amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo Xa 1526 keine Gaming Leistung!

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

Amilo Xa 1526 keine Gaming Leistung!

Beitragvon Prease » 23.11.2007 11:03

Ich habe mir für 1400€ diesen Laptop gekauft und möchte damit neben meinem Studentenleben auch gerne Zocken.
Andere, die das selbe Notebook haben wie ich, haben keine Probleme mit Games.
Mein System besteht wie folgt:
AMD Turion X2 mit 1,8 GHZ
2 GB Ram
7600 Go
Windows XP/ Vista ( Beides probiert)
Bei dieser Hardware kann ich Hellgate: London nicht auf niedrigster Detailstufe zocken ohne ein Ruckeln.
Ich hoffe mir kann jem helfen.
GAMING IS NOT A CRIME!
Prease
 
Beiträge: 3
Registriert: 23.11.2007 10:56
Wohnort: Hannover

Beitragvon Sheggy » 23.11.2007 12:11

Die Graka is zu schwach...
Bild
Sheggy
 
Beiträge: 350
Registriert: 16.02.2007 08:54
Wohnort: Gießen
Notebook:
  • Eigenbau PC
  • Amilo Pa 1510

Beitragvon jens2406 » 23.11.2007 18:59

jens2406
 
Beiträge: 11
Registriert: 20.11.2007 11:04

Beitragvon Prease » 24.11.2007 16:37

Ich werde daraus nich schlau der eine kann auf höchster Stufe mit super Performance zocken und der andere nicht?????
Soll ich nun den Powermanager deaktivieren oder soll ich es einschicken???
aber trotzdem danke für den Link jens2406
GAMING IS NOT A CRIME!
Prease
 
Beiträge: 3
Registriert: 23.11.2007 10:56
Wohnort: Hannover

Beitragvon Jogy » 25.11.2007 19:56

Ich habe seit einem 1/2 Jahr das gleiche Laptop und spiele darauf alles. Wo dein Problem liegt, kann ich nicht sagen, aber an der Grafikkarte liegt es nicht (wenn sie nicht defekt ist).
Jogy
 
Beiträge: 5
Registriert: 18.05.2007 19:02
Wohnort: Magdeburg

Beitragvon jens2406 » 26.11.2007 15:25

Am besten ist erstmal Akku raus und Netzteil anschließen, dann PowerManager deaktivieren, so das der CPU auf voller Leistung ist.

Sämtliche Programme die im Hintergrund laufen abschalten, z.Bsp. Antivirenprogramme etc.

Auch mal die Abwärme im Auge behalten, also schauen ob der CPU zu heiß wird! (Geht z.Bsp. mit Everest)

Evtll. auch mal defragmentieren, hilft auch ein wenig!

Dann erst das Game starten....


MfG
jens2406


PS: Aktuelle Treiber sollten auch schon installiert sein.
jens2406
 
Beiträge: 11
Registriert: 20.11.2007 11:04


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste