amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

XA1526 Tastatur klappert enorm

Gehäuse, Tastatur/Touchpad, Sound/Mikrofon, nicht durch andere Hardware-Foren abgedeckte Bereiche

XA1526 Tastatur klappert enorm

Beitragvon TetraVirus » 05.12.2007 15:07

Hallo miteinander... ich habe folgendes Problem... Bei meinem XA1526 klappert die Tastatur extrem im linken Bereich (Sprich WASD und so)...
Mein Vater hat das selbe Laptop und da klappert nix...

Normal? Er hat sich das 2 Monate später zugelegt...

Hilfeeeeeeeeeeee
TetraVirus
 
Beiträge: 43
Registriert: 21.05.2007 19:21

Beitragvon NeuerUser » 05.12.2007 16:03

Hier klappert die Enter-Taste und ein paar andere. Mit der Suche findest du aber jede Menge Antworten. Meist wird ein Unterfüttern angeraten. Ist mit Bildern beschrieben. Wenns dich aber nicht stört lass es klappern.
NeuerUser
 

Beitragvon TetraVirus » 06.12.2007 14:31

und wo kann ich was finden?
TetraVirus
 
Beiträge: 43
Registriert: 21.05.2007 19:21

Beitragvon NeuerUser » 06.12.2007 14:58

Hab ich doch gesagt: Mit der Suche. Gib z.B. mal Küchentuch ein.
NeuerUser
 

Beitragvon Mayded » 06.12.2007 15:41

ist dir da vielleicht mal was reingelaufen und angetrocknet ? cola eignet sich sehr gut dafür :D . einfach mal die einzelnen tasten rausnehmen...!
Mayded
 
Beiträge: 12
Registriert: 29.11.2007 20:22

Beitragvon TetraVirus » 06.12.2007 22:24

nein, ist nichts reingelaufen... ist auch ein sound der anders klingt, so als ob da unter was nicht fest ist
TetraVirus
 
Beiträge: 43
Registriert: 21.05.2007 19:21

Beitragvon DerWotsen » 06.12.2007 22:28

Wenn bei einem praktisch neuen Gerät Probleme auftreten, sollte man mal den Service kontaktieren.

Frank
Erste Hilfe bei Problemen:
topic,355,-Hardware-F-A-Q.html
Benutzeravatar
DerWotsen
Moderator
 
Beiträge: 5157
Registriert: 13.06.2007 00:13
Notebook:
  • Amilo A1640
  • Amilo A1650G

Beitragvon NeuerUser » 07.12.2007 09:05

TetraVirus hat geschrieben:nein, ist nichts reingelaufen... ist auch ein sound der anders klingt, so als ob da unter was nicht fest ist


Da ist gnau das was ich mein. Wenn du da gaaaanz sanft mit dem Finger drauftippst (nicht durchdrücken) mekt man, daß man die Taste 1/10mm drücken kann bis sie auf der Feder oder sonstigen "ankommt". Bei den festen Tasten ist man sofort auf der Feder. Stimmt's? Das kommt bei fast jeder Tastatur bei bestimmten Tasten des Xi/Xa1526 vor.
NeuerUser
 

Beitragvon TetraVirus » 07.12.2007 17:56

und was soll ich jetzt machen?
TetraVirus
 
Beiträge: 43
Registriert: 21.05.2007 19:21

Beitragvon NeuerUser » 07.12.2007 18:22

Das mußt du ja selbst entscheiden. Entweder so lassen. Funktionieren tut ja alles. Oder austauschen lassen. Bei meinem (vom Freund geliehen) wurde die Tastatur gewechselt gegen eine neue. Aber nicht wegen des Klapperns. Bei der neuen klappern andere tasten wie bei der ersten. Scheint wohl eine Schwäche zu sein, welche aber die Funktion nicht beeinträchtigt. Beim MM hab ich das auch so an der Tastatur eine Xi1526 festgestellt.
NeuerUser
 


Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste