amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

M1425 - Lüfter pfeifen Thema ist gelöst

Alles, was mit dem Prozessor, dem Arbeitsspeicher oder deren Kühlung zu tun hat.

M1425 - Lüfter pfeifen  Thema ist gelöst

Beitragvon hrym » 02.12.2007 20:36

Hallo

Bei meinem m1425 ist der eingebaute lüfter sehr laut und gibt ein ziemlich nerviges pfeifen von sich (vorallem wenn er sehr schnell läuft). Haben auch noch andere dieses Problem, bzw was kann man dagegen tun (heruntertakten ist für mich keine option)
hrym
 
Beiträge: 4
Registriert: 02.12.2007 20:32

Beitragvon tobibeck80 » 02.12.2007 20:44

schau mal ob er verstaubt ist, ansonsten würde ich mal ein kleines bischen WD40 draufsprühen.
sollte der nach saubermachen und schmieren immer noch pfeifen wäre es möglich dass das Lager nen Schuss weg hat.

wie alt ist denn dein NB?


gruß
tobi
tobibeck80
 
Beiträge: 2062
Registriert: 27.08.2006 19:16
Notebook:
  • Amilo M3438G

Beitragvon hrym » 03.12.2007 01:21

also entstaubt hab ich es heute (war auch schon notwendig). Alt ist das notebook so rund um die 2 jahre
wd40 ist was genau?
hrym
 
Beiträge: 4
Registriert: 02.12.2007 20:32

Beitragvon tobibeck80 » 03.12.2007 01:26

WD40 ist ein Spray was man zB im KFZ Bereich nimmt um Dinge wieder gangbar zu machen.

So ähnlich wie Kriechöl oder ein Siliconspray.

Du bekommst sowas im Baumarkt oder ATU.

Kannst natürlich auch ein anderes Spray probieren, Öl würd ich jetzt nicht direkt nehmen, Siliconspray wär ne alternative.

Sollte der Lüfter dann echt noch Geräusche machen kannst du bei RTS einen bestellen....die Versandkosten sind aber ziemlich hoch bei denen.

Liegt glaub ich an den Verpackungen, ich habe für 7 winzige Schräubchen, einen Festplattenrahmen, einen Kabeldadapter und ein Flachbandkabel für die Festplatte einen so großen Karton bekommen, in den hätte ein Tower PC reingepasst lol
tobibeck80
 
Beiträge: 2062
Registriert: 27.08.2006 19:16
Notebook:
  • Amilo M3438G

Beitragvon hrym » 03.12.2007 14:06

tobibeck80 hat geschrieben:WD40 ist ein Spray was man zB im KFZ Bereich nimmt um Dinge wieder gangbar zu machen.

So ähnlich wie Kriechöl oder ein Siliconspray.

Du bekommst sowas im Baumarkt oder ATU.

Kannst natürlich auch ein anderes Spray probieren, Öl würd ich jetzt nicht direkt nehmen, Siliconspray wär ne alternative.


ah ok danke, werd das dann mal ausprobieren

tobibeck80 hat geschrieben:Liegt glaub ich an den Verpackungen, ich habe für 7 winzige Schräubchen, einen Festplattenrahmen, einen Kabeldadapter und ein Flachbandkabel für die Festplatte einen so großen Karton bekommen, in den hätte ein Tower PC reingepasst lol


das is ja geil :D
hrym
 
Beiträge: 4
Registriert: 02.12.2007 20:32

Beitragvon petschbot » 06.12.2007 11:13

Hallo tobibeck, kurzen Dank nochmal von mir für den Trick mit den WD40. Ich hatte mich schon drauf eingestellt einen neuen Lüfter kaufen zu müssen, weil das Ding schon wieder angefangen hat Lagergeräusche von sich zu geben. Nach einer kurzen WD40 Behandlung am ausgebauten Lüfter und einem kurzen Testlauf mit Zewatuch, um das überschüssige Öl auszuwerfen, läuft der Lüfter jetzt wieder schön rund und meiner Meinung nach sogar ruhiger als im Original-Auslieferungszustand.
Mein Amilo-Blog:
http://7440g.blogspot.com
Benutzeravatar
petschbot
 
Beiträge: 1086
Registriert: 15.07.2005 17:01
Notebook:
  • Siemens Nixdorf PCD 4ND
  • M 7440G
  • Palm Zire 31
  • Lintec Desktop
  • FSC Desktop "Trend"

Beitragvon tobibeck80 » 07.12.2007 13:29

WD40 ist wie Voltaren.....hilft bei allem! :wink:



Wer nicht weiß was Voltaren ist....sowas bekommt man bei der Bundeswehr bei jedem Wehwehchen ! lol
tobibeck80
 
Beiträge: 2062
Registriert: 27.08.2006 19:16
Notebook:
  • Amilo M3438G

Beitragvon Gnomlord » 07.12.2007 16:07

Das WD40 ist wirklich ein allheilmittel :) ich kenne es aus dem Motorrad bereicht kann es ebenfalls nur empfehlen.

Wer es nicht kennt hier ist der hersteller Link.
http://www.wd40.de/

Gruß Gnomlord
Gruß Gnomlord

Bild Bild
Benutzeravatar
Gnomlord
 
Beiträge: 834
Registriert: 24.11.2006 10:06
Wohnort: Düren
Notebook:
  • FSC Amilo Xi 1554 (RIP)

Beitragvon grunt83 » 07.12.2007 16:17

ihr fangt fast schon an wie der Cillit Bang-Mann :wink:

( htopic,19440,cillit+bang.html )
V-I-S-T-A
VisionaryIntelligentSystemTakenbyAdvanced
Benutzeravatar
grunt83
 
Beiträge: 694
Registriert: 05.08.2007 14:07
Notebook:
  • Amilo Pa 2510

Beitragvon hrym » 08.12.2007 21:08

danke nochmal, hat bei mir auch funktioniert! (endlich pfeiffrei!)
hrym
 
Beiträge: 4
Registriert: 02.12.2007 20:32


Zurück zu CPU, RAM, Lüfter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron