amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Wie modifiziere ich den Catalyst Treiber für mein Notebook Thema ist gelöst

Darstellungsfehler, kein Bild auf dem Monitor, TV-Out,...

Wie modifiziere ich den Catalyst Treiber für mein Notebook  Thema ist gelöst

Beitragvon Gnomlord » 04.12.2007 03:41

Bitte hier niemand antworten dieses FAQ ist eine noch ausführlichere (mit Bildchen) Version des FAQ von Pirate85 topic,13185,-Aktuellster-ATI-Mobile-Catalyst-Download.html
da es anscheinend immer noch nicht ganz verstanden wurde.
Während des Textes werden euch die "Bild<Nr.>" auffallen dies Bilder findet ihr ganz unten im text.

Was Brauche ich?

1. Den aktuellen Catalyst Desktop Treiber (in meinen fall derzeit der 7.11)
link: http://ati.amd.com/support/driver-de.html
ob ihr den Treiber mit CCC oder ohne nehmt ist egal
ich bevorzuge den ohne CCC den das Programm schreibt sich nämlich in Autostart rein und wird bei jedem Windows start mit geladen)
Bild 1

2. Das aktuelle DH ModTool (in meinen falle derzeit V0.8.8.0)
link: http://www.driverheaven.net/modtool/
Bild 2


3. Die aktuelle Version von Driver Cleaner PE (in meinen falle ist es derzeit 1.5)
link: http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_13009243.html
Bild 3

Nun zu den Arbeitsschritten!

Als erstes entpacken wir das DH ModTool in einem Ordner wo man es wieder findet
(ich habe ein neuen Ordner auf dem Desktop gemacht)

Dann entpacken wir den Drive Cleaner und installieren den dazu mache ich jetzt keine Bilder oder Kommentare das sollte jeder wissen wie das geht.

Nun den alten Treiber deinstallieren (über die Hardware Control von Windows) Sollte Windows nach einen Reboot fragen noch nicht neu starten.
Bitte auch den CCC deinstallieren. Wenn ihr ihn unbedingt haben wollt wählt den Treiber beim Download mit CCC dann bekommt ihr ihn später wieder.

Öffnet nun Den Driver Cleaner klickt auf "Select muliple cleaning filters" und Wählt alles aus was mit ATI zu tuen hat
Und klickt start wenn das Programm fertig ist einen Reboot aus führen. Vista wird nun einen standart Treiber bei Systemstart installieren
damit können wir wenigstens in einer anständigen Auflösung weiter arbeiten.
Bild 4 und Bild 5

Jetzt entpacken wir den Ati Treiber in dem wir den nur doppelklicken dann öffnet sich ein Fenster in dem eine Pfad angabe ist
Diesen Pfad bitte merken !!! und Klicken nun auf Install
Bild 6

Wenn dieses bild erscheint klicken wir Abbruch weil der Treiber noch nicht gemodet ist und die Installation eh ins leere laufen würde.
Bild 7

Nun öffnen wir das DH ModTool Machen ein häkchen bei "Disable User Account Control(UAC)" das habe ich eh immer ausgeschaltet weil es nur nervt :D
(es wird nun ein Reboot ausgeführt wegen der UAC Abschaltung) ihr könnt es nachher wieder an machen wenn ihr wollt. Wenn Windows wieder gestartet ist, wieder das ModTool ausführen und auf "Browse" klicken und den Ordner vom Bild 6 wie im Bild 9 zusehen ist suchen und auswählen.
Nun auf "Modify" Klicken und kurz warten weil das Tool nun den Treiber verändert. Wenn bei euch nun das Tool "Driver Modification Finished"
steht hat alles geklappt.
Bild 8 und Bild 9


Nun nur noch über den Arbeitsplatz zu dem Ordner springen und und die Setup.exe ausführen. Nach der Installation des Treiber nochmal rebooten und fertig
Dateianhänge
Bild1.jpg
Bild2.jpg
Bild3.jpg
Bild4.jpg
Bild5.jpg
Bild6.jpg
Bild7.jpg
Bild8.jpg
Gruß Gnomlord

Bild Bild
Benutzeravatar
Gnomlord
 
Beiträge: 834
Registriert: 24.11.2006 10:06
Wohnort: Düren
Notebook:
  • FSC Amilo Xi 1554 (RIP)

Beitragvon Gnomlord » 04.12.2007 03:42

Hier nun das letze Bild
Dateianhänge
Bild9.jpg
Gruß Gnomlord

Bild Bild
Benutzeravatar
Gnomlord
 
Beiträge: 834
Registriert: 24.11.2006 10:06
Wohnort: Düren
Notebook:
  • FSC Amilo Xi 1554 (RIP)

Beitragvon MaTi » 07.01.2008 23:36

Mal eine Frage... bevor man das ganze überhaupt extrahieren kann muss man sich ja eine "atimcatw.exe" herunterladen und ausführen.

Wenn ich die .exe direkt runterlade und diesen Check vorher nicht ausführe kann ichs direkt entpacken und den Treiber auch normal installieren - muss ich trotzdem das Mod Tool laufen lassen damit es korrekt installiert wird?


Ich wollte kein neuen Thread aufmachen und SuFu sagt auch nichts, aber ich will endlich mal wissen warum es funktioniert, wenn ich die .exe direkt sauge ohne diesem "Check-Tool", und warum alle dieses Mod Tool benutzen wenns auch so geht.
MaTi
 
Beiträge: 60
Registriert: 16.06.2007 23:02
Notebook:
  • Amilo PI 1536G

Beitragvon Gnomlord » 08.01.2008 07:05

Ja weil der Catalyst Treiber macht eine Hardware erkennnung und identifiziert er deine Grafikkarte als Notebook Karte bricht er die Installation ab, weil eigentlich der Support vom Notebookhersteller kommen müsste.

Gruß Gnom
Gruß Gnomlord

Bild Bild
Benutzeravatar
Gnomlord
 
Beiträge: 834
Registriert: 24.11.2006 10:06
Wohnort: Düren
Notebook:
  • FSC Amilo Xi 1554 (RIP)

Re: Wie modifiziere ich den Catalyst Treiber für mein Notebook

Beitragvon Rolf-amilo » 22.11.2008 17:57

Hi,
Danke für die Anleitung, allerdings hat es bei meinem Amilio PI2550 nur teilweise geklappt.

Ich habe eine 1280x800 x 32Bit Farbe Auflösung unter XP-Prof nach dieser Anleitung hinbekommen, allerdings klappt das Surfen auf CSS-Seiten nur bedingt:

Firefox 3.0.4 und IE 7 weigern sich, CSS codierte Seiten richtig darzustellen.
Opera und Safari können es! (auch schon vor der ATI-driver Installation mit schlechterer Grafik-Auflösung).

Test-Seite: http://www.google.de/firefox

Dort ist wird ein Hintergrundbild (Firefox Start...) mit Css geladen, welches ich mit firefox nicht sehe. Lediglich die benötigte Fläche bleibt frei. Wenn ich das Bild direkt lade mit http://www.google.de/images/firefox/sprite.png gelingt die Darstellung. Ebenso sind *.jpg Dateien in voller Farbtiefe korrekt dargestellt.

Sowohl IE als auch firefox wurden mehrfach deinstalliert und neu installiert ohne Erfolg.
Unter Vista gibt es keine Schwierigkeiten, allerdings würde ich gerner XP nutzen.

Kann es sein, dass der Amilo PI 2500 doch nicht mit XP betrieben werden kann?
Vielen Dank schonmal vorab für weitere Tips:
Rolf-amilo
 
Beiträge: 2
Registriert: 22.11.2008 15:40

Re: Wie modifiziere ich den Catalyst Treiber für mein Notebook

Beitragvon peaceoli » 11.12.2008 20:12

Hi, ich würde gerne meine Grafik Treiber aktualisieren. Habe nun folgende Seite gefunden:
http://www.donotargue.com/list.php?c=dnaati
Sind die Treiber schon gemoddet und kann ich einfach die Treiber installieren ?
Mein Notebook FS XI2550 , Graka HD2700.
Besten Dank im voraus!
Greetz Oliver :D
peaceoli
 
Beiträge: 6
Registriert: 27.06.2008 10:30

Re: Wie modifiziere ich den Catalyst Treiber für mein Notebook

Beitragvon Schorsch1992 » 03.06.2009 13:08

peaceoli hat geschrieben:Hi, ich würde gerne meine Grafik Treiber aktualisieren. Habe nun folgende Seite gefunden:
http://www.donotargue.com/list.php?c=dnaati
Sind die Treiber schon gemoddet und kann ich einfach die Treiber installieren ?
Mein Notebook FS XI2550 , Graka HD2700.
Besten Dank im voraus!
Greetz Oliver :D

Lade einfach den Driver bei ATI und Modde ihn mit dem Mod Tool dann gehe in das Verzeichnis
Code: Alles auswählen
...\9-4_vista32_win7_32_dd_ccc_wdm_enu\Packages\Drivers\ Display\LH_INF\CL_78237
(je nach Driver Version Heist der erste teil etwas aderst) und dort löscht du dann die Zeile:
Code: Alles auswählen
"ATI MOBILITY RADEON HD 2600XT" = ati2mtag_M76, PCI\VEN_1002&DEV_9583
so sollte die Karte auch als "ATI MOBILITY RADEON HD 2700" und nicht als "ATI MOBILITY RADEON HD 2600XT" erkannt werden.
Hier nochmals eine Anleitung als PDF:
http://file1.npage.de/001564/36/download/aktueller_xp_driver_mit_dem_dh_mobility_modder.net_erstellen..pdf
Amilo Xi2550
CPU: 2x2,5GHZ
BlueRay: Matschita BD-CMB Uj-110
HDD: 320GB+500GB
OS: Windows 7 Home Premium, Ubuntu 12.04
Bild
Mein Profil im FSC Forum Mein Profil im Sysprofile Forum Mein Profil im Radeeon3D.org Forum
http://gonline.at
Benutzeravatar
Schorsch1992
 
Beiträge: 91
Registriert: 27.06.2008 17:49
Notebook:
  • Fujitsu Siemens Computers Amilo Xi2550


Zurück zu Grafik, Display

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron