amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Festplatte austauschen xa 1526 ?

Probleme mit der Festplatte, CD/DVD-Laufwerk, Firmware-Updates, USB-Sticks, Kartenleser...

Festplatte austauschen xa 1526 ?

Beitragvon chocoyote » 24.11.2007 14:37

tag!+ich hab einen amilo xa 1526!

der hat ja 2 festplatten drin!
kann ich die austauschen?
wenn ja,woher bekomm ich welche?

lg!
chocoyote
 
Beiträge: 64
Registriert: 29.08.2007 17:01

Beitragvon DerWotsen » 24.11.2007 15:16

Klar kannst die tauschen und es gibt sogar Geschäfte, die haben soviele von den Dingern rumliegen, dass sie die verkaufen müssen. :wink:

Frank
Erste Hilfe bei Problemen:
topic,355,-Hardware-F-A-Q.html
Benutzeravatar
DerWotsen
Moderator
 
Beiträge: 5157
Registriert: 13.06.2007 00:13
Notebook:
  • Amilo A1640
  • Amilo A1650G

Beitragvon chocoyote » 24.11.2007 15:48

kann man da auch selber austauschen<ß
chocoyote
 
Beiträge: 64
Registriert: 29.08.2007 17:01

Beitragvon jens2406 » 24.11.2007 16:10

Ja kann man natürlich, geht ohne Probleme, mußt halt nur die Halterung an der vorhandenen HDD entfernen und an der neuen wieder anbringen!

Hier die Halterung:
download.php?id=2751


Festplatten findest du in jedem PC-Shop!

Dort muß eine 2,5" SATA HDD rein, wie hier z.Bsp.

http://www.alternate.de/html/shop/produ ... %2C5+Zoll&


MfG
DJ2406
jens2406
 
Beiträge: 11
Registriert: 20.11.2007 11:04

Beitragvon chocoyote » 24.11.2007 17:05

ja,aber der xa hat doch ne 300 gb festplatte.kann ich da also auch ne 200er reintun?
chocoyote
 
Beiträge: 64
Registriert: 29.08.2007 17:01

Beitragvon DerWotsen » 24.11.2007 17:37

Hast du nicht eher 2 x160 GB drin, schau doch mal im Gerätemanager nach.
Wieso willst du die überhaupt austauschen und dann noch kleinere einbauen ?

MfG Frank
Erste Hilfe bei Problemen:
topic,355,-Hardware-F-A-Q.html
Benutzeravatar
DerWotsen
Moderator
 
Beiträge: 5157
Registriert: 13.06.2007 00:13
Notebook:
  • Amilo A1640
  • Amilo A1650G

Beitragvon chocoyote » 24.11.2007 17:39

ich habe doch keine 2 festplatte drin,sondern eher eine festplatte mit 2 partitionen,oder?
chocoyote
 
Beiträge: 64
Registriert: 29.08.2007 17:01

Beitragvon DerWotsen » 24.11.2007 17:49

Das weiß ich doch nicht, du hast doch aber im ersten Beitrag selbst geschrieben das er 2 drin hat.
Mir kommen 300 GB nur etwas komisch vor.

Was sagt den der Gerätemanager, Arbeitsplatz und die Datenträgerverwaltung von Windows.

Frank
Erste Hilfe bei Problemen:
topic,355,-Hardware-F-A-Q.html
Benutzeravatar
DerWotsen
Moderator
 
Beiträge: 5157
Registriert: 13.06.2007 00:13
Notebook:
  • Amilo A1640
  • Amilo A1650G

Beitragvon chocoyote » 24.11.2007 19:06

was hat denn der xa 1526?
chocoyote
 
Beiträge: 64
Registriert: 29.08.2007 17:01

Beitragvon DerWotsen » 24.11.2007 19:27

Also ich versteh nur noch Bahnhof, du hast das Teil doch vor deiner Nase !
Woher soll irgendeiner hier wissen, mit welcher Konfiguration dein Notebook ausgestattet ist :?: :roll:

Frank
Erste Hilfe bei Problemen:
topic,355,-Hardware-F-A-Q.html
Benutzeravatar
DerWotsen
Moderator
 
Beiträge: 5157
Registriert: 13.06.2007 00:13
Notebook:
  • Amilo A1640
  • Amilo A1650G

Beitragvon chocoyote » 24.11.2007 20:28

ja,der normale xa 1526
chocoyote
 
Beiträge: 64
Registriert: 29.08.2007 17:01

Beitragvon DerWotsen » 24.11.2007 21:41

Willst du mich veralbern oder sammelst du Postings ? :D

Frank
Erste Hilfe bei Problemen:
topic,355,-Hardware-F-A-Q.html
Benutzeravatar
DerWotsen
Moderator
 
Beiträge: 5157
Registriert: 13.06.2007 00:13
Notebook:
  • Amilo A1640
  • Amilo A1650G

Beitragvon Geric » 24.11.2007 22:46

DerWotsen hat geschrieben:Willst du mich veralbern oder sammelst du Postings ? :D

Frank


Lass ihn doch weiter spielen, er braucht offensichtlich keine Hilfe da er kein wirkliches Problem hat.

Gruß Dirk
Geric
 

Beitragvon 0211web » 25.11.2007 13:20

Um diesem Thema mal etwas Sinn einzuverleiben:

Ich hab in meinem XA 1526 2x die WDC WD1600BEVS-22RST0 160 GBytes IDE SATA verbaut.
Nun würde ich gerne etwas Speicherplatz aufrüsten, sprich die 2 Platte gegen eine größere tauschen.
Sollte man zwangsläufig wieder zu Western Digital greifen oder gibt es bessere alternativen?
0211web
 
Beiträge: 8
Registriert: 28.05.2007 14:06
Wohnort: Dusseldoof
Notebook:
  • AMILO Xa 1526

Beitragvon Geric » 25.11.2007 13:40

Unter der Voraussetzung das die Platten nicht im Raid laufen ist es völlig Wurscht was für eine Platte du verbaust. Samsung, Seagate und auch WD sind empfehlenswert.

Gruß Dirk
Geric
 


Zurück zu Laufwerke: Festplatte, DVD

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste