amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Neues Game Notebook

Wo sind bestimmte Notebooks am billigsten und welche Ausstattung ist enthalten?

Neues Game Notebook

Beitragvon frey » 26.11.2007 20:46

Hallo

bin auf der suche nach einem neuen gamenotebook das den namen auch verdient. getreu dem moto mann gönnt sich ja sonst nix, habe ich beschlossen mir ein neues gamenoti zu weihnachten zu schenken.

momentan dient mir ein gepimptes pi 1536

T2500 2 ghz
2048mb ram
hdd 200gb@7200u/min
x1800 @480mhz core / 500mhz ram


leider ist die performance gerade bei neueren spielen nicht so berauschend und gerade bei crysis ist außer med einstellungen und beim neuen nfs most street auf low nicht viel mehr drin.


welches book ist für mich empfehlenswert?
mein preislicher rahmen sollte 2000€ nicht doll übersteigen.
akku laufzeit ist mir ehrlich gesagt ziemlich egal.
frey
 
Beiträge: 88
Registriert: 21.08.2007 21:51

Beitragvon An-Dr.Zej » 27.11.2007 00:13

Das ist das einzig vernünftige was Fujitsu Siemens zur Zeit bis 2000 Eur anbieten:
http://www.notebookcheck.com/Fujitsu-Si ... 992.0.html
Benutzeravatar
An-Dr.Zej
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 3565
Registriert: 26.07.2006 20:23

Beitragvon frey » 27.11.2007 04:29

hm damit tausch ich meine x1800 gegen eine x1900. ich bezweifel das das viel bringt.
frey
 
Beiträge: 88
Registriert: 21.08.2007 21:51

Beitragvon 6i6i » 27.11.2007 08:04

ich würde an deiner Stelle lieber warten bis Notebooks mit GEforce 8800er Chip herauskommen.
Benutzeravatar
6i6i
 
Beiträge: 233
Registriert: 19.09.2005 15:27
Notebook:
  • M3438g

Beitragvon An-Dr.Zej » 27.11.2007 17:03

Sonst gibt es, soweit ich weiß, nichts anderes von FuSi.
Kannst dir ja ein Alienware Notebook holen, kostet aber nen haufen Moneten
Benutzeravatar
An-Dr.Zej
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 3565
Registriert: 26.07.2006 20:23

Beitragvon foixy » 27.11.2007 19:26

Mit deinen Anforderungen würde ich auch auf jeden Fall warten, bis Notebooks mit dem GeForce M 8800 verfügbar sind. Ist ja bald soweit:
Nexoc rechnet damit, die ersten mit 8800M GTX bestückten Notebooks ab Mitte Dezember auszuliefern; das Osiris E705 III soll dann in einer typischen Ausstattung mit Core 2 Duo T7500 (2,2 GHz), 2 × 1024 MByte DDR2-667-RAM, 160-GByte-Festplatte, DVD-DL-Brenner und 4965AGN-WLAN-Modul 1.949 Euro kosten.

Quelle:
http://www.heise.de/newsticker/meldung/99242
foixy
 

Beitragvon frey » 27.11.2007 19:48

na das hört sich ja gut an. aber erstmal die ersten tests abwarten ob die auch halten was es verspricht.
gibt es momentan nix besseres als ne x1900?
frey
 
Beiträge: 88
Registriert: 21.08.2007 21:51

Beitragvon foixy » 27.11.2007 19:57

also wenn du das aktuelle High-End-Modell willst und bereit bist den entsprechenden Preis zu zahlen würde ich mal spontan die Notebooks von Alienware vorschlagen.
Dort bekommst du Notebooks mit zwei Grafikkarten (2x nVidia 7950 GTX mit insgesamt 1024MB Grafikspeicher).
http://www.alienware.de/product_detail_ ... LT#pdp-nav

Einen Vergleich aktueller Grafikkarten findes du auch hier:
http://www.notebookcheck.com/Vergleich- ... 358.0.html
foixy
 

Beitragvon 6i6i » 27.11.2007 21:22

foixy hat geschrieben:also wenn du das aktuelle High-End-Modell willst und bereit bist den entsprechenden Preis zu zahlen würde ich mal spontan die Notebooks von Alienware vorschlagen.
Dort bekommst du Notebooks mit zwei Grafikkarten (2x nVidia 7950 GTX mit insgesamt 1024MB Grafikspeicher).
http://www.alienware.de/product_detail_ ... LT#pdp-nav


dabei ist aber zu sagen das eine 7950gtx sicher schneller als eine 8600 ist aber dennoch kein dx10 unterstützt und somit für aktuelle spiele (crysis) nicht so das ware ist.
Benutzeravatar
6i6i
 
Beiträge: 233
Registriert: 19.09.2005 15:27
Notebook:
  • M3438g


Zurück zu Einkauf von Notebooks

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron