amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Crysis auf XI 1526 - optimieren?! übertakten?

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

Crysis auf XI 1526 - optimieren?! übertakten?

Beitragvon sailing_man » 04.12.2007 02:57

hi leute... versuche schon den ganzen tag crysis auf meinem

xi 1526
intel core duo 1,86Ghz
GeForce 7600 GO
2gb DDR
windows vista

zum laufen zu bekommen!
am anfang NUR probleme.. nun hab ich es soweit dass ich auf 800*600 mit LOW ( überall ) .. sagen wir mal so.. ruckelfreier spiele.. habe fps net gerafft aber nehme an so 10-12 das nervt super.. aber will das scheiss spiel spielen :D hehe..
habe alle hintergrundprozesse aus und in der nvidia grafiktreiber zeugs auf performance gestellt!
gibt es eine möglichkeit noch ein wenig aus meinem süßen lappitoppi rauszukitzeln?
maybe übertakten oder so?
bin dankbar für ratschläge!!!!
sailing_man
 
Beiträge: 3
Registriert: 31.10.2007 01:31

Beitragvon Gnomlord » 04.12.2007 03:56

Die Grafikkarte kannst du mit dem ATI Tool (automatisches übertakten aber leicht verbuggtes Programm) oder Powerstrip (manuelles übertakten) übertakten aber sei gewarnt du kannst dabei dein Notebook Grillen besonders mit Powerstip weil es ohne nachfrage die Einstellungen übernimmt.

Wenn du dein Notebook Grillen soltest gebt es keine Garantie vom Hersteller!!!

Gruß Gnom
Gruß Gnomlord

Bild Bild
Benutzeravatar
Gnomlord
 
Beiträge: 834
Registriert: 24.11.2006 10:06
Wohnort: Düren
Notebook:
  • FSC Amilo Xi 1554 (RIP)

Beitragvon magic_s. » 04.12.2007 08:23

Gnomlord hat geschrieben:Die Grafikkarte kannst du mit dem ATI Tool (automatisches übertakten aber leicht verbuggtes Programm) ...
Gruß Gnom


bei ner Geforce 7600? :lol: :lol: :lol:
pfffff
Benutzeravatar
magic_s.
 
Beiträge: 49
Registriert: 19.12.2006 10:04
Notebook:
  • Amilo XI 1546

Beitragvon Gnomlord » 04.12.2007 10:52

Das Tool heist nur ATI Tool weil es früher nur für Ati karten war mittlerweile ist es auch für die karten von Nvidia.

Gruß Gnom
Gruß Gnomlord

Bild Bild
Benutzeravatar
Gnomlord
 
Beiträge: 834
Registriert: 24.11.2006 10:06
Wohnort: Düren
Notebook:
  • FSC Amilo Xi 1554 (RIP)

Beitragvon tofische » 13.12.2007 14:46

Dies sind die Angaben zum Spiel vom Hersteller:
Athlon X2 4400+ / Core 2 Duo (2,2 GHz)
2 GB-RAM
GeForce 8800 GTS oder besser
12 GB HDD

In der Realtität sieht das anders aus!
Das Spiel braucht enorme Ressourcen.
Meine Konfiguration:
Athlon64 X2 Windsor EE 6000+
G.Skill 4096MB DDR2 (800MHz) CL4 (4x1024 Dual Channel)
HIS ATI Radeon HD2600XT IceQ Turbo

Bei dem oben genannten System mit Betriebsystem:
XP:
DirectX 9.0c, alle Grafikeinstellungen laufen bei 1600x1050 (22") mit hohen Details und 4x AA, ruckelfrei.
Vista:
DirectX 9.0c,alle Grafikeinstellungen bei 1600x1050 (22") mit Mischung aus medium und hohen Details, 2x AA, ruckelfrei.
DirectX 10.0, mit Einstellungen wie bei Vista DirectX 9.0c, leichtes Ruckeln, vorallem ab der Mitte des Spiels, wenn alles in vereist ist.

Was soll man dazu sagen? Spiele müssen nicht zwangsläufig auf einem Notebook laufen (bei mir läuft Supreme Commander nicht, habs umgetauscht, obwohl ich mehr als genug Leistung im Notebook habe), selbst wenn die Komponenten stimmen und gerade Crysis hat enorme Systemanforderungen.

Hier ein paar Tipps für Leute die gerne Crysis und die Grafik optimal nutzen wollen:
http://www.eurogamer.de/article.php?art ... 773&page=1

habe ist mit den Tipps bei meinem Amilo Pi1556 (Core 2 Duo T5500, Geforce 7600, 1024MB DDR2 667MHz) zum laufen bekommen und es sieht trotzdem schön aus.
tofische
 
Beiträge: 47
Registriert: 15.11.2007 13:53


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste