amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Bluescreen: Memory Parity Error

Alles, was mit dem Prozessor, dem Arbeitsspeicher oder deren Kühlung zu tun hat.

Bluescreen: Memory Parity Error

Beitragvon FazzBumm » 06.12.2007 17:20

Hiho, ich habe ein AMILO XI 1546 (Gamestar-Edition) mit folgender Konfiguration:

CPU (dual): Intel Core 2 CPU T5600 @ 1,83 Ghz, 1828 Mhz
Motherboard Chipsatz: Intel Calistoga i945GM/PM
RAM: 2x 1024mb DDR2 SDRAM
BIOS: Phoenix (10/18/06)
Grafikkarte: ATI mobility Radeon X1800 (Omega-Treiber 3.8.421)
OS: Windows XP Media Center Edition

Mein Problem besteht in einer Serie von Abstürzen bei neueren Spielen und anderen sehr Leistungsintensiven Anwendungen (aktuell bei Stalker). Nach kurzer Nutzungszeit kommt folgender Bluescreen:

*** Hardware Malfunction
Call your hardware vendor for support
NMI: Parity check / Memory parity error
*** The system has halted*

Ich habe verschiedene Sachen schon ausprobiert: Grafik/chipset - Treiberupdates, Memorytester und Softwareupdates.
Ich kann mir leider keinen Reim darauf bilden, was genau der Fehler sein könnte, daher hoffe ich, dass hier jemand eine Idee hat.

MfG Andreas
FazzBumm
 
Beiträge: 2
Registriert: 06.12.2007 16:53

Beitragvon Gnomlord » 06.12.2007 17:33

Da du die gängigen sachen schon alle ausprobiert hast würde ich sagen bei FSC melden :) wäre das einzige was mir noch einfallen würde.

Gruß Gnom
Gruß Gnomlord

Bild Bild
Benutzeravatar
Gnomlord
 
Beiträge: 834
Registriert: 24.11.2006 10:06
Wohnort: Düren
Notebook:
  • FSC Amilo Xi 1554 (RIP)

Beitragvon FazzBumm » 06.12.2007 20:22

nun hat sich noch ein anderes kleines problem eingeschlichen: Ich habe unter Systemsteuerung - System - Erweitert - Leistungseinstellungen - Auf Leistung optimiert eingestellt und nun habe ich immer kleinere Ruckler während ich arbeite und nebenher Film schaue. Die Maus springt und der Ton rattert kurz und alles setzt nen bißchen aus und springt dann ....
FazzBumm
 
Beiträge: 2
Registriert: 06.12.2007 16:53

Re: Bluescreen: Memory Parity Error

Beitragvon KriSe » 10.06.2009 01:49

Habe ebenfalls das 1546er und seit kurzem die selben Probleme.

Bei jeglicher Belastung des Rechners führt es über kurz oder lang zu dem "Memory Parity Error" Bluescreen..jetzt kommt mein zweites Problem dazu:

Habe bei FSC meine Seriennummer eingegeben um zu wissen, ob ich noch Garantie besitze, da ich das NB mal geschenkt bekommen habe. Natürlich ist die Garantie abgelaufen.
Meine Frage ist jetzt:

Was nun? Kann ich es trotzdem noch einschicken, soll ich es zu einem Spezi bringen und teuer geld bezahlen oder meint ihr ich soll mir gleich ein neues NB zulegen?
Ich bitte um schnelle Hilfe..


P.S: Ich schreibe in diesen Thread, weil ich nicht noch einen aufmachen möchte und er mir am passendsten scheint....
KriSe
 
Beiträge: 6
Registriert: 10.06.2009 01:41

Re: Bluescreen: Memory Parity Error

Beitragvon realtonic » 16.06.2009 11:37

Hau dir mal das Bios 1.25 vom 19.07.07 drauf.
Hab auch wegen Artifacten beim Spielen mein 1.25 auf 1.17 downgegraded weil das den lüfter früher ankurbelt.
Aber die Artiface sind und nicht verschwunden und nach einer gewissen Zeit hab auch diesen blue-screen bekommen.
Also hab ich wieder das 1.25 drauf geschmissen und der blue-screen kommt nicht wieder.
Gegen die Artifacte werd ich wohl einige Kühlmaßnahmen treffen

MfG
realtonic
 
Beiträge: 8
Registriert: 12.06.2009 20:59

Re: Bluescreen: Memory Parity Error

Beitragvon KriSe » 21.06.2009 17:29

Ersteinmal danke für die hilfe :)

Habe den Bios jetzt auf 1.25 geflashed und musste leider nach anfänglicher Euphorie feststellen, dass es eher weniger geholfen hat. Zwar kam bis jetzt kein Bluescreen, aber der Rechner friert nach ca. der selben Zeit ein und reagiert auf nichts mehr......war grad bei Saturn um zu fragen und die meinten, dass es dann nur das Mainboard sein könnte. Kann ich mir schwer vorstellen..außerdem würde das dann ja einfach bedeuten: neues NB zulegen.... :(
KriSe
 
Beiträge: 6
Registriert: 10.06.2009 01:41

Re: Bluescreen: Memory Parity Error

Beitragvon notebucker » 21.06.2009 17:56

@ KriSe
KriSe hat geschrieben:Bei jeglicher Belastung des Rechners

Ahem, wie ist das zu verstehen? Heißt das, nur bei besonderer Belastung - wie z.B. Powerspiel oder mehrere Anwendungen gleichzeitig - oder heißt das, in jedem Fall - egal ob nur ruhender WinDesktop oder aber besondere Belastung. Das klingt auf jeden Fall schon mal nach Hitzeproblem.
Gruß, notebucker
notebucker
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 2197
Registriert: 22.01.2007 18:11
Notebook:

Re: Bluescreen: Memory Parity Error

Beitragvon KriSe » 28.06.2009 16:49

Sorry, da hab ich mich wohl nicht gut ausgedrückt.

Also Anwendungen wie MSN, WMP,ICQ etc. laufen natürlich ohne Probleme..nur sobald ich z.B ein Spiel wie den Fußball Manager 08 starte kommt nach einer kurzen Zeit der Bluescreen...als Grafikaufwendigstes Spiel spiele bzw versuche ich es zurzeit ja nur...Drakensang zu spielen..ich glaube so aussergewöhnliche Spiele sind das nicht von der Leistung her...CoD4 o.ä. trau ich mich ja nicht mal anzumachen :(
KriSe
 
Beiträge: 6
Registriert: 10.06.2009 01:41

Re: Bluescreen: Memory Parity Error

Beitragvon KriSe » 01.07.2009 14:58

so..ich probier jetzt mal die komplett-lüfter reinigung von derzonk aus (topic,23594,-Amilo-Xi1546-1547-Heiss-Lauter-Luefter.html)...vllt gibt mir das ja ein wenig hoffnung... :)
KriSe
 
Beiträge: 6
Registriert: 10.06.2009 01:41

Re: Bluescreen: Memory Parity Error

Beitragvon KriSe » 02.07.2009 11:55

sooo.....

habe jetzt den ganzen mist auseinander geschraubt, wärmeleitpaste ausgetauscht, alles penibel sauber gemacht, ausgesaugt, korrekt wieder zusammen gesetzt etc pp...

die fsj wlp war total ausgetrocknet und verschmiert..(spuren auf der platine etc)..habe also hoffnung, dass die hitze jetzt besser abgeleitet wird...allerdings habe ich jetzt bei zb Warhammer Online artifact probleme der krassen art... hat die grafikkarte einen weg???? bestimmt oder?

zu allem überfluss ist mir dann auch noch der akku oder das netzteil abgerauscht.....akku entweder tiefentladen oder netzteil in arsch..das netzteil fiept wie eine maus wenn man den kontakt zum strom und notebook herstellt. nach volt messung ergab sich aber, dass das netzteil 20v durchlässt und bei kontakt zum messgerät nicht fiept. schließt man es ans notebook an beginnt das ganze wieder von vorne. brauch jetzt ebenfalls da wieder hilfe :(

dieses drecks***** regt mich so dermaßen auf....am liebsten in die ecke bolzen und n neues kaufen :( aber wenn das gute geld nicht wäre :)

edit: brauch jetzt echt hilfe ;) biiitteee :P
KriSe
 
Beiträge: 6
Registriert: 10.06.2009 01:41

Re: Bluescreen: Memory Parity Error

Beitragvon KriSe » 04.07.2009 18:33

hatte das netzteil jetzt ersetzt und musste feststellen, dass es nicht daran lag...obwohl selbst die leute bei k&m elektronik zu mir meinten es sei das netzteil....60euro fürn arsch...

ich brauch echt hilfe oder wenigstens ne vermutung was es sein könnte...
KriSe
 
Beiträge: 6
Registriert: 10.06.2009 01:41

Re: Bluescreen: Memory Parity Error

Beitragvon realtonic » 20.07.2009 12:52

Sprich das neue Netzteil fiept jetzt auch oder was?
realtonic
 
Beiträge: 8
Registriert: 12.06.2009 20:59


Zurück zu CPU, RAM, Lüfter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste