amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Turbocache ändern?

Darstellungsfehler, kein Bild auf dem Monitor, TV-Out,...

Turbocache ändern?

Beitragvon Flugzeugfreak » 24.11.2007 12:49

Kann man bei der Geforce 6800Go im M3438G eigentlich den Turbocache irgendwie verändern? Zum Beispiel wenn ich mir jetzt zwei GB Ram kaufe.
Danke im vorraus für die Antworten
Flugzeugfreak
 
Beiträge: 4
Registriert: 15.10.2007 21:54
Notebook:
  • FSC M3438G

Beitragvon tobibeck80 » 24.11.2007 14:40

Die 6800Go hat kein turbocache.

Mehr Arbeitsspeicher hat keinen Einfluss auf die Grafikleistung, da die Graka 256MB DDR Ram besitzt.

gruß
tobi
tobibeck80
 
Beiträge: 2062
Registriert: 27.08.2006 19:16
Notebook:
  • Amilo M3438G

Beitragvon Gnomlord » 24.11.2007 15:44

256MB Graka RAM reicht auch aus gibt eh kaum spiele die das brauchen
Gruß Gnomlord

Bild Bild
Benutzeravatar
Gnomlord
 
Beiträge: 834
Registriert: 24.11.2006 10:06
Wohnort: Düren
Notebook:
  • FSC Amilo Xi 1554 (RIP)

Beitragvon tobibeck80 » 24.11.2007 15:47

glaubst gar nicht wie gern ich mittlerweile ne schnellere GraKa hätte.....
tobibeck80
 
Beiträge: 2062
Registriert: 27.08.2006 19:16
Notebook:
  • Amilo M3438G

Beitragvon Gnomlord » 24.11.2007 15:54

das glaub ich dir schon aber der Speicher hype bei den Grakas nervt doch schon schau dir die desktop garkas an die mal ebend mit 768MB daher kommen das braucht keine sau
Gruß Gnomlord

Bild Bild
Benutzeravatar
Gnomlord
 
Beiträge: 834
Registriert: 24.11.2006 10:06
Wohnort: Düren
Notebook:
  • FSC Amilo Xi 1554 (RIP)

Beitragvon noogood » 24.11.2007 17:28

Gnomlord hat geschrieben:das glaub ich dir schon aber der Speicher hype bei den Grakas nervt doch schon schau dir die desktop garkas an die mal ebend mit 768MB daher kommen das braucht keine sau


Na dann Fahr mal Spiele in Full HD auflösung...da biste froh über jedes MB....DAnn gibt es noch Spiele ala Siedler 6, wo die höchste Grafik einstellung erst ab 512MB VRAM einstellbar ist......Alles hat seine DArseinsberechtigung ;)

cheers
noogood
 
Beiträge: 77
Registriert: 24.10.2006 22:09
Notebook:
  • Xi 1546

Beitragvon Flugzeugfreak » 24.11.2007 18:21

Ich habe mir eingebildet ich habe irgendwo gelesen das die 6800Go eine Turbocachefunktion hat. Naja. Wieder auf die Idee bin ich ja eigentlich beim Spielen der neuen Need for Speed Pro Street Demo die ziemlich ruckelt. Laut den Systemvorraussetzungen müsste das nämlich eigentlich gehen.
Pentium IV mit 2.8GHZ
512MB Ram empfohlen 1024MB (hab ich)
3D Karte empfohlen 256MB (hab ich auch)
Der Centrino mit 2GHZ müsste doch an einen PIV mit 2,8GHZ heran kommen oder?. Oder liegt das Problem an etwas anderem?
Flugzeugfreak
 
Beiträge: 4
Registriert: 15.10.2007 21:54
Notebook:
  • FSC M3438G

Beitragvon tobibeck80 » 24.11.2007 18:37

diesese Ruckeln hat man eigentlich bei allen NFS Teilen ab Underground2....zumindest ich und einige Tausend leute haben es.

Andere wiederum nicht.....Engineproblem seitens EA.
tobibeck80
 
Beiträge: 2062
Registriert: 27.08.2006 19:16
Notebook:
  • Amilo M3438G

Beitragvon Scorpion New Mobile » 25.11.2007 18:40

Dss Ruckelproblem hab ich auch schon öfters gehört bei den NFS Teilen, aber ich habe selber ca alle NFs Teile und noch nie irgendwo an einem PC Ruckelprobs gehabt damit!
Selbst auf meinem alten Dessi mitner 9800 SE drinne lief NFS MW in höheren settings ohne Blur flüssig!

Überprüfe mal deine Treiber settings und schalte mal alles ab und die Regler alle auf links ( Leistung anstatt Qualität ), dies macht auch einige FPS aus!

@ Gnomlord
"256MB Graka RAM reicht auch aus gibt eh kaum spiele die das brauchen"

Gut, dann spiel mal mit ner 256 MB Karte aktuelle Spiele in mehr als 1280 er Auflösung bei maximalen settings!
Schon seid Doom3 gibts einstellungen in manchen Spielen die mehr als 256 MB Graka Speicher nutzen!

Crysis ist das beste Beispiel @ moment, selbst die 8800 er Karten mit ihren 768 MB RAM schaffen Crysis mit maximalen settings und z.B 1600 er Auflösung nicht flüssig!

256 MB RAM auf einer Graka werden langsam zu wenig und sicherlich bald ganz abgelöst von kommenden Grakas, da 256 MB einfach nicht mehr ausreichend sind für kommende Spiele!

Zudem kommts auch drauf an in welchen settings jemand spielt!

Klar das jemand der kein Wert auf tolle Grafik legt auch kein Wert auf ne teure Graka legt mit mehr als 256 MB RAM!
Dies gilt alles aber eher für Gamer mit den nicht mehr ausreichenden 256 MB RAM!

Gruss Scorpion :)
Mein Dell XPS -> Scorpions XPS
Benutzeravatar
Scorpion New Mobile
 
Beiträge: 125
Registriert: 17.06.2007 13:02
Wohnort: Kaiserslautern
Notebook:
  • Dell XPS M1710
  • Amilo Xi 1546
  • Dell Latitude C610

Beitragvon kevchen100 » 12.06.2008 21:54

Doch desktop grfikkarten schaffen cryses so locker wie pinball XD hab nen kumpel der hat eine 88 drin glaube mit nem 5000+ amd prozessor und 4 gb ddr2 ram und der hat da keine schwirigkeiten.... die frisst das spiel wie nix..... das ist eine high end karte wie die 6800gt vor 3-4 jahren ;)^^ die selber noch hab und noch einigermasen gut läuft für ihre jahre.... cod4 läuft immer noch auf höchster grafik^^
kevchen100
 
Beiträge: 35
Registriert: 12.06.2008 21:09

Beitragvon tobibeck80 » 12.06.2008 22:20

Guten Tag Dr. Jones! :lol:
tobibeck80
 
Beiträge: 2062
Registriert: 27.08.2006 19:16
Notebook:
  • Amilo M3438G

Beitragvon to3st4you » 13.06.2008 10:27

Hi, ich bin zwischenzeitlich selber wieder zum Desktop als Spilemaschiene zurrückgekehrt muss ichsagen. Und meine Maschiene fährt auch mit 4GB Ram und ner 8800 mit 768MB.
Aber Crysis in Direct-x 10 in höchsten einstellungen auf 1680x1050 geht mal garnich. Keine Chance. 15-20 FPS. Das schaffen doch noch nichtmal 2 Ulttras;)
Also mit 256 Grafikspeicher wirds echt enng bei den neusten Spielen. zumindest eben bei den Auflösungen über 1280 wie schon gesagt wurde.
Benutzeravatar
to3st4you
 
Beiträge: 424
Registriert: 15.01.2007 18:13

Re: Turbocache ändern?

Beitragvon kevchen100 » 24.09.2008 18:47

768 mb reichen volkommen ^^ e sgeht um die taktung des GPUs und des speicher und um die anzahl der streamprozessoren darauf musste gucken ;) weniger aufen speicher aber mit 256 mb kannste recht haben ^^ ist schon knapp
kevchen100
 
Beiträge: 35
Registriert: 12.06.2008 21:09
Notebook:
  • Desktop-pc
  • Amilo pa2548

Re: Turbocache ändern?

Beitragvon JetLaw » 24.09.2008 19:21

Also keine 88 Graka schafft Crysis ruckel frei. Less mal ein wenig bei Internet Seiten die sich mit PC's befassen, dort sind dann meist Benchmarks die das belegen. Zumindest nicht in max Details und Auflösung, das kannste erzählen so oft du willst dadurch wirds aber trotzdem nicht richtiger :wink:

Außerdem haben meist nur die besseren Grafikkarten 768Mb also kannste daraus schon schließen das sie zu den guten gehört :mrgreen:
JetLaw
 
Beiträge: 768
Registriert: 24.02.2008 15:18
Notebook:
  • Amilo Xa2528

Re: Turbocache ändern?

Beitragvon to3st4you » 24.09.2008 20:23

Also ich schaffe mit meiner 8800GTX bei ner Auflösung von 1680x1050 und mit max Einstellungen unter XP u. DX9 das geht schon. Ich mein wenns ordentlich abgeht rutschts auch mal kurzfristig auf 15-20 fpd aber nur en paar ms;)
Bei Vista64 (DX10) und Very High kannste knicken mit der Auflösung.

Warhead läuft sauber mit allem am Anschlag und 4x AA auch mit DX10
Benutzeravatar
to3st4you
 
Beiträge: 424
Registriert: 15.01.2007 18:13
Notebook:
  • MSI S 262


Zurück zu Grafik, Display

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste