amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Garantiefall Ränder am LCD heller als sonst? Thema ist gelöst

Alle Fragen und Erfahrungen, bei denen es um den FSC Support, die Gewährleistung oder Garantie bzw. Reparatur geht.

Garantiefall Ränder am LCD heller als sonst?  Thema ist gelöst

Beitragvon Humiboy » 02.12.2007 19:07

Hallo Leute ich habe ein Problem Fehler seit letzter Zeit im Display. Ich habe ein Amilo Pi 1536. Wenn ich denn Laptop starte oder im Betrieb spielt keine ROlle erkennt man das bei manchen Rändern links oben die Helligekeit heller ist als sonst. Das merkt man auch. Früher war das nicht so. Aber da gibts noch so ein Problem am Display. An der linken Seite ist so ne Stelle die ist so gelblich die nicht mehr weg geht. Ist das Display defekt?

Ich hatte schon mal ein Display Fehler am Laptop. Beim ersten mal hatte ich einen grünen Streifen von oben links nach unten links gezogen der nur weg ging man am Display etwas drückt. Mir wurde auch das Display erneuert. Aber jetzt habe ich ja wieder so ein komisches LCD Fehler mit der Helligkeit aber. Ich habe mein Laptop insgesamt 2x eingeschickt. Erste mal war LCD Fehler grüner Streifen und Laptop spran manchmal nicht an. Repariert wurde nur das LCD Display. 2x wieder reklamiert das das Laptop manchmal nicht anspringt wenn der Laptop warm ist. Wenn man lange mit den Laptop arbeitet dann Ausmacht und Strecker zieht und nach 10 Minuten wieder an machen will springt der nicht an. Manchmal springt der aber auch ohne Probs an als ob nix wäre. Diesen Fehler konnte ich ja nicht vorführen. Also wurde der eingeschickt. Aber Bitronic oder so hat nix festgestellt kein Fehler bemerkt im laufenden Betrieb. Sollte 85€ bezahlen für die Überprüfüng weil die nix festgestellt haben. Aber Media Markt hat die Kosten bezahlt.

Soll ich das Laptop wieder reklamieren wegen den LCD Fehler wieder an den Rändern die helligkeit heller als sonst und an einer Stelle ist es gelblich?

Ach ja 2 Tasten vom Laptop sind leider auch irgendwie abgebrochen die man nicht mehr dran stöpseln kann. An der Tastatur sind die Halterungen gebrochen für die 2 Tasten. Kann ich die auch reklamieren? Die Tastatur ist irgendwie so billig. Nicht stabil. Kaum kommt man dagegen fallen die leicht ab.

Wann kann ich denn vom Kaufvertrag zurück treten. Habe nur Problem damit. Habe noch Garantie bis Mai 2008.

bye
Humiboy
 
Beiträge: 52
Registriert: 06.09.2006 22:06

Beitragvon Humiboy » 03.12.2007 16:50

hat jemand paar Tipps für mich was ich machen soll?
Humiboy
 
Beiträge: 52
Registriert: 06.09.2006 22:06

Beitragvon alexmz76 » 03.12.2007 16:54

vom kaufvertrag kannst du so einfach nicht zurück treten, dafür musst du denen auf jedenfall die chance geben nachzubessern. also hin um wegen display und tastatur auf garantie ansprüche zu klopfen.

ansonsten schau mal ins BGB ab §433 ff, da sind auch "verlinkungen" zu entsprechenden §§ drin. nicht auf anhieb verständlich aber nach dem 2. oder 3. mal gehts schon. ;)

grüße

alex

P.S.: Wenn du das Gerät zum Media Markt bringst demonstriere dem Mitarbeiter die Fehler und lass dir das bestätigen, damit die nicht mehr kommen, von wegen, wär ja nix dran gewesen. Fotos machen ist auch eine gute idee ;)
alexmz76
 
Beiträge: 18
Registriert: 03.12.2007 14:43
Wohnort: Wörrstadt zw. Alzey und Mainz
Notebook:
  • Averatec E1200

Beitragvon Humiboy » 03.12.2007 17:44

Also wenn ich zu MM gehe zeige ich denen ja sowies diese Ränder fehler mit der Helligekeit und an einer Stelle ist es nur gelblich und die 2 Tasten.

Das dokumentieren sie ja als Fehler im PC.
Humiboy
 
Beiträge: 52
Registriert: 06.09.2006 22:06

Beitragvon Humiboy » 28.01.2008 18:27

Hallo Leute ich bins mal wieder


habe jetzt endlich mal nach langer Zeit mein Laptop wieder eingeschikt jetzt aber wegen den Grund das ich jetzt oben links nach unten einen rosafarbenen Streifen habe. Früher hatte ich einen grünen Streifen wo dann das LCD erneuert wurde. Ich habe mal gefragt wegen meinen 2 Tasten die abgefallen sind ob man die auch wieder reparieren könnte da meinte der MM Arbeiter auf Tastatur gibts keine Garantie. Müsste komplett Tastatur austauschen lassen wobei ich das dann bezahlen muss. So ein Mist


Jetzt wird aber denke ich wieder das LCD ausgetauscht.


Dann meinte ich kann man nix umtauschen meinte der Arbeiter geht nicht was ich auch vertsehe. Erst nach dritte mal kann man Wandlung machen und dann geht 3% oder so vom Kaufvertrag weg.


Habe bezahlt 899€ im Besitz habe ich 20 Monate er meinte ich würde dann nur 350€ oder so bekommen nach dem dritten mal.

Wirklich nur so wenig das kann doch gar nicht sein? Oder? Könnte man denn da nix machen?

Kann man eigentlich nicht das selbe Laptop wieder neu bekommen? Sprich 1:1 Tausch? Bestimmt nicht nee?

Haben nur noch bis 18.05.2008 Garantie

bye
Humiboy
 
Beiträge: 52
Registriert: 06.09.2006 22:06

Beitragvon Humiboy » 06.02.2008 18:53

Hallo Leute ich bins nochmal ich wollte nur mitteilen, das ich heute mein Laptop wieder bekommen habe.


Es wurden das Display und jetzt kommts sogar das Keyboard ( Tastatur) komplett erneuert ausgetauscht. Die hatten extra nochmal angerufen das das Keyboard nicht in der Garantie fällt. Das heisst ich müsste es aus eigener Tasche bezahlen. Dann meinte ich das die nur das Display machen sollen weil das in der Garantie fällt.


Aber komischerweise haben die das Keyboard trotzdem kostenlos erneuert. Bei mit waren ja 2 Tasten abgebrochen.


Also ich bin zufrieden. Hätte nicht gedacht das die auch das Keyboard erneuern.


bye
Humiboy
 
Beiträge: 52
Registriert: 06.09.2006 22:06


Zurück zu Gewährleistung / Garantie / Reparatur

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste