ::..
----------------------------------------------------
"Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind." (A.Einstein)
Benutzeravatar
midisam
 
Beiträge: 1015
Registriert: 18.09.2006 13:22
Wohnort: Siegen
Notebook:
  • FSC Amilo A3667G

Beitragvon Leonidas » 09.11.2007 17:59

Neue Tests? Das ist doch schon ein altes Problem...
Leonidas
 
Beiträge: 1238
Registriert: 30.11.2005 17:12

Beitragvon midisam » 09.11.2007 18:55

Ah ja, Leonidas... :roll:

Nun ja, wie würde es denn klingen wenn ich das hier schreiben würde?

"Ich habe mal vor Monaten in der Computer Bild gelesen, das sowas kaum Vorteile bringt."

Hochinteressant? Nich wirklich gut oder?

Ich berufe mich mal auf eine aktuelle Ausgabe der Zeitschift "Windows Vista" wo derzeit PCs und Notebooks geprüft werden auf Ihre Windows Vista Tauglichkeit und Tips gegeben werden wie und wo man aufrüsten sollte damit Vista auf dem jeweiligen System anständig läuft. Und wenn das für Dich ein alter Hut ist frage ich mich warum eine solche Zeitschrift sowas von dann und wann wieder bringt. Sollte es denn tatsächlich Leute geben die sowas interessiert???

So what?!
----------------------------------------------------
..:: FSC Amilo A3667G Turion64 ML-37 ::..
----------------------------------------------------
"Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind." (A.Einstein)
Benutzeravatar
midisam
 
Beiträge: 1015
Registriert: 18.09.2006 13:22
Wohnort: Siegen
Notebook:
  • FSC Amilo A3667G

Beitragvon WeeD » 09.11.2007 23:16

Danke für die Antworten,

Ok sehe ein das die 4GB nix bringen,
also sollte ich mal xp 64 oder Vista drauf machen währe es aber möglich
da 4gb zum laufen zu bekommen(mit Sinn). Hab ich das jetzt richtig verstanden?

Dann also 2x1GB MDT 5300 4cl und noch ein besseres Laufwerk weil das was drin ist ließt nicht wirklich alle gebrannten CD's DVD's von anderen Brennern.

hab ja ca.100€ offenes Budget
kennt jemand zufällig ein gängiges slim in?
ach und gibts da ein besseren Lüfter für hab die T7200 CPU drin.

:lol:


PS: da ja nur eine 8mb 5400 mit 160 gb drin ist und ich platz und etwas
geschwindigkeit brauche um ne menge an Druckdaten bearbeiten
zu können werde ich noch
ein Raid 0 System mit 2 x Hitachi 16mb 7200 200gb einbauen,
die teile um diese dann auch anschliessen zu können
habe ich schon durch euer Forum Problem los
bei RTS geordert.


Danköööö
WeeD
 
Beiträge: 3
Registriert: 08.11.2007 04:30

Beitragvon DerWotsen » 09.11.2007 23:38

Was für ein LW hast du denn jetzt drin ?
Das mit den wechseln ist auch nicht ohne weiteres möglich.
Weil es da oft Probleme mit der Blende des LWs gibt.
Da ist es am besten du bestellst dir eins bei FSC wenn die andere haben, weil du da eins mit passender Blende bekommst.
Glaube aber nicht das dein Problem damit behoben wird, weil das bekannt ist, dass nicht alle Rohlinge und gebrannten auf allen LW gehen.
Da mal mit dem Thema Firmware beschäftigen. (Hardware-FAQ)

MfG Frank
Erste Hilfe bei Problemen:
topic,355,-Hardware-F-A-Q.html
Benutzeravatar
DerWotsen
Moderator
 
Beiträge: 5156
Registriert: 13.06.2007 00:13
Notebook:
  • Amilo A1640
  • Amilo A1650G

Beitragvon WeeD » 10.11.2007 01:09

ein OPTIRAC DVD RW AD7540A ist drin firmeware ist 1.42

hm hm welche firmeware drauf 101original oder 101 von liggy
WeeD
 
Beiträge: 3
Registriert: 08.11.2007 04:30

Beitragvon DerWotsen » 10.11.2007 08:19

Das ist eigentlich egal, ich hab dasselbe LW und die Orginal genommen.
Nicht vergessen vor dem Flashen im Gerätemanager von DMA-Modus auf Pio-Modus zu stellen, sonst geht es nicht !

MfG Frank
Erste Hilfe bei Problemen:
topic,355,-Hardware-F-A-Q.html
Benutzeravatar
DerWotsen
Moderator
 
Beiträge: 5156
Registriert: 13.06.2007 00:13
Notebook:
  • Amilo A1640
  • Amilo A1650G

Beitragvon PappaBaer » 10.11.2007 10:25

Die Problematik mit den Blenden gibt es eigentlich bei allen aktuelleren Modellen zum Glück nicht mehr, da die Hersteller sich an den GBAS-Standard halten (zumindest NEC (Sony Optiarc), HLDS, Phillips usw.).

Edit:
GBAS = Generic Bezel Attach Specification
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook S-7110
  • Lifebook E-8020

Beitragvon Leonidas » 12.11.2007 09:06

@midisam

Ich habe gemeint, das es generell schon länger ein Problem darstellt. Mein C64 hatte 64kb und mein erster PC der 16 Bit war war dann auf max. 1MB ausgelegt.

Das die Computerbild das aufgreift ist ja gut, weil es immer neue User gibt. Und weil Arbeitsspeicher so billig ist wie nie zuvor, stellt sich auch für viele die Frage.
Leonidas
 
Beiträge: 1238
Registriert: 30.11.2005 17:12

Beitragvon Zeromancer » 23.11.2007 10:26

Hallo und guten Tag, das scheint ja genau mein Thema zu sein.

Habe ein XI 1546 und seit geraumer Zeit Vista 64 liegen. Nun habe ich mir 2 x 2 GB gekauft und wollte das zum Laufen bringen. Beim Starten jedoch gibt es nur einen langen Piepton und das wars. Ich kann dann nicht mal das Bios aufrufen. Sprich: Ich krieg ihn nicht zum Laufen. Nehme ich jedoch einen der Riegel raus, läuft der Rechner. Die Dimms sind beide in Ordnung. Habe sie einzeln getestet. Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte?

Der Speicher ist übrigens Corsair Value Select PC 667 CL5.

Gruß Zero
Zeromancer
 
Beiträge: 4
Registriert: 23.11.2007 10:12

Beitragvon PappaBaer » 23.11.2007 10:40

Das ist jetzt glaube ich in letzter Zeit der Dritte Rechner, der mit Corsair-Speicher Probleme macht.

htopic,19649,corsair.html
htopic,19602,corsair.html
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook S-7110
  • Lifebook E-8020

Nächste

Zurück zu CPU, RAM, Lüfter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron