amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo M3438G Netzteil (Kabel) kaputt

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

Amilo M3438G Netzteil (Kabel) kaputt

Beitragvon dimmy » 07.12.2007 00:50

Hallo,
ich habe ein riesiges Problem:
An zwei Stellen ist das Kabel meines Netzteils mehr oder weniger durchtrennt.
Wo koennte ich ein neues Netzteil bekommen? 20V, 6Am, PA-1221 oder sowas.
Das groessere Problem ist, dass ich (als Austauschschuelerin) in den USA bin. Sprich der Laden, bei dem ich das Laptop gekauft habe, ist tausende Kilometer entfernt und die Amis benutzen eben andere Spannungen, andere Stecker...
Ich brauche mein Laptop sehr dringend, insbesondere hier.
Weiss jemand, wo ich eins kriegen koennte? Koennte auch ein Onlinestore sein, der das an die Adresse meiner Eltern schickt und die schicken mir das dann.
Vielen Dank
Merle
Wer in die Fußstapfen anderer tritt, hinterlässt keine eigenen Spuren.
Benutzeravatar
dimmy
 
Beiträge: 121
Registriert: 08.04.2006 00:35
Wohnort: Landkreis Osnabrück
Notebook:
  • Amilo M3438G

Beitragvon Anonymous » 07.12.2007 01:12

Hallo.

Wende Dich doch einfach vertrauensvoll an den Hersteller, der auch in USA niedergelassen ist:

Headquarters - North America
Fujitsu Computer Systems
1250 E. Arques Avenue,
MS122
Sunnyvale, CA 94085

Phone 1-800-831-3183
Online Store: 1-800-FUJITSU, 24 hours a day, 7 days a week
Email: computers@us.fujitsu.com
http://us.fujitsu.com/computers

In Sachen Netzteile solltest Du dort fündig werden:
Accessories - Power Supply - us.fujitsu.com
Anonymous
 

Beitragvon siro » 07.12.2007 05:43

Hallo,

hier bekommst Du das gesuchte Netzteil.

http://www.ipc-computer.de/advanced_sea ... c6&x=6&y=9


Gruß
siro
Benutzeravatar
siro
 
Beiträge: 225
Registriert: 17.03.2007 20:12
Notebook:
  • AMILO PA 1510

Beitragvon Anonymous » 07.12.2007 05:49

@ siro

Ein Klick auf Versandkosten (auf der von Dir gelinkten Seiten) und siehe da, USA taucht da nicht auf.
Anonymous
 

Re: Amilo M3438G Netzteil (Kabel) kaputt

Beitragvon siro » 07.12.2007 14:54

dimmy hat geschrieben: Koennte auch ein Onlinestore sein, der das an die Adresse meiner Eltern schickt und die schicken mir das dann.


Was habe ich denn falsch geschrieben? Lesen kann ich noch.
Kauft man sich was in Deutschland, und es wird in Deutschland zugestellt, bezahle ich doch keine Versandkosten für die USA.

siro
Benutzeravatar
siro
 
Beiträge: 225
Registriert: 17.03.2007 20:12
Notebook:
  • AMILO PA 1510

Beitragvon dimmy » 08.12.2007 23:33

Danke für die Antworten :)
Ich habe mit den Amerikanern von Fujitsu Siemens telefoniert, allerdings wurde mir mitgeteilt, dass es die M-Serie nur in Europa gibt.
Deshalb wird meine Mutter am Montag in dem örtlichen Computerladen, bei dem wir das Amilo gekauft haben, nachfragen, wie das mit einem neuen Netzteil aussieht.
Haben die keine bessere / günstigere Lösung, werde ich das Netzteil bestellen, das Fuffel rausgesucht hat - das müsste doch auf jeden Fall für mein Notebook gehen, oder?
Wer in die Fußstapfen anderer tritt, hinterlässt keine eigenen Spuren.
Benutzeravatar
dimmy
 
Beiträge: 121
Registriert: 08.04.2006 00:35
Wohnort: Landkreis Osnabrück
Notebook:
  • Amilo M3438G

Re: Amilo M3438G Netzteil (Kabel) kaputt

Beitragvon littlebastard » 16.12.2007 11:06

dimmy hat geschrieben:Hallo,
ich habe ein riesiges Problem:
An zwei Stellen ist das Kabel meines Netzteils mehr oder weniger durchtrennt.
Wo koennte ich ein neues Netzteil bekommen? 20V, 6Am, PA-1221 oder sowas.
Das groessere Problem ist, dass ich (als Austauschschuelerin) in den USA bin. Sprich der Laden, bei dem ich das Laptop gekauft habe, ist tausende Kilometer entfernt und die Amis benutzen eben andere Spannungen, andere Stecker...
Ich brauche mein Laptop sehr dringend, insbesondere hier.
Weiss jemand, wo ich eins kriegen koennte? Koennte auch ein Onlinestore sein, der das an die Adresse meiner Eltern schickt und die schicken mir das dann.
Vielen Dank
Merle


warum gehst du nicht einfach zu nem elektriker, der lötet dir die kabel wieder zusammen, zieht nen schrumpfschlauch zu isolation drüber und gut isses......
littlebastard
 
Beiträge: 753
Registriert: 13.09.2005 17:48


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste